• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield 5: Raytracing-Performance auf RTX 2080 Ti und RTX 2070

MrBackslash

Schraubenverwechsler(in)
Das ist sowieso egal, AMD wird hierfür nicht gebraucht, im Desktop Markt ist ihr Anteil irrelevant und die Next Gen Konsolen hätten sowieso keine Chance gehabt bis Release preiswerte Chips, die RT richtig beherrschen, zu bekommen. Bei der PS6 und der Xbox Three wird AMD dann die Wahl haben zwischen sie haben mittlerweile passende Karten oder sie verlieren den Auftrag an Intel, die bis dahin definitiv im GPU Markt präsent sein werden.

AMD's Anteil im Desktop Markt soll irrelevant sein? Der Unterschied beim GPU Marktanteil zwischen NVidia und AMD beträgt gerade einmal 3,5% ( http://www.pcgameshardware.de/Grafi...-waechst-Intel-sinkt-Nvidia-verharrt-1257183/). Das ist nahezu gleichauf. Ich gebe dir aber Recht das Intel bei der kommenden Konsolengeneration sicherlich ein starkter Wettbewerber werden wird.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Raytracing ist stand heute eh überflüssig, lieber ist ne neue Karte nen hunderter günstiger als so ein unnützer Kram wie Spiegelungen aus allen Blickrichtungen. Das ist der selbe Mist wie mit den Volumetrischen Wolken bei ACOdyssey. Völlig unnötig für ein paar hübschere Wolken 20% Leistung zu Opfern.

Wenn ich mir Hitman 2 dann anschaue wird Raytracing für Reflektionen dann noch unnötiger.
Dann lieber HDR zum Nulltarif.
 

scully1234

Gesperrt
Ich höre da nur "poor Volta" so wie fast immer bei AMD, Aber interessant ist da eher ,das der Chefentwickler das Thema nun voll auf der Agenda hat. Das zeigt wie "unnütz" Raytracing ihm letzendlich erscheint, und das zeigt auch wie hohl das Schlechtreden einiger hier ist, wenn selbst der Oberguru schon Schweißperlen bekommt, und ein eiliges "wir sind da dran" den Fans entgegenflüstert;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
http://www.pcgameshardware.de/Raytracing-Hardware-255905/News/AMD-Raytracing-DXR-1269143/

Na hier her sind die Infos und von anderen Seiten!

Die Implementierung kommt ist nur noch ne Frage der Zeit bei AMD. Denke schon das irgendwas nächstes Jahr kommen wird was ne Kompatibilität aufweißt.

Da steht man wird Antworten wenn das Feature im gesamten LineUp sinn macht. Das könnte noch ein wenig dauern.
RT Low ist auch ziemlich überflüssig wenn ich mir das hier mal anschaue.
YouTube
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Ich höre da nur "poor Volta" so wie fast immer bei AMD, Aber interessant ist da eher ,das der Chefentwickler das Thema nun voll auf der Agenda hat. Das zeigt wie "unnütz" Raytracing ihm letzendlich erscheint, und das zeigt auch wie hohl das Schlechtreden einiger hier ist, wenn selbst der Oberguru schon Schweißperlen bekommt, und ein eiliges "wir sind da dran" den Fans entgegenflüstert;)

Was redest du da?
Raytracing war nie Müll, konnte einfach nicht in Echtzeit berechnet werden.
Genau wie Heute.
Noch genauer reichen die heutigen RTX Karten auch nicht, nicht einmal für einen Hybrid Modus.
Naja, vielleicht die "Ti" knapp und auch lieber in einem Singelplayer wie Metro.

Die erste Generation hats nicht gebracht und da gibts nichts zum rausreden. Das ist alles was die rote Fraktion von sich gibt. (ok, manchmal auch, dass NV ein stück ******** ist)
Die Hardware ist nicht generell schlecht.

Auf die nächsten Generationen bin ich jedoch sehr gespannt und da mag auch noch was von AMD kommen und dann kann man auch brauchbare Leistung miteinander vergleichen.
 

omega™

Software-Overclocker(in)
RTX On FPS Off :ugly:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

MiezeMatze

Software-Overclocker(in)
Wow Nvidia soll diesen arroganten möchtegern Steve Jobs aka Jensen mit einem Megaarschtritt feuern.

Die aktuellen Youtube videos von diversen Gaming / Techfreaks aka *Influencern* ...sind ja sowas von peinlich...

IN BF5 AUF billo FULL HD ... FPS drops von 160 (RTX off) auf 50-30 (RTX on)
Dazu DLSS in FF15 gibts ein plus von 57 auf 74 FPS ...in 4k
In 4k... das mit RTX-on soweit in die Ferne gerückt ist wie der MOND!!!

Und das für eine Karte die in der FE-Version 1250 kostet und superhohe Ausfallraten hat...
Und das für eine Karte von der die 2080ti Version meiner aktuellen Karte fast 1600Euro kosten soll... ICH SCHEISS MICH EIN!
Und das zu einer Zeit wo SAMSUNG seinen 8K Fernseher rausgebracht hat...

Jeder Nvidikäufer sollte ein einen kleinen Karton scheissen und es an Jensen Huang schicken...
dann kann er sich daraus ein Haus bauen und seine Frührente genießen...
 

neo27484

PC-Selbstbauer(in)
Das ist so unnötig (wie ein Pickel am Ar***). Da fehlen einem die Worte. Konnte man jemals in der Geschichte der 3d Grafik sein Geld so effizient in Müll verwandeln? Erst große Reden schwingen, dann den Launchtitel ohne besagte Features bringen und dann halb gar nachpatchen. Das ist mit Abstand die teuerste Early-Access Situation die ich je erlebt habe. Was für ein Reinfall.

Ach ja da gabs mal das gute alte DX9, gute Radeons und.... ach ja halb gare Grakas seitens NVIDIA mit intergriertem Föhn, inklusive großer Reden und "cineastischer Effekte" bla, bla, bla.... :lol:Ein Gruß an Henner Schröder, deine Worte waren Balsam in unseren Ohren, fabelhaft. NVIDIA hats halt drauf was Produktmarketing angeht....
 

ruokanga

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

würdet Ihr bitte Eure Konfigurationsdatei vom RivaTuner zur Verfügung stellen? Das sieht gut aus und übersichtlich. Würde mich freuen ...
 
Oben Unten