• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

In einer Pressemitteilung hat Be quiet die Netzteilserie Straight Power E10 angekündigt, welche in unserem Preisvergleich bereits gelistet wird. Der Fokus soll besonders bei der Geräuschminimierung gelegen haben, wobei man auch mit DC-to-DC-Wandlung auf sich aufmerksam machen will. Preislich reicht die Baureihe von 62 bis 126 Euro.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar
 

robbe

BIOS-Overclocker(in)
AW: Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

Meins kommt morgen:daumen:
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

Schade dass es kein 450 Watt Modell mehr gibt.
 
  • Like
Reaktionen: 442

goomStar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

Nachdem IluBabe mich davon überzeugen konnte, dass die Dark Power Serie für meine geplanten Zwecke vlt nen Tick überdimensioniert sei, stand eigentlich direkt fest (und der Tipp kam ebenfalls von Ilu), dass das E10 doch eine attraktive Variante wäre. Zumal ich dabei nochmal 30-40€ spare :)

Bin wirklich gespannt, ob da in nem R4 überhaupt etwas hörbares entsteht.
 

442

Freizeitschrauber(in)
AW: Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

Die 450 Watt Variante fehlt mir auch irgendwie .. 400 Watt können teilweise zu knapp sein, 500 Watt dafür fast 20 Euro teurer. Und die modulare 500 Watt Variante dann nur nochmal 8 Euro .. die will man dann doch auch, ein Dilemma. :ugly:
 

Savant2k14

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

Ich spüre die unwiderstehliche Macht der Suggestion. Etwas in mir wiederholt immer wieder Rodolfos Mantra. Bis jetzt konnte ich wiederstehen. Aber es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis ich mich zum ersten mal hinreißen lasse, einmal die Daten auf der BQ-Webseite durchzuschauen. Nur so - ganz unverbindlich. Ihr wisst schon. Gucken darf man ja mal, oder...?
 

Rodolfos

Gesperrt
AW: Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

natürlich und soll ich dir noch was sagen? wenn du 80 € über hast darfst du sogar kaufen. Wen sollte es interessieren ob du ein E9 gegen ein E10 tauschst wenn du die kohle dafür hast ? Son Freak wie ich manchmal bin kann das sogar mir passieren :D
 

Savant2k14

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

Du, ich unterschätze die unsägliche Macht des Unterbewusstseins schon lange nicht mehr. Wenn ich allein daran denke, wie oft ich jetzt hier im Forum schon einen Xeon E3 in Signaturen gesehen habe und wie es mir seitdem in den Fingern brennt, diese Kombi auch mal zu "probieren"... Das ist schon nicht mehr feierlich. Und das obwohl ich wirklich ausreichend Rechenpower im Rechner habe und nichts Anderes bräuchte. Aber dieses kleine Männlein im Kopf sagt immer wieder: "Du willst es probieren! Das ist interessant! Kann ja nicht schaden, oder? Komm, schaus dir wenigstens an! Nun mach schon..." Manchmal habe ich angst vor mir selbst - oder vor dem, was in mir wohnt. Rational lässt sich das genausowenig erklären, wie die Sucht nach immer größeren Autos/Motoren/Handwerksmaschinen und anderen Spielzeugen.

Wir sind doch alle nur triebgesteuert... *kreisch*
 

Jamahei

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

Mein E9 hat gerade mal ein Jahr auf den Kondensatoren. Ich bin dann in vier bis fünf Jahren wieder dran. Beim E11! :D

Hört sich so an, als hätten sie versucht, die POWER ZONE-Scharte wieder auszuwetzen. Fraglich, welchen Kunden man jetzt noch zu einem DPP überreden will.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

Du, ich unterschätze die unsägliche Macht des Unterbewusstseins schon lange nicht mehr. Wenn ich allein daran denke, wie oft ich jetzt hier im Forum schon einen Xeon E3 in Signaturen gesehen habe und wie es mir seitdem in den Fingern brennt, diese Kombi auch mal zu "probieren"... Das ist schon nicht mehr feierlich. Und das obwohl ich wirklich ausreichend Rechenpower im Rechner habe und nichts Anderes bräuchte. Aber dieses kleine Männlein im Kopf sagt immer wieder: "Du willst es probieren! Das ist interessant! Kann ja nicht schaden, oder? Komm, schaus dir wenigstens an! Nun mach schon..." Manchmal habe ich angst vor mir selbst - oder vor dem, was in mir wohnt. Rational lässt sich das genausowenig erklären, wie die Sucht nach immer größeren Autos/Motoren/Handwerksmaschinen und anderen Spielzeugen.

Wir sind doch alle nur triebgesteuert... *kreisch*
Das ist doch genau die gleiche Triebgesteuertheit, die schon so viele ehemals überzeugten DRM-Gegner inkonsequent hat werden lassen...
...VERDAMMT sei sie...

B2T: Ich geb ja auch zu, dass ich bei den Ergebnissen der 285 ITX von Sapphire echt Lust bekam mir ein ITX-System zuzulegen...
...oder bei dem Test eines Kabini-Thinkpads mir dieses zu krallen...
...oder halt eben einfach mal so einen PC aus absoluter Billighardware zusammenzukaufen und bis zum Anschlag übertakten...
...oder oder oder! :devil:
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

Dann ist ja mal schnell ein Test fällig
 

45thFuchs

BIOS-Overclocker(in)
AW: Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

Naja ,wenn der Pc der T-rex meiner Hardware wird ,wird er auch mit einem alten E9 weiterfressen :D
Dem Pc machts sicher nichts und das neue E10 sieht einfach aus wie Angefressen am Lüfter,waren wohl doch keine Kekse darunter:devil:
 

Tischi89

Freizeitschrauber(in)
AW: Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

Mich würde interessieren ob bzw. wann die neuen Silent Wings 3 einzeln verfügbar sind?
Nen Test dazu wäre auch nicht schlecht..
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
AW: Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

Du, ich unterschätze die unsägliche Macht des Unterbewusstseins schon lange nicht mehr. Wenn ich allein daran denke, wie oft ich jetzt hier im Forum schon einen Xeon E3 in Signaturen gesehen habe und wie es mir seitdem in den Fingern brennt, diese Kombi auch mal zu "probieren"... Das ist schon nicht mehr feierlich. Und das obwohl ich wirklich ausreichend Rechenpower im Rechner habe und nichts Anderes bräuchte. Aber dieses kleine Männlein im Kopf sagt immer wieder: "Du willst es probieren! Das ist interessant! Kann ja nicht schaden, oder? Komm, schaus dir wenigstens an! Nun mach schon..." Manchmal habe ich angst vor mir selbst - oder vor dem, was in mir wohnt. Rational lässt sich das genausowenig erklären, wie die Sucht nach immer größeren Autos/Motoren/Handwerksmaschinen und anderen Spielzeugen.

Wir sind doch alle nur triebgesteuert... *kreisch*
was is an nem xeon interessant:huh: u get what u pay for;). 50% mehrleistung für nen prozessor der 50 euro kostet & alles aktuelle damit stemmt is etwas das mein interesse weckt;). btt. seitdem mein hochgeschätztes bequiet mich ordentlich von hinten...nehm ich auch rasurbo der name is mir egal es soll den zweck erfüllen;) an alle netzteil & brandsverfechter. alle haben mal nen scheisstag...die "guten" vielleicht weniger...momentan besorgts mir corsair im singlerailverfahren:ugly:
 

DarkScorpion

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Be quiet Straight Power E10: Neuaufgelegte Netzteilserie für 62 bis 126 Euro verfügbar

Da ich mir mein e9 480 erst vor 7 Monaten angeschafft habe, wird es auch noch eine Weile drinne bleiben. Als nächstes steht eh erstmal an meinen Prozzi und das MB auszutauschen.
Da werde ich wahrscheinlich mein i5 2320 gegen einen Xeon austauschen. (Würde das denn eigentlich mehr Leistung bringen?)
 
Oben Unten