• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bios Update EAX1950XTX (ASUS) ???

willspeed

Komplett-PC-Käufer(in)
Hey leute ich hab ein Problem mit meiner 1950XTX, wenn ich spiele dann stürtzt immer nach einiger Zeit mein Rechner ab, das problem ist definitiv die Graka, ich hab die schon zur reperatur gebgacht und die haben die komplett ausgetauscht. Die Karte läuftwunderbar unter XP 32bit, aber das hab ich nicht dafür aber XP 64bit. die treiber sind die neuesten vom ASUS Server, ich habs auch schon mit den alten probiert. erst dachte ich es liegt am dx9, weil nur die dx9 siele krachen gegangen sind, aber dx9 hab ich auch ein ganz neues update.
jetz wolt ich es mal mit nem bios update meiner Graka versuchen (hab auch schon atiflash, bios datei aber noch nich). Jetz wollt ich mal eure meinung hören.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
1. hast schonmal die ÜBertaktung der CPU rausgenommen?!
Denn daran kanns auch liegen.
2. Warum übertaktest den PCIe?!
Und wunderst dich, das die GraKa abschmiert...
3. was für ein Netzteil hast??
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Aus Erfahrung kann ich egtl. sagen, dass deratige Probleme bei mir noch nie mit einem neuen VGA-Bios gelöst wurden.

Auch ich tippe hier eher auf den übertakteten PCIe-Bus oder das OC der CPU. Nimm die doch wirklich ersteinmal raus
 
TE
willspeed

willspeed

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja ich hab schon am Takt gedacht, daran liegt es nicht, weil ich die karte komplett ausgetauscht habe und die neue dann normal gestartet habe. netzteil: bequiet 600W, welches genau muss ich erst nachschauen.
Ich hab auch schon alles auf standart gesetzt, und unter XP32 und Vista32 gehts ja wunderbar
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Reduzier doch mal den PCIe Takt auf die standard 100MHz?
Wenn du die Karte austauscht, bleibt der PCIe Takt doch übertaktet? Das is ja Sache des Mainboards
 
TE
willspeed

willspeed

Komplett-PC-Käufer(in)
PCIE Takt is schon auf 100, und die neuen treiber von ATI/AMD hab ich auch. kann es sein, dass die Graka mit meinem Board nich klar kommt?
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Das Gigabyte P35 ist ein weitverbreitetes Board und hat daher auch "viel" Support in Form von Biosupdates seitens des Herstellers erfahren. Daher denke ich, dass nicht hier der Fehler zu suchen ist, zumal die Karte auch kein Exot ist.
 

Mr-Haid

Komplett-PC-Käufer(in)
Vielleicht hast du eine schlechte Gehäusekühlung ?!

Überprüfe mit dem ATI Tool die VGA Temperaturen, ggf den Lüfter auf 100% aufdrehen !

Und wenn das noch immer nicht geholfen hat, Linux besorgen...

Jetzt irgendeine 3D Anwendung starten.

Mal sehen ob sie dir wieder abkackt..

Wenn immer noch der Fehler auftaucht liegt es nicht an der Grafikkarte.

Eventuell hat dein PCI Express Board Probleme..

Wer weiß...

Einfach eine ANDERE Grafikkarte probieren ;)
 
TE
willspeed

willspeed

Komplett-PC-Käufer(in)
ICH HAB DAS PROBLEM GEFUNDEN!!!!!!!!!!!!
ich hab jetz doch mal´n bisschen im BIOS rumgefummelt und was seh ich da, da ist ´ne falsche GPU Spannung drin! normal sollen es 1,425 V sein aber es waren nur 1,100 V eingestellt ( nur komisch, das ATITool und ATI Tray Tool immer die standart spannung angezeigt haben) Ich hab jetz die Spannung im BIOS neu eingestellt und siehe da... es geht.
 
Oben Unten