• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Batman: Arkham Knight - Re-Release der PC-Version am 28. Oktober

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Batman: Arkham Knight - Re-Release der PC-Version am 28. Oktober

Die Misere um die PC-Version von Batman: Arkham Knight wird bald ein Ende haben. Wie die Entwickler über Steam bekannt gaben, soll die PC-Version ab Ende Oktober wieder in den Handel kommen. Der Re-Release wurde für den 28. Oktober angekündigt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Batman: Arkham Knight - Re-Release der PC-Version am 28. Oktober
 

AMD

Software-Overclocker(in)
Hm schon lange durchgespielt und eigentlich lief es ganz gut. Habs als AMD User nur ohne nvidia's gameworks gespielt, sonst überall die höchsten Settings und es lief ohne Probleme.
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Verkaufen sie es wieder zum Vollpreis?
Eines meiner meist erwarteten Spiele der letzten Jahre, eine absolute Enttäuschung. Zum Glück habe ich gewartet und es nicht gekauft.

Mittlerweile ist die Lust verflogen und irgendwann in nem Sale vl, aber so nicht.

Wäre interessant zu wissen wie viele Köpfe intern rollen mussten.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Ich habs nach dem letzten großen Update ohne weitere Probleme durchgespielt, einfach klasse das Game.
Schade das es so gefloppt ist weil sie es mit der PC-Version nicht auf die Reihe bekommen haben ..
Das Spiel an sich kann dafür nichts.
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Keinerlei Entschädigung für Erstkäufer? :daumen2:

Bei Ubisoft gab es gar ein Gratis Spiel und da war das Ganze nicht einmal ansatzweise so schlimm wie hier bei Arkham Knight.

Ich hab wie ein blöder auf das Game gewartet und mich riesig auf den Release gefreut.
Das Spiel mag als solches gut sein, nur bringt mir das alles nix, wenn einem die Freude durch große technische Mängel wieder genommen wird. :(

Im nächsten Jahr werd ich dann wohl mal anpacken. Momentan gibt es auf meiner Liste einfach bessere Titel die es verdient haben gezockt zu werden. ;)
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Doch. Soweit ich das verstanden habe, bekommen alle die es schon haben per Update die DLC`s die bis jetzt draußen sind.
Kann mich aber auch irren. Vor Tagen kam da ne News, da stand was dazu drin .. finde die gerade nicht.

Wenn diese zuvor kostenpflichtig waren, ist das ja immerhin etwas. ;)
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Gibt es denn noch kostenlose DLC's? :ugly:

Wenn das stimmt spiele ich das Spiel vielleicht nochmal durch, denn ansich war es ein tolles Game.

Dachte da jetzt bloß an irgendwelche Skins oder so. :D

Edit:
Es sind wirklich bloß bisher erschienenen KOSTENLOSE Inhalte gemeint gewesen!
Frechheit!!! :daumen2:
 
Zuletzt bearbeitet:

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
ich finds ziemlich merkwürdig den ich hab diese spiel seit dem ersten erscheinen und ich hat eigentlich nie gravierende problme.

gaaaaaanz selten aufplupende texturen oder fahrzeuge.(was the witcher 3 und assassins Creed auch machen).
immer auf 1080p akurate fps. durschnitlich 60fps min. 40fps (ohne NVIDIA futures)
Keine abstürze
kein flimmern
ruckler selten(gtx 970 speicher limitierung läßt grüßen)

das einzige ab und zu so´n streifen der von oben nach unten wandert wenn man gleitet
(so wie bei alten TV-geräten.wenn man sie durch ein video kamera betrachtet. aber halb transparend. also gehts
Nur die 10 GB Arpeitsspeicher sind havy

ansonsten spielbar näch
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
ich finds ziemlich merkwürdig den ich hab diese spiel seit dem ersten erscheinen und ich hat eigentlich nie gravierende problme.

gaaaaaanz selten aufplupende texturen oder fahrzeuge.(was the witcher 3 und assassins Creed auch machen).
immer auf 1080p akurate fps. durschnitlich 60fps min. 40fps (ohne NVIDIA futures)
Keine abstürze
kein flimmern
ruckler selten(gtx 970 speicher limitierung läßt grüßen)

das einzige ab und zu so´n streifen der von oben nach unten wandert wenn man gleitet
(so wie bei alten TV-geräten.wenn man sie durch ein video kamera betrachtet. aber halb transparend. also gehts
Nur die 10 GB Arpeitsspeicher sind havy

ansonsten spielbar näch

Wahrscheinlich gab´s dann auch bei dir zu Anfang bloß "gaaaaaaanz selten" fps stocker bzw framedrops beim Nutzen des Batmobils. :ugly:

Ich glaub wir haben 2 unterschiedliche Spiele gezockt. :D
 

Shona

BIOS-Overclocker(in)
Wahrscheinlich gab´s dann auch bei dir zu Anfang bloß "gaaaaaaanz selten" fps stocker bzw framedrops beim Nutzen des Batmobils. :ugly:

Ich glaub wir haben 2 unterschiedliche Spiele gezockt. :D

Ich glaube eher die ganz großen Probleme waren/sind PC spezifisch, den ich hatte ebenfalls nur die Framedrops beim nutzen des Batmobils und die waren bei sonst max 120 Frames verschmerzbar.
Solange es nicht lagt fahr ich das Teil auch 1000x im Kreis mit nur 20 Frames =)
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Gestern kam B:AK als Werbespot im TV.
"Jetzt im Handel". Danach zeigte man ausschließlich das PS4+X1 Cover.
Das soll mal einer verstehen.
 
A

ARCdefender

Guest
Schön für die PC Gamer das Arkham Knight nun endlich fertig ist.
Ich werde es mir allerdings nicht holen, habe es auf der One durchgespielt und finde es ganz klar als schwächsten Teil der Reihe.
Die Batmobil Missionen sind einfach nur nervig, und der Showdown, wenn man es überhaupt so nennen kann, am Ende ist einfach nur enttäuschend.
Das letzte Drittel vom Spiel wird so, als wenn die Endwickler die Lust verloren hätten und dann husch, husch fertigstellen.

Vielleicht mal wenn es irgendwo als Retail rum fliegt für 5,-, aber auch dann nur um die Serie hier zu komplettieren, auf dem PC.
 

Imperat0r

Software-Overclocker(in)
Habe es auf der Playstation 4 gespielt und fande es auch nicht so überragend.
Vielleicht werde ich mir es kaufen, wenn es das Spiel im Sale gibt.

Eine Entschädigung für Erstkäufer wäre trotzdem eine tolle Aktion.
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Ich glaube eher die ganz großen Probleme waren/sind PC spezifisch, den ich hatte ebenfalls nur die Framedrops beim nutzen des Batmobils und die waren bei sonst max 120 Frames verschmerzbar.
Solange es nicht lagt fahr ich das Teil auch 1000x im Kreis mit nur 20 Frames =)
Daher auch extra mein Beispiel mit dem Batmobil. :)

Denn ich kaufe einfach nicht ab, das es spätestens dort bei jemanden keinerlei framedrops gab.
Du sagst es ja schon selbst. ;)
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Schön für die PC Gamer das Arkham Knight nun endlich fertig ist.
Ich werde es mir allerdings nicht holen, habe es auf der One durchgespielt und finde es ganz klar als schwächsten Teil der Reihe.
...

Habe es auf der Playstation 4 gespielt und fande es auch nicht so überragend.

Mich konnte es auch nicht überzeugen. Hab´s nach ca 6h Spielzeit wieder verkauft. Hatte mir viel mehr erhofft.
 

Shona

BIOS-Overclocker(in)
Daher auch extra mein Beispiel mit dem Batmobil. :)

Denn ich kaufe einfach nicht ab, das es spätestens dort bei jemanden keinerlei framedrops gab.
Du sagst es ja schon selbst. ;)
Wäre ja blöd wenn ich das nicht zugeben würde, aber das mache ich schon seit dem Release des Spiels und keiner glaubt einem das man nicht mehr Probleme hat.
Ich sehe nunmal fehlende Einstellungen bezüglich der Graphik nicht als relevant und mir ist es pups egal wie die Grafik ist solange mich die Story fesselt und das ist der Fall.

Außerdem nicht die Gaming Rule #68 vergessen^^
avZ5pjb_700b.jpg
 

Straycatsfan

Software-Overclocker(in)
Hohoho,

es gibt alle Batman Games für den der Arkham Knight hatte oder bis 16.11. noch kauft, die Server rennen.

Und Batman Fans die schon alle Games haben freuen sich...nix...zu bekommen, die Community glüht.)))
 
K

Kinguin

Guest
Habe es mir kurz nach Release dann einfach ausgeliehen,ich fand AK insgesamt ganz gut.Aber ich kann verstehen wenn man mit dem Teil nicht mehr so warm wird wie mit den anderen Arkham Teilen.
Liegt wohl auch daran,dass man mit den tollen Vorgängern im Rücken es einfach schwer hat.Mich konnte es auch nicht mehr so in denn Bann ziehen wie seiner Zeit Arkham Asylum.
 
F

FortuneHunter

Guest
Hohoho,

es gibt alle Batman Games für den der Arkham Knight hatte oder bis 16.11. noch kauft, die Server rennen.

Und Batman Fans die schon alle Games haben freuen sich...nix...zu bekommen, die Community glüht.)))

Na Nix nun auch nicht. Es wird im Januar ein spezielles "Communtity Challenge Pack" und Kostüme für Team Fortress 2.

Aber im Prinzip hast du recht. Ich habe auch schon alle Spiele bis auf Batman: Arkham Origins Blackgate. Also gehe ich mehr oder weniger Leer aus. Ich frage mich, ob man die Spiele die man schon hat als Geschenkoption bekommt, dann könnte ich sie meinem Neffen schenken, der sie bisher noch nicht hat.
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Hohoho,

es gibt alle Batman Games für den der Arkham Knight hatte oder bis 16.11. noch kauft, die Server rennen.

Und Batman Fans die schon alle Games haben freuen sich...nix...zu bekommen, die Community glüht.)))
Wie blöd ist das denn??
Gerade deswegen kauft man sich doch ne Fortsetzung. Weil man bisherige Teile schon gespielt hat. O.o
 

Straycatsfan

Software-Overclocker(in)
Ja da haste was gemerkt)

Fast hätten sie damit den Preorder Bonus von Evolve getoppt.)

Wer hat denn das passende Video zur Hand bzw den Link? Würde ja mal wieder passen der gute Mexicaner.)
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Tolle Entschuldigung. Mich haben nun WB, RS usw entgültig als Fan verloren. Das ist lächerlich. Vollkommen lächerlich.
 

Straycatsfan

Software-Overclocker(in)
Nicht nur Dich.

Die Bewertungen auf Steam seit gestern sind doch größtenteils negativ wie beim ersten Launch, richtig so.)

Hauptsache es sind nun15 DLCs available für kleines Geld.)
 

Shona

BIOS-Overclocker(in)
Ist halt die einzige Sprache die verstanden wird. Downvotes und weniger Käufe.
Nö die wird nicht verstanden sondern es wird nur schlimmer. Das kapieren aber die wenigsten das wenn sie ständig nur rum meckern und alles nieder machen sich gar nichts ändern wird!
Auch wenn WB/RockStar nun nachgebessert haben werden sich da die großen Entwickler nichts davon annehmen und es bei ihren Spielen besser machen, sondern sie werden so weiter machen wie bisher weil es ihnen egal ist da die Konsolenspieler die Spiele so oder so kaufen oder die PC Spieler die auch eine Konsole haben sich das Spiel nochmal dafür kaufen.
Wie viele hier haben geschrieben das sie sich das Spiel nochmal gekauft haben? Somit hat WB hier zweimal verdient und somit mehr Verkäufe auf dem Konto und somit sind sie weiterhin in der Gewinner in der Sache.

Ich selbst könnte aber niemals ein komplett negatives Review zu Batman Arkham Knight mit einem guten Gewissen posten, den dann würde ich zu 95% nur Lügen rein schreiben.
Würde auch niemals ein Spiel nur wegen DLCs negativ bewerten, der Plattform (oder weil ich ein Spiel das ich vielleicht gar nicht will/wollte, kostenlos bekomme hätte.

Mich wundert es auch nicht das die meisten Spiele nur noch als "Alpha" oder "Beta" auf den Markt kommen. Die PC Gamer-Community hat mitlerweile ein Durschnittsalter von ~15 Jahren die nichts anderes wollen als eine RL-Grafik in einem Spiel anstatt mal vor die Tür zu gehen damit sie sehen wie RL aussieht. Die ältere Generation wie ich wollen dahingegen ein Spiel das eine Story hat die man wieder und wieder spielen will und denene es furz egal ist ob das Spiel nicht die aller beste Grafik hat oder sich mit der Grafik an ältere Teile hält wie eben Arkham Knight zum Release, den die Grafik war die gleiche wie Batman Arkham City.

Wenn man wirklich mal auf den Tisch hauen will muss man die komplette PC Community auf die Straße bringen und wirklich zusammen etwas unternehmen aber die paar die nun meinen sie machen etwas gutes mit einem negativen Review erreichen einfach nur das Gegenteil.
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich glaube eher die ganz großen Probleme waren/sind PC spezifisch, den ich hatte ebenfalls nur die Framedrops beim nutzen des Batmobils und die waren bei sonst max 120 Frames verschmerzbar.
Solange es nicht lagt fahr ich das Teil auch 1000x im Kreis mit nur 20 Frames =)

so sehe ich das unter vorbehalt auch.

also wenn selten mal ganz kurz die frame times steigt und oder die frames auf ca 30 fallen (für vlt ne sekunde) ist das im schlimmsten falle ne verzögerung das wars aber auch schon.
liefen titelwie Assassins Creed besser? u.a.!
also bei mir mit der selben Hardware sicher nicht im gegenteil the witcher oder verschiedene AC teile stürzen auch schon mal ab spätestens wenn der Server von Ubisoft Verbindungsprobleme hat/oder down ist.

also Batman Arkham Knight ist bei mir nur 1 mal abgestürzt nach dem ersten start nach dem release weil der download von steam Fehlerhaft war und 76 datein anschließend repariert wurden
zumal ich ja auch nicht geschrieben hab das es nie probleme macht.
ich sage eins also Batman Arkham Knight läuft bei mir wie am tag des release ich konnte kaum unterschiede feststellen bis auf kleinigkeiten wie etwas weniger RAM auslastung und bessere frame times(?!)
Richtig stocken tut es dann wenn ich zusätzlich noch den NVidia Krempel nutze und mich dann ins batmobiel setze das ist zu viel für mein system.
AC Black Flack bleibt regelrecht stehen wenn ich nvidia efeckte einschalte und die ins bild kommen.
Bei The Witcher gehen mit hairworks eigentlich nur die fps extrem runter das wars

aber wenn man umherfliegende papierschnipsel und rauch der extrem statt normal dicht ist braucht..
ein sauberes schönes bild und ein flüssiges spiel ist mir sehr wichtig das ist der absolut einzige grund warum ich meinen pc aufrüsten täte
aber das BatmanAK so miserabel geredet wird konnte ich seit dem 1 tag kaum nachvollziehen.
gelungen ist etwas anderes aber es war DEFINITIV spielbar und einen HIGH END PC habe ich mit großer sicherheit nicht

ich bin auf den 19.11 gespannt dann werde ich festellen ob ubisoft es besser gemacht hat

aber vlt bin ich mit 27 einfach schon zu gleichgülig oder blind dafür...
das ist wie mit rechtschreibfehlern ich sehe sie aber sie sind mir egal weils trozdem lesbar is
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten