• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield 6 aka Battlefield 2042: Spekulationen um hohe Systemanforderungen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 6 aka Battlefield 2042: Spekulationen um hohe Systemanforderungen

Das kommende Battlefield erscheint vornehmlich für Next-Gen - wie ändern sich dadurch die Systemanforderungen, auch für Windows-PCs? Darüber gibt es im Vorfeld des Reveals Spekulationen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Battlefield 6 aka Battlefield 2042: Spekulationen um hohe Systemanforderungen
 

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
Battlefield lief doch immer Butterweich, vorallem auf AMD, einer der wenigen Titel die da besser laufen.

Und ich mach mir da keine Sorgen. Eine 1060 Minimal ist keine hohe Systemanforderung, das ist Steinzeithardware. Für Raytracing 3000er Serie sollte auch jedem klar sein. Die echten FPSler dummen die Grafik eh wieder runter bis auf Konsolenniveau um FPS zu kriegen und vorallem Vegetation und störende Ding auszublenden.

Und am Ende ist das vorallem nen Konsolentitel mittlerweile, meine 3080 wird sich also langweilen bei normalen Einstellungen.

Wichtiger wäre DLSS. Raytracing macht man mal an um zu gucken wies ausschaut, dann peilt man die 4k\60+ an. Hauptsache alles andere auf Ultra, und da mach ich mir keine Sorgen.
 

efes

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ryzen 2... und gtx 10... ej die wollen doch das Spiel verkaufen. nicht jeder wohnt in West Europa und kann sich RTX 3000er leisten.
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Mhh, ich glaube mit meiner Rumpelkiste wird das nichts mehr. Hoffentlich gibt es, ähnlich wie bei CoD, eine Crossplay und M&K Option für die PS5.
 

czk666

Freizeitschrauber(in)
Battlefield 1 war das erste Spiel welches meinen 3570 in die knie zwang. Das könnte jetzt wieder mit meinem 2600x passieren.
 

RX480

Lötkolbengott/-göttin
Na hoffentlich dann DX12/VLK only und net wieder ein Gemisch aus DX11/12.
-wenns schon ne komplett neue Engine sein soll-

ordentlich VRS für mehr Performance
ordentlich direct storage für smoothes Streamen
ordentlich FSR für highFps-Gamer
low+med RT-Shadows+AO als performantes RT ala Riftbreaker
MeshShader im Gelände
 
Zuletzt bearbeitet:

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Es wird wieder optisch und technisch neue Maßstäbe setzen, wie jedes neue Battlefield.
Später spielen die Meisten eh auf low-》mid
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Mit dem i7 sicherlich nicht mehr, aber je nach Auflösung und Grafikeinstellung mit der 1070 Ti mit Sicherheit.
Soweit ich weiß gibt es leider keine viel bessere CPU für meinen Sockel, sonst hätte ich den Prozessor schon vor längerem getauscht. Aber so lange alles noch funktioniert, möchte ich mein Mainboard, CPU und RAM irgendwie nicht komplett austauschen.
 

SAVARD

Komplett-PC-Käufer(in)
grad den guten alten i7-8700k geköpft und auf 4,9 GHZ getrimmt. dazu die 3080. sollte reichen.

am anfang genießt man die grafikpracht noch, später stellt man eh auf low-mid um. sollte das spiel tatsächlich einen BR haben, wovon ich ausgehe, dann gehts eh um leben und tod und nicht mehr um grafik :DDD
 

theGucky

PC-Selbstbauer(in)
sagt der, mit einer Budget CPU und einer mindestens 800€ teureren Grafikkarte wegen +10fps....
Die Budget CPU kommt später in meinen zweit PC. Der 11400F ist quasi eine Zwischenlösung.
Vorher hatte ich den 7700k.
Hatte auch eine 3080FE seit Oktober letzten Jahres, deren Wertsteigerung ermöglichte es mir kostenfrei auf eine 3090FE upzugraden...
 

SgtKlemmi

Komplett-PC-Käufer(in)
Also OnlinePräsenzen von ansonetn guten Printmedien sind auch immer wiede nur Schrott und nur auf Clicks aus...

Systemanforderungen von möglicherweise mind Intel 10. oder 11. Generation, was ist das für ein Blödsinn. Völlig ungenau und einfach in den Raum geworfen.

Mit dem u.a. System spiele ich BF V auf 1080p in 144Hz und es lanweilt sich und BF 6 schafft es dann nicht mehr und ich muss mir eine PS4 ins Gehäuse schrauben, um zocken zu können? Ehrlich PCGH, so gut ich euch finde, dieser Artikel ist nix....
 

LarryMcFly

PC-Selbstbauer(in)
Mal schauen wie verbuggt sie das wieder auf den Markt werfen - speziell was DX11/12 angeht.
Ist schon lustig (nicht wirklich:motz:), wenn du mit dem M3 Infrarot Scharfschützengewehr nur DX11 nutzen kannst, weil sobald du das Infrarotscope nutzt, unter DX12 es zu einem automatischen Absturz/Aufhängen des Spiels kommt.
Den Bug gibt es seid Jahren und betrifft nicht nur ein zwei Hanseln...:stupid:
 

pietcux

Software-Overclocker(in)
Vermutlich jeder, der Raytracing und DLSS nutzt. Also ich und ich spiele nur den Single Player.
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Was für eine unsinnige Config.

Eine 3090 mit einem 11400F.
Mit etwas RAM-OC ist ein 11400F schneller als ein Ryzen 5600X oder 10900K . Würdest du letzteren auch als schlechten Partner für die 3090 beschreiben? ;-) Ab UHD ist es dann eh egal, die GPU limitiert.

Zum Thema:
Die Mindestanforderungen drücken jene für den Release-Zeitpunkt des Spiels aus, nach unzähligen Patches (meist nach wenigen Monaten) werden diese nicht geupdatet, obwohl das Spiel sehr performanter daherkommt.
 

Anhänge

  • 3.PNG
    3.PNG
    20,9 KB · Aufrufe: 21

pietcux

Software-Overclocker(in)
Nun ja, habe halt überhaupt keinen Bock auf Cheater und mag gute Stories. Die Episoden waren da nicht schlecht. BFBC2 ist allerdings immer noch mein Story Favorit. Ich hab ja den Multiplayer jeweils für euch mitfinanziert. Dafür kriegt man hier kein Danke, nur ein nun ja. That is hard...😀
 

SgtKlemmi

Komplett-PC-Käufer(in)
Gräm dich nicht, ich habe den Storrymodus auch gespielt, wie bei jedem BF, aber wenn es um Multiplayershooter und schlechte Performance im Onlinegaming geht, machen Kommentare zu Storrymodus wenig sinn.;)
 
Oben Unten