Battlefield 2042 (Open) Beta: Start um 9 Uhr im Early Access

Z

Zwiebelsauce

Guest
Sogar der Sound ist extrem schlecht, Bf V sieht um ecken besser aus und hört sich auch gut an. Was soll dieser Mist das taugt nicht mal als early access version auf Steam. Das soll gute Werbung sein? Den mehr ist eine Beta heutzutage nicht. Unfassbar schlecht. Keine 10€ wert in diesem Zustand. Das hat doch nicht DICE produziert? Was ist Gut daran? Sie haben jetzt sogar greise mit denen man Spielen kann. Ist das die neue Zielgruppe?
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Dass ihr beiden Profilbilder von Katzen habt macht die Diskussion noch interessanter :D
Ich finde auch, dass die für eine Beta eine aktuellere Version hätten nehmen sollten :huh:
Das ist etwas, was man nicht einfach so entscheiden kann. Denn die veröffentlichte Version muss einen gewissen Stand haben, bezüglich der Nutzbarkeit. Eine neuere Version nützt wenig, wenn diese beispielsweise Grafikfehler bei Nvidia Karten aufweist.
 

FearLezZ90

Kabelverknoter(in)
Sogar der Sound ist extrem schlecht, Bf V sieht um ecken besser aus und hört sich auch gut an. Was soll dieser Mist das taugt nicht mal als early access version auf Steam. Das soll gute Werbung sein? Den mehr ist eine Beta heutzutage nicht. Unfassbar schlecht. Keine 10€ wert in diesem Zustand. Das hat doch nicht DICE produziert? Was ist Gut daran? Sie haben jetzt sogar greise mit denen man Spielen kann. Ist das die neue Zielgruppe?

Ich hatte auch einen Soundbug bei dem ein Panzersound aus dem Boden kam obwohl der Panzer nirgendwo zu sehen war :ugly:
Das ist etwas, was man nicht einfach so entscheiden kann. Denn die veröffentlichte Version muss einen gewissen Stand haben, bezüglich der Nutzbarkeit. Eine neuere Version nützt wenig, wenn diese beispielsweise Grafikfehler bei Nvidia Karten aufweist.
Das verstehe ich ja aber es kann ja nicht sein, dass eine aktuelle Version, einer Version von vor Monaten, hinterherhinkt :what:
Scheint ein grundsätzliches Problem zu sein, habe ich mit der RTX 3080 auch.
Ich bin mir nicht sicher aber höre das vermehrt von Besitzern einer nVidia Karte. Bei meiner 6900XT habe ich eigentlich ein ruhiges Spiel.
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
An die Leute die Performance und Optik bemängeln und im gleichen Zug meinen das sich nichts mehr tun wird weil Release knapp vor der Tür steht. Wie bei vielen Beta Versionen ist das ein alter Build der in der Entwicklung abgezweigt und spielbar gemacht wurde, spielbar heißt hier sicherlich nicht perfekt. EA selbst spricht davon das der Build mehrere Monate alt ist, man sieht es auch an allerhand Features die schlicht noch fehlen. Grunsätzlich konnte ich zwar noch nicht spielen, wer vorbestellt ist selbst schuld und unterstützt nebenbei das unfertige Spiele released werden weil das Geld ja schon drin ist. Ich konnte aber einem Kollegen über die Schulter schauen für eine Stunde. Für mich geht es ganz klar Richtung Battlefield 4, dem meiner Meinung nach besten Battlefield das man heute noch aktiv ohne private Server spielen kann. Bin mal gespannt ab dem 8. darf ich auch ran.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zwiebelsauce

Guest
Was interessiert mich das? Dann stimmt hinter der Bühne einiges nicht. Ich rede auch nicht von einem Soundbug. Es ist einfach schlecht. Hör dir mal ein Insurgency Sandstorm an. Perfekt? Das hier ist pre Alpha. Hat mit Bf 4 nichts am Hut es spielt sich wie ein schlechtes Warzone. Schnell, rumrutschen, mit greifhaken auf Dächer. Die Laufanimation ist sogar Identisch. Es fühlt sich an als wäre Watte am Boden ganz komisch. Hier ist was gewaltig Schief gelaufen.
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Rückmeldung von meiner internationalen BF-Truppe: Viele kleinere Bugs und kaum balancierte Waffen aber es macht Spaß und hat viel Potenzial! Ob die Zeit fürs fixen bis zum Release reicht ist nicht klar, erfahrungsgemäß braucht DICE auch nach dem Release noch etwas fürs Feintuning aber spätestens Anfang 2022 haben wir das Battlefield was wir uns gewünscht haben:-X
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Ich habs jetzt 50 Minuten in der Beta ausgehalten, danach musste ich raus. Ich fühle mich in die Vergangenheit zurück versetzt. Grafisch wirkt BF 2042 wie eine HD-Mod für Battlefield 4, spielerisch wie eine Beta-Version dessen. Helis sind mal wieder übermächtig, das Waffen-Balancing teils sehr seltsam und das Überleben für nicht mal zehn Sekunden garantiert. Die Map ist riesig, keine Frage, aber "sehr offen", man beißt also sehr oft ins Gras, weil es keine Deckung gibt.

Ansonsten:
Kein Raytracing, Crossplay (echt jetzt?) und grafisch wirkt es, als würde etwas fehlen. Die Soundqualität ist auch nicht das Wahre. Die Performance ist für eine Beta in Ordnung. Ein 11900K zieht selbst in WQHD und max. Details ~190 Watt aus der Dose, mit einer 6900 XT hatte ich im Schnitt 100 Fps.

Ersteindruck: Ne, lass mal lieber :(
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
Hier mal von der Beta,

Battlefield 2042 // 4k - Ultra Gameplay

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Z

Zwiebelsauce

Guest
Es liegt also nicht an mir. Es ist schrecklich. Schade. Die Serie war wirklich mal gut.
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Es liegt also nicht an mir. Es ist schrecklich. Schade. Die Serie war wirklich mal gut.

Doch liegt es, die Meinungen gehen momentan schlicht weit auseinander wenn man die verschiedenen bekannten und eher unbekannten Streamer und Youtuber abklappert. Manche finden es gut, andere warten noch den Release ab und wieder andere finden es halt trash... zufällig so wie immer bei jedem Release von einem neuen Battlefield.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Welche Erwartungshaltung hatten die meisten hier?

Die Fans wollten nach dem BF1 und BF5 Flop wieder ein Battlefield im Stile eines BF3 oder BF4, und genau das ist BF 2042 eben, nur mit besserer Grafik, mehr Spielern und mehr Features.

Dass das Balancing vielleicht nicht optimal ist ist gerade zu Beginn normal.
Aber es war schon immer so dass gute Heli Piloten schwer zu kriegen sind, dafür muss man aber als Team spielen, dann geht es auch.
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Welche Erwartungshaltung hatten die meisten hier?

Die Fans wollten nach dem BF1 und BF5 Flop wieder ein Battlefield im Stile eines BF3 oder BF4, und genau das ist BF 2042 eben, nur mit besserer Grafik, mehr Spielern und mehr Features.

Dass das Balancing vielleicht nicht optimal ist ist gerade zu Beginn normal.
Aber es war schon immer so dass gute Heli Piloten schwer zu kriegen sind, dafür muss man aber als Team spielen, dann geht es auch.

So sehe ich das auch nach Battlefield 1 und 5 wollte die Community der "modernen Teile" mal wieder bedient werden und meiner Meinung nach ist Bf2042 nichts anderes als Teil 4 in besserer Optik und das eben größer. Natürlich muss man den Release abwarten und welchen Status das Spiel dann hat, Bugs, Performance und Balancing, aber ich sehe dem ganzen erstmal positiv gegenüber.
 

bynemesis

Software-Overclocker(in)
meine Vorbestellung bleibt.
Das Stuttering war auch weg plötzlich, scheinbar wirkt sich die Serverperformance auf den Client aus.

Raytracing vermisse ich nicht und die Grafik ist besser als bei BF5. passt also.

allein weil Portal dabei sein wird, werde ich das Spiel ziemlich viel spielen.
 
Z

Zwiebelsauce

Guest
Doch liegt es, die Meinungen gehen momentan schlicht weit auseinander wenn man die verschiedenen bekannten und eher unbekannten Streamer und Youtuber abklappert. Manche finden es gut, andere warten noch den Release ab und wieder andere finden es halt trash... zufällig so wie immer bei jedem Release von einem neuen Battlefield.
Es interessiert mich wenig was finanzierte Videomacher sagen. Die würden alles sagen für Geld. Wenn ein Bad Company 2 mehr richtig macht obwohl schon so alt, dann weiß ich auch nicht. Kann gar nicht glauben das dahinter DICE sitzt.
meine Vorbestellung bleibt.
Das Stuttering war auch weg plötzlich, scheinbar wirkt sich die Serverperformance auf den Client aus.

Raytracing vermisse ich nicht und die Grafik ist besser als bei BF5. passt also.

allein weil Portal dabei sein wird, werde ich das Spiel ziemlich viel spielen.
In welcher Welt sieht das besser aus als BF V. Sogar Bf 1 sieht besser aus mache es mal an.
Doch liegt es, die Meinungen gehen momentan schlicht weit auseinander wenn man die verschiedenen bekannten und eher unbekannten Streamer und Youtuber abklappert. Manche finden es gut, andere warten noch den Release ab und wieder andere finden es halt trash... zufällig so wie immer bei jedem Release von einem neuen Battlefield.
Deswegen ist die Resonanz im Netz ja so Positiv. Bis auf die gekauften.
 

Herbststurm

Freizeitschrauber(in)
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit die Grafiktreiber Abfrage beim Spielstart zu umgehen?

Hatte mit den neuen Treibern bei einigen Spielen Probleme, daher habe ich wieder den Alten drauf, nur BF 2042 will unbedingt den Neueren.

Bei Gears 5 wird mir auch beim Start angezeigt, dass ich nicht den Neusten habe aber das Spiel läuft mit dem älteren Treiber sauber durch.
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Heute mal 2h gedaddelt, lief problemlos, Gameplay und gunplay ist gut, fühlt sich an wie Bf3/4.
Macht wirklich Spaß, der Grappin hook ja naja ok mhhh weis noch nicht ob das passt.
Sonst könnte es was werden, Veteranen fühlen sich gleich heimisch. Bf3 lässt grüßen, nur neuer!

Bestes Menü in Optionen audio, killsound, :)
 
Oben Unten