• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Basemark hat mit Basemark GPU einen Grafik-Benchmark für die gängigen Betriebssysteme Windows, Linux und Android veröffentlicht. Unterstützt werden derzeit die APIs Vulkan, OpenGL und OpenGL ES. Auch Apples Metal soll, ebenso wie Microsofts DirectX, in künftigen Versionen mit Support bedacht werden.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Wer macht das Ranking? :D
 
A

Arkintosz

Guest
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

WOW! Das ist ja wirklich genial - ich bin total begeistert. Ich hatte ja gehofft, dass Superposition noch als Vulkan-Version kommt, da mir die OpenGL-Version für Linux nicht sonderlich gut optimiert schien. Mit Futuremark habe ich natürlich sowieso nicht gerechnet - zu Mainstream für Linux-Support...

Dass jetzt aber ein dritter Mitspieler auftaucht, der die Lücke zu macht, hätte ich mir nie erträumt. Das ist noch viel besser :D
 

Luebke82

Software-Overclocker(in)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Bei mir ging das Teil leider nicht. Anscheinend sind die ihre Server überlastet gewesen. Also das ich Server brauche um einen Benchmark starten zu können halte ich für doof. Gleich wieder runtergekachelt. Schade!
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

3930K@4GHz, 980Ti@1,4GHz, 32GB DDR3@1600
Im Treiber AF16x, AA-Gammakorrektur ein, AA-Transparenz 2x SS

Vulkan.jpg
 

Edelhamster

Software-Overclocker(in)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Läuft gestern nicht. Läuft heute nicht.
OpenGL startet zwar noch mit der bc7 Textur Kompression, lässt meine GPU aber mit nur 900MHz bei 60 Watt laufen und schmiert dann ab.
Vulkan geht gar nicht.

Wenn es stimmt, dass der Benchmark eine Server-Verbindung benötigt, wird er in meinen Augen einen schweren Stand haben.
 

Magios

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

beim ersten mal abgestürtzt beim zweiten Mal lief er durch mit 9225 Punkten ist das nun gut oder schlecht:huh:
ich finde den Test nichtssagend und überflüssig.
Ein richtiger Test mit praktischen Sachen und oder z.B. mit Teilen aus Spielen ist da bedeutend besser.
Und dann 3GB lang ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Homerclon

Volt-Modder(in)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

beim ersten mal abgestürtzt beim zweiten Mal lief er durch mit 9225 Punkten ist das nun gut oder schlecht:huh:
ich finde den Test nichtssagend und überflüssig.
Synthetischer Benchmark eben. Ohne Vergleichswerte sind diese immer nichtssagend, und mit Vergleichswerten auch nur sehr begrenzt Aussagekräftig.
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Habe Punktschwankungen zwischen 8600 bis knapp 9000 Punkte...

Was soll das fürn Test sein der immer was anderes ausspuckt
 

DaHell63

Volt-Modder(in)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Wenn die 15K P. in 4K wären, würde ich sagen Respekt.
Aber so ist es mit 6547 P. ein normales Ergebnis in 4K.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Bei dem Bench hängt ja noch einiges Schief, da läuft ja fast nichts wirklich.
Auch das PowerBoard ist dermaßen langsam und unübersichtlich.

Da hätte man lieber noch ein wenig seine Hausaufgaben gemacht.
 

Zerosix-06

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Habe das ganze im CB Forum etwas verfolgt und war auch schon am DL für den Bench, aber habe Ihn dann abgebrochen.

Benchmark wurde wohl in zusammenarbeit mit NVidia entwickelt und bei keinem der AMD User läuft das ding richtig, also Fehler noch und nöcher, Vulkan Bench tut wohl mit AMD gar nicht, GPU wird nicht ausgelastet trotz niedriger CPU Auslastung
also so lange die von Basemark da nicht richtig für AMD programmieren kannst das ding vergessen, zumindest wenn man was anderes wie eine NVidia benchen möchte

Grüße
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Habe das ganze im CB Forum etwas verfolgt und war auch schon am DL für den Bench, aber habe Ihn dann abgebrochen.

Benchmark wurde wohl in zusammenarbeit mit NVidia entwickelt und bei keinem der AMD User läuft das ding richtig, also Fehler noch und nöcher, Vulkan Bench tut wohl mit AMD gar nicht, GPU wird nicht ausgelastet trotz niedriger CPU Auslastung
also so lange die von Basemark da nicht richtig für AMD programmieren kannst das ding vergessen, zumindest wenn man was anderes wie eine NVidia benchen möchte

Grüße

Ja kann ich bestätigen, unter Vulkan startet gar nichts, Open GL ist ebenfalls total Buggy. Lediglich einen Run konnte ich starten der funktioniert, dabei lag meine ASIC im Schnitt bei 130Watt.....bei ner Vega!
 

VikingGe

Software-Overclocker(in)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Der Linux-Build funktioniert hier auch nicht ohne Weiteres, der hängt von einer unglaublich alten libcurl-Version ab, liefert diese aber nicht mit.

Zerosix-06 schrieb:
Benchmark wurde wohl in zusammenarbeit mit NVidia entwickelt
Oder schlicht und ergreifend nicht auf anderer Hardware getestet. Das ist halt das Problem, wenn ein Hersteller den Markt dominiert, niemand interessiert sich für die Konkurrenz.
 

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Basemark 1.PNGBasemark 2.PNG
Ka wie der Score ist??:huh:

Toll finde ich den Benchmark irgendwie nicht. Er ist buggy und nicht schön anzuschauen.
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

genau das meine ich.
Meine Punkte sind auch sehr Unterschiedlich...
Mal knapp 9000 mal 8600
 

DaHell63

Volt-Modder(in)
Zuletzt bearbeitet:

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Ich bekomme gar kein Score. Das Programm sagt mir, ich nutze die Test Version (echt jetzt? :lol:) und ich soll mich mit dem Internet verbinden. :ka:
Naja, scheint eh nicht so toll zu sein, wenn ich eure Kommentare so lese ..
 
G

Gast20190527

Guest
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Und wer macht jetzt ein Ranking? Ist doch egal ob der Wert nichtssagend ist, solange er höher ist als der von nem anderen ist es doch okay. So rechnet die Community doch :/
 
G

Gimmick

Guest
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Höchstens interessant, um Debian basierende Linuxe mit Windowse zu vergleichen in OGL und Vulkan.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Anhang anzeigen 1000631Anhang anzeigen 1000632
Ka wie der Score ist??:huh:

Toll finde ich den Benchmark irgendwie nicht. Er ist buggy und nicht schön anzuschauen.

Wie hast du denn mit einer 2,1ghz 1080 Ti so einen schlechten Vulcan Score erreicht?

Dafür ist mein OpenGL Score wirklich erbärmlich, keine Ahnung woran das liegt.
 

Anhänge

  • Download (2).png
    Download (2).png
    1.002,1 KB · Aufrufe: 88
  • Download (1).png
    Download (1).png
    1 MB · Aufrufe: 97

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Ich habe jetzt an meinem zweit PC noch einen Test zwischen r9 Nano und 780ti gemacht.
Vulkan wollte jetzt nicht laufen.

r9 Nano @ 1000mhz.PNG
r9 Nano unter Wasser @exakt 1000 Mhz

780ti @ 1160mhz.PNG
780ti Matrix @ ca. 1160mhz

Zum Vergleich mal meine Tests im doch eher NV freundlichen Witcher 3.
Witcher 3 leistung.PNG

Wie finde ich die Ergebnisse?
Also meiner Meinung nach ist dieser Benchmark kompletter BULLSHIT.
 

DaHell63

Volt-Modder(in)
AW: Basemark GPU: Neuer Grafik-Benchmark für Windows, Linux und Android veröffentlicht

Witcher mit DX ist auch etwas anderes als ein Spiel/Test mit OpenGL.
Wolfenstein Old Blood ist mit OpenGL und auch hier ist eine GTX 780 Ti sehr stark.
OGL.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten