• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bildunterbrechungen

Ja---sin

Freizeitschrauber(in)
Hey Leute,

bin umgezogen und nun steht der TV (LG 55C8) weiter weg vom Rechner, so dass ich ein HDMI-Adapterkabel anschließen musste, um PC auf TV zu bekommen.

Leider unterbricht es immer wieder das Bild für kurze Zeit und es flimmern kleine grüne Pünktchen. Hab erst mal ein 4m-Kabel versucht und dann ausgetauscht mit einem 3m-Kabel, hab mal die Kabel umgekehrt angeschlossen, also Empfänger und Sender getauscht, es nützt nichts = Problem bleibt bestehen.

Kennt jemand dieses Problem und weiß um Rat?

Vielen Dank im voraus!

Gruß
Ja---Sin
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Erstmal würde es helfen, zu wissen um welche Kabel es hier geht.
Dann bräuchten wir noch Informationen zur Auflösung und die Bildwiederholfrequenz.
Sollte ich jetzt raten, würde ich sagen du versuchst UHD 60Hz mit nem 3m langem HDMI Kabel für 5 Euro.
 
TE
Ja---sin

Ja---sin

Freizeitschrauber(in)
Erstmal würde es helfen, zu wissen um welche Kabel es hier geht.

HDMI-Adapterkabel. UHD/60Hz/HDR soll geliefert werden. Kabel (HDMI 2.0) kostete 11 Euro. Deiner Antwort nach liegt das Problem an der Wertigkeit des Kabels und im Umkehrschluss empfiehlst du mir ein Kabel für mehr Geld. Hab ich das richtig verstanden?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Warum ein Adapterkabel?
Hat deine Karte kein HDMI 2.0 Anschluss?
Hast du es die ganze Zeit mit 10bit Farbtiefe und aktiviertem HDR ausprobiert?
 
TE
Ja---sin

Ja---sin

Freizeitschrauber(in)
Hab mal bei den Farbtiefeeinstellungen von Standard auf Nvidia-Einstellungen umgestellt und es klappt. Allerdings erkennt er jetzt kein HDR über Windows. Woran könnte es liegen?

edit: Nvidias Systemsteuerung zwingt mir für den TV bestimmte Einstellungen auf; Dynamischer Ausgang auf begrenzt, Ausgabe-Farbformat auf YCbCr444 und Farbtiefe auf 12bpc.
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Du hast jetzt RGB 8bit, richtig?
Stell mal auf YCbCr 4:2:2 oder 4:2:0 dann sollten 10bit wieder gehen und somit HDR.
 
TE
Ja---sin

Ja---sin

Freizeitschrauber(in)
4:2:0 geht, wenn ich auf 4:2:2 stelle bleibt das Bild schwarz. Auf 4:2:0 blendet TV ein HDR-Zeichen ein, allerdings gibt das Spiel (AC Odyssey) an, dass das Wiedergabegerät kein HDR unterstützt und das Bild gibt er in Schwarz-Magenta nur wieder. Hab ein anderes Spiel ausprobiert und da das gleiche Problem.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
HDMI 2.1 und DP 1.4 sollten da keine Probleme haben.
HDMI 2.0 hat an sich schon zu wenig Datenübertragungsrate und bei DP 1.2 wird es ab ~3m auch schon eng.
 
Oben Unten