• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Beim stumm schalten trosdem noch ton beim Edifier 530D

dragonlort

Software-Overclocker(in)
Also mein problem ich habe meine boxen am pc über den optischen ausgang dran, und mir ist heute aufgefallen das wen ich das edifier wären der musik auf stumm stelle höre ich noch leise musik daraus ist das normal?
habe das system über onboard und in win habe ich die lautstärke auf maxi.
 
H

hulkhardy1

Guest
Ja das ist normal, das Edifier S530D macht bei Mute nicht ganz dicht! Ist dann aber doch recht leise, kann man glaub verschmerzen.
Also nix kaputt bei dir wenn du das wissen wolltest!
 
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
danke für die schnelle antwort.
ja das wollte ich wissen finde es auch nicht schlimm ist mir nur aufgefallen. Hätte ja sein können das was defekt ist.
 
H

hulkhardy1

Guest
Würde sich lohne für das Edifier eine Soundkarte an zu schaffen. Den der D/A Wandler im S530D ist leider nicht ganz so gut. Der wird ja benutzt wenn du über Optik gehst. Eine Asus DG/DX hat da einen weit aus besseren D/A Wandler verbaut, den Unterschied hört man schon.
 
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
ja ich hatte mal eine creative titanuim aber die ist mir leider abgeraucht^^wollte irgendwan mal wieder eine holen.
Wen ich mal wieder eine hole welche sollte ich nehmen da ich mich bald von mein roccat kave trennen werde da sie mir einfach zu schwer geworden sein. An kopfhörer habe ich an die Beyerdynamic gedacht welche weiß ich noch nicht, sollen meistens dan nur für spielen sein kosten ca 100/150 € aber mal schauen.
 
H

hulkhardy1

Guest
Für einen so um die 100€ wäre die Asus Xonar DG völlig ausreichend. Den die nächst bessere für KH wäre die Asus Essence STX und die würd mit ca. 160€ zu buche schlagen!
Die Beyer sind wirklich gut und den DT770 wäre da die beste Wahl.
Beyerdynamic DT770 PRO Studio Studio-Kopfhrer
 
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
und die soka reicht dafür oder sollte ich er zur der STX tendieren?
acho wie verbinde ich dan das edifier mit der soundkarte über den optischen ?
 
H

hulkhardy1

Guest
Der Beyer ist wirklich gut und er würde sich aber sehr über die STX freuen!!!!

Wenn du das Edifie über optik an die SoKa anschließt wird wieder der D/A Wandler im Edifier benutzt und das willst du ja dann nicht. Deshalb an den Analog Ausgang der SoKa anschließen und du wirst bei dem recht guten S530D sehen das da noch mehr an Qulli raus zu holen ist.
 
H

hulkhardy1

Guest
Hmm ja die DX aber die hat leider kein Kopfhörer Verstärker. Klar kannst du trotzdem den DT770 dran anschließen aber dann geht dir ein wenig Druck verloren und auch klanglich bringt so ein Verstärker was.
 
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
also entweder die dg oder die teuer STX und ein andere hersteller gibt es nicht mit der verstärker funktion?
wen ich jetzt eine soka habe egal welche kann ich beides anschließen aber getrennt laufen lassen oder kommt dan aus beiden der sound raus?
 
H

hulkhardy1

Guest
also entweder die dg oder die teuer STX und ein andere hersteller gibt es nicht mit der verstärker funktion?
wen ich jetzt eine soka habe egal welche kann ich beides anschließen aber getrennt laufen lassen oder kommt dan aus beiden der sound raus?

Das hängt von der SoKa ab. Bei der Xonar kannst du wenn du optik und den hinteren Analog Ausgang verwendest über beides den Ton ausgeben lassen, also über KH und Edifier.
Wenn du das Frontpanle benutzt geht das nicht da du dann im Treiber umschalten musst und extra den vorderen Anschluss aktivierst.
 
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
wollte wen dan dan beide an der soka anschließen analog da ja beim optischen wie du gesagt hast keine verbesserung gibt.also heißt das wen ich beide hinten anschließe kommt der ton auf beiden raus, das will ich ja nicht.
 
H

hulkhardy1

Guest
Öhm du kannst auch das Edifier an den Analog Ausgang der SoKa anschließen und den KH an das Edifier hat ja an der Kabelfehrnbedinung einen extra KH Anschluss.
 

PommesmannXXL

BIOS-Overclocker(in)
Du schließt das Edifier per Cinch an die Essence an (die müsste bessere Wandler haben als das Edifier) und den Kopfhörer per Klinke und kannst immer komfortabel im Treiber umschalten, beides gleichzeitig geht bei der Karte dann nicht.
 
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
ja das schon aber ist der sound dan nicht schlechter als wen ich sie an der soka anschließe? und soviel ich weiß ist der sound ander verbendinung recht leise.
 
H

hulkhardy1

Guest
Ja die STX hat sogar einen erheblich besseren D/A!
Oh weh, eigentlich müsste das Signal über den KH Anschluss des Edifier nur durchgeschleift werden. Du musst dann natürlich das Edifier voll aufdrehen also auf 50 um die normale Ausgangsleistung der SoKa zu haben! Dann müsste es die gleiche Lautstärke haben.
 

PommesmannXXL

BIOS-Overclocker(in)
ja das schon aber ist der sound dan nicht schlechter als wen ich sie an der soka anschließe? und soviel ich weiß ist der sound ander verbendinung recht leise.

Ja das stimmt, du solltest den Kopfhörer nicht an das Soundsysten anschließen sondern direkt an die Karte. Sonst ist der KHV der Essence auch unnütz, weil er nur auf dem KH-Ausgang "angeschlossen" ist.
 
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
was kann ich den machen das wen ich beide an der soka anschließe das nicht bei beiden der ton gleichzeitig raus kommt? immer was abstöpseln will ich auch nicht.
 

PommesmannXXL

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du das Edifier per Cinch an die Essence anschließt und den Kopfhörer per Klinke, kommt eben NICHT bei beiden gleichzeitig was raus. Du kanns im Treiber dann eins von beiden auswählen ;)
 
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
ok digital bringt mir wie gesagt keine sound verbesserung. Also bleibt nur noch die STX über ja dan heiß es gebraucht oder sparen.
@pommes^^
ich sehen in deiner sig die Beyerdynamic DT990 Pro 250 Ohm wie sind die so? in vergleich zu den 770?
 

PommesmannXXL

BIOS-Overclocker(in)
Der Aune Mini geht ja auch, kostet 115€. Oder mögliche Treiberprobleme der X-Fi Forte 7.1 eingehen und die nehmen. Eine andere Karte mit 2 getrennten Ausgängen für Kopfhörer und Boxen kenn ich jetzt leider nicht.

Der DT-990 ist räumlicher und leicht bassärmer als der DT-990, ist halt offen. Das wars auch schon.
 

PommesmannXXL

BIOS-Overclocker(in)
Naja, schwer zu beschreiben :D Die Map bei Battlefield 3 zum Beispiel wirkt etwas größer und man bekommt akustisch ein besseres Gefühl für Entfernungen. Der Unterschied zum DT-770 ist aber nicht riesengroß.
 
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
ok das habe ich verstanden und was ist mit der Ohm größe welche sollte ich nehmen? will die kopfhörer entventeull mal an mein AVR hängen wen ich ps3 spielen will und meine frau ihre ruhe haben will:hail:
 

PommesmannXXL

BIOS-Overclocker(in)
Beryerdynamic DT-990 Pro 250 Ohm

Allerdings solltest du probehören. Fahr mal in den Indupark Dortmund zu Madooma, ist ja von Bochum nicht weit. Die haben eine unfassbar große Auswahl an Kopfhörern und sehr guten Support. Die Preise sind auch top. :daumen: Ich hab meinen Kopfhörer da auch gekauft. Mach aber am besten telefonisch einen Termin ;) Inwiefern sich die Kopfhörer an deinem AVR verhalten weiß ich nicht. Wenn er aber eine zu hohe Ausgansimpendanz hat kann sich der Frequenzverlauf vom KH verändern, also er hört sich anders an (hab ich mal gehört :D).
 
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
ja das werde ich mal machen und dan selber weiter entscheiden.
Danke für eure hilfe wünsche euch noch ein schönes rest we.
 
H

hulkhardy1

Guest
Na gut wenn du HiFi schon kennst dann weißt du ja was dich erwartet gegenüber deinem alten Headset!
 
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
also bin reiner hifi anfänger:D
aber so ein kleine gehör habe ich glaube schon und werde es bestimmt auch merken^^

Achso habe heute meine neuen Kabel bekommen nach 1tag lieferung, und muß sagen der sound von die edifier hatt sich verbessert als mit den standart kabel.
oder es kommt mir nur so vor^^
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
dragonlort

dragonlort

Software-Overclocker(in)
Moin also ich finde das der sound kräftiger raus kommt als vorher,und ich habe nix anderes eingestellt.
 
H

hulkhardy1

Guest
Das mit dem kräftiger würde darauf hindeuten das der angesprochene Leitungswiederstand gesunken ist, wahrscheinlich haben die neuen Kabel einen größeren Leitungsquerschnitt das würde es erklären.
 
Oben Unten