• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Beyerdynamic DT880 an ASUS Xonar D2X/XDT Frage

ShawnBaalson

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bin auf der suche nach guten Kopfhörern. Einsatzgebiet wäre Musik (Metal/Klassik/Folk/Rest) sowie PC Spiele. Die Bayerdynamic DT 880 würden mir sehr zusagen, aber leider besitze ich nur eine ASUS Xonar D2X/XDT. Kann ich die Kopfhörer überhaupt daran betreiben oder scheitert es daran das die Soundkarte zu wenig Saft bereitstellt? Kann ich die KH ohne umstand anschliessen oder brauche ich einen Adapter oder gar einen Verstärker?


Für hilfe wäre ich sehr dankbar :)
 

PEG96

BIOS-Overclocker(in)
die soka wird es schon schaffen, aber du gibts halt einiges an potenzial ab, bei beyerdynamic ist es zu deinem glück net so viel
 
M

Madz

Guest
Also ich würde mir unbedingt noch folgende Modelle anhören:

Dt 990 (pro und non pro)
AKg K701
AKG K601
Denon 2000

Die ganze Beyer Serie habe ich selbst gehört und fand de Detailauflösung nicht so toll, wie beim letztendlich gekauften AKG K701. Der ist schön neutral, präzisem fein abgestimmt und durch die Präzision kann man den Gegner bei Zocken praktisch nur durch den Ton über die halbe Map verfolgen.
 
TE
ShawnBaalson

ShawnBaalson

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die AKG K701 scheinen ja echt beliebt zu sein. Geht da viel Klang flöten wenn ich die an die SoKa anschliesse und wenn ja wie kann ich entgegenwirken?
 

PEG96

BIOS-Overclocker(in)
das musst du selbst entscheiden, mir wäre es zuviel, aber das kann dir keiner sagen.
bevor du kaufst, wie gesagt probehören, es kann sein, dass dir der akg701 gefällt, vll. hasst du ihn auch, geschmacksfrage halt.
 

a_fire_inside_1988

BIOS-Overclocker(in)
Naja, die Headbox bringt gegenüber dem normalen Output der Xonar D2X schon Vorteile, aber so richtig das wahre ist das Teil nicht.
Wenn du einen vernünftigen Kopfhörerverstärker willst würde ich dir als Budget-Lösung den Cmoy empfehlen, den musst du aber selber bauen, oder du suchst bei eBay nach fertigen Geräten.
Ansonsten wäre als günstiger Kopfhörerverstärker der Creek OBH 11 zu empfehlen, das ist dann schon ein ernsthaftes Gerät und in allen Belangen besser als die Pro-Ject Headbox II.
 

a_fire_inside_1988

BIOS-Overclocker(in)
Joa, der Vincent KHV-111 ist auch in Ordnung, ist ne Hybrid-Röhre, das kann man mögen oder nicht. Für meinen K701 war er nix, da durch die harmonischen Verzerrungen durch die Röhre die Detaildarstellung des K701 gelitten hat. Aber an einem DT880, der ja im Hochton doch ganz schön Pfeffer hat, kann ein Röhren-KHV ne feine Sache sein.
 

GW-Player

PC-Selbstbauer(in)
Naja, die Headbox bringt gegenüber dem normalen Output der Xonar D2X schon Vorteile, aber so richtig das wahre ist das Teil nicht.
Wenn du einen vernünftigen Kopfhörerverstärker willst würde ich dir als Budget-Lösung den Cmoy empfehlen, den musst du aber selber bauen, oder du suchst bei eBay nach fertigen Geräten.
Ansonsten wäre als günstiger Kopfhörerverstärker der Creek OBH 11 zu empfehlen, das ist dann schon ein ernsthaftes Gerät und in allen Belangen besser als die Pro-Ject Headbox II.

Bevor er sich aber so einen KHV holt, könnte er sich doch direkt ne Essence ST/X holen. Die liefert wahrscheinlich nochmal einen besseren Klang als die D2X und hat den eingebauten (klingt irgendwie merkwürdig bei ner Platine :ugly:) KHV. ;)

Jenachdem wie dringend es bei dir ist, kann ich dir noch bald ein kleinen Vergleich schreiben. Im Moment nutze ich den DT-880 auch nur an ner D1 ohne KHV. Im März wird aber ne Essence ST bestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
ShawnBaalson

ShawnBaalson

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Karte hab ich auchschon endeckt wollte allerdings nix dazu fragen da ich befürchtete das die Antwort in etwa so lautet: Nix halbes und nix ganzes, ist eher ein Spielzeug und für den normalen Gebrauch nur bedingt zu empfehlen:lol:
 
M

Madz

Guest
Weil Soundkarte im Durschnitt so lange halten, dass nicht absehbar ist, ob man sie in ein paar Jahren noch verwenden kann.
PCI ist eben ein aussterbender Standard. Eher stirbt nämlich der Anschluss, als die Karte. ;)
 

PEG96

BIOS-Overclocker(in)
versteh ich auch net so recht, meinste, dass die stx nur für pcie ist, es gibt nämlich auch eine pci version, die essence st
 

a_fire_inside_1988

BIOS-Overclocker(in)
Dafür hat nur die Essence ST einen Anschluss für das H6-Erweiterungsboard mit dem man ein 5.1-System auch analog an die Karte anschließen kann. Das bietet die STX leider nicht.
 
TE
ShawnBaalson

ShawnBaalson

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Heisst das ich könnte die AKG K701 an einer Asus Essence betreiben ohne das ich am Ende auf Feinheiten verzichten müsste da dort bereits ein Kopfhörerverstärker eingebaut ist? Ich bitte um aufklärung^^


Könnte ich an der SoKa auch gleichzeitig meine Boxen dranhängen?
 

GW-Player

PC-Selbstbauer(in)
Heisst das ich könnte die AKG K701 an einer Asus Essence betreiben ohne das ich am Ende auf Feinheiten verzichten müsste da dort bereits ein Kopfhörerverstärker eingebaut ist? Ich bitte um aufklärung^^


Könnte ich an der SoKa auch gleichzeitig meine Boxen dranhängen?

Ja, den K701 kannst du problemlos an der Essence betreiben. Der DT-880 wird da auch keine Probleme machen.

Zur zweiten Frage: Was sind das für Boxen? 5.1? Sofern die Anlage dann keinen optischen Ausgang hat, musst du eine Essence ST mit dem H6-Erweiterungsboard nehmen.
Wenn es eine normale Stereo-Anlage ist, kannst du die entweder direkt anschließen (bin mir da grad nicht sicher) oder über einen Y-Stecker. (letzteres kostet 2-3 Euro)
 

Athlon1000TB

PC-Selbstbauer(in)
Laut deinem Profil besitzt du das Teufel Motiv 2.
An meiner essence hab ich zwei Cinch Anschlüsse entdeckt.
Sollte also möglich sein.
 
TE
ShawnBaalson

ShawnBaalson

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Na das sind doch mal gute Antworten, danke :)


Könntet ihr mir auchnoch ein Micro empfehlen (nur zum zocken)?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Madz

Guest
Schau dich mal nach dem Modell von Steelseries um. Steelseries siberia Microphone. ;)
 
Oben Unten