• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Beim Start direkt ins BIOS

ADRIAN28k

Schraubenverwechsler(in)
Guten Tag Community,

Vorab ein paar PC Informationen:
I7-6700k
STRIX Z270F Gaming
G-Skill 2133MHz 8GB
1GB Toshiba HDWD
120GB WD GREEN SATA SSD
Arctic Freezer 13
Netzteil weiß ich gerade leider nicht

Der Pc wurde ganz leicht übertaktet.


Das Problem ist heute morgen zum ersten mal aufgetreten. Ich habe den PC ganz normal gestartet und plötzlich lande ich im BIOS. Daraufhin habe ich mehrmals probiert aus dem BIOS zu kommen bin jedoch immer wieder dorthin zurückgekehrt.
Ich habe leider wenig Ahnung von der Materie aber ich vermute wohl das es eventuell an den Festplatten liegen könnte. Diese werden mir jedoch im BIOS angezeigt weswegen ich sehr verzweifelt bin...


Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!



Beste Grüße aus Oldenburg!


Ps: im Anhang befindet sich ein Bild wie es aussieht wenn der PC startet
 

Anhänge

  • 1567774298207752209755331937344.jpg
    1567774298207752209755331937344.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 117
  • 15677754075053305537591482460697.jpg
    15677754075053305537591482460697.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 96
  • 15677754616705110150113390724679.jpg
    15677754616705110150113390724679.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 102
Zuletzt bearbeitet:

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
Leuchtet denn die Boot Led auf dem Board dauerhaft?
Stimmt die Bootreihenfolge im Bios?
Versuch doch mal mit einem USB stick zu booten auf dem zb. Win oder Linux ist.
 
TE
A

ADRIAN28k

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe leider keine Ahnung davon ich mache deshalb mal 2 Fotos die ich oben anhänge.
Leider hab ich keinen USB stick mehr mit win
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
So wie das aussieht leuchtet nur die Power Led auf dem Board.Die Diagnose Led`s sind rechts direkt neben dem 24pol. Stromkabel und da leuchtet nix.
Man könnte mal ein Bios Reset versuchen.Dazu die Batterie ein paar Minuten rausnehmen.
BIOS-Reset: Zuruecksetzen auf Standardeinstellungen

EDIT:
Die Ram Riegel gehören in der Regel in A2 + B2,aber die laufen ja sowieso nur mit 2133 Mhz und werden ja offensichtlich auch erkannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

StefanKFG

PC-Selbstbauer(in)
Ist der CPU Fan am korrekten Pin angeschlossen? Sonst kann es sein, dass das MB als Schutzmaßnahme nicht durchbootet.

Edit: Hab’s auf den Bildern gerade gesehen. CPU Fan wird erkannt. Würde auch mal BIOS defaults laden.
 
TE
A

ADRIAN28k

Schraubenverwechsler(in)
Das hat geholfen! Habe die Batterie rausgenommen und wieder eingesetzt und nun läuft er wieder. Hoffentlich auch für ne längere Zeit:)
 

StefanKFG

PC-Selbstbauer(in)
Schau am besten was drauf steht und Google einfach danach. Sollten alle gängigen Händler im Angebot haben (Amazon, Mindfactory, Alternate etc)
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
Im Supermarkt normal sogar denke ich oder Tanke? :D
Da steht eine 4 Stellige Nr. drauf auf der Batterie ;)

Lithiumbatterie vom Typ CR2032 normal
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
Bleiben die Einstellungen im BIOS denn erhalten,was du einstellst?

Hast du die Festplatte denn mal getestet als du wieder in Windows kamst?
 
TE
A

ADRIAN28k

Schraubenverwechsler(in)
Leider habe ich nichts getestet und direkt darauf losgespielt... im BIOS bleibt die Uhrzeit die ich eingestellt habe erhalten
 
TE
A

ADRIAN28k

Schraubenverwechsler(in)
Leider habe ich keine weiter mehr :l bin echt überfragt hier... brauche den PC halt auch fürs Studium... sollte ich eventuell zu einem PC Spezialisten fahren?
 
TE
A

ADRIAN28k

Schraubenverwechsler(in)
Update: komme nicht mehr ins BIOS PC bleibt bei dem Mainboard Hersteller Logo stehen... Tastatur kann ich auch nicht benutze um ins BIOS zu gelangen

Edit: mit der alten Batterie komme ich wenigstens ins BIOS / dies hat 1x funktioniert jetzt bleib ich wieder beim logo stehen
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
A

ADRIAN28k

Schraubenverwechsler(in)
Update: habe die SSD auf der Windows lief entfernt und mit einem USB Stick Windows auf meine HDD installiert. Auch habe ich eine neue Batterie dem Mainboard hinzugefügt. Stand jetzt funktioniert das alles soweit. Falls wieder was sein sollte melde ich mich hier
 
Oben Unten