• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

be quiet! Dark Rock 3 CPU Kühler | Ausreichend für i7 9700K?

Thetee

Kabelverknoter(in)
be quiet! Dark Rock 3 CPU Kühler | Ausreichend für i7 9700K?

Hi,

ich habe mir ein neues System zusammengestellt und wollte meinen alten Lüfter dafür weiter verwenden. Aber ist der dafür überhaupt geeignet?

Er soll auf ein Gigabyte Z390 Aorus Master und eine Intel Core i7-9700K kühlen.

Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob ich dafür neue Abstandshalter brauche? Der Lüfter lief vorher auf einem Gigabyte Z97 Sniper G1 mit einer Intel Core i7-4790.

Hier der Amazon Link zum Dark Rock 3: https://www.amazon.de/quiet-Dark-Kü...ck+3+Pro&qid=1564689756&s=gateway&sr=8-4&th=1

EDIT: habe aber die Dark Rock 3 Pro-Variante, also mit 2 Lüftern. Den scheint es auf Amazon aber nicht mehr zu geben.

Sind die Unterschiede zum be quiet! Dark Rock 4 Pro CPU Kühler gravierden? https://www.amazon.de/Quiet-BK022-C...rk+Rock+3+Pro&qid=1564690100&s=gateway&sr=8-3

Vielen Dank vorab für ein paar Ratschläge.
 

claster17

BIOS-Overclocker(in)
AW: be quiet! Dark Rock 3 CPU Kühler | Ausreichend für i7 9700K?

Deinen alten Kühler kannst du mit der exakt gleichen Halterung weiterverwenden. Hier ändert sich nämlich nichts, da beide Sockel zur Gruppe LGA 115X gehören.

Der einzig nennenswerte Unterschied zwischen DRP3 und DRP4 ist die Montage. Letzterer lässt sich bedeutend leichter montieren.
 
Oben Unten