• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

B450 Board Ryzen 7 3700x Kompatibel?

arthur95

Freizeitschrauber(in)
Hallo lege mir einen Ryzen 7 3700x zu, ist ein jetzt neu gekauftes B450 Mainboard (Aorus B450 Pro) out of the box mit der CPU kompatibel, also ohne BIOS-Update?
 

CrazyG16

Schraubenverwechsler(in)
Je nachdem von welchem Verkäufer du das MBoard kaufst ist auf jeden Fall schon das neue Bios drauf, ich glaube aber auch das nur für die Ryzen APUs ein extra Update benötigt wird.
Müsste also schon drauf sein. : )
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Hat das Board einen "Ryzen 3000 ready" Aufkleber auf dem Karton?
Wenn ja, ist ein kompatibles BIOS drauf, ansonsten brauchst du einen Ryzen 2000 für das BIOS Update.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Laut Hersteller ist das Board Ryzen 3000 ready,
B450 AORUS PRO (rev. 1.0) | Motherboard - GIGABYTE Global

weiß nur nicht ob mein gekauftes auch Rev 1.0 ist. Ist noch nicht da

Falsch.
Es gibt eine BIOS Version, die Ryzen 3000 unterstützt. Das heißt aber nicht automatisch, dass du auch ein Board bekommst, dass dieses BIOS bereits hat.
Wenn du Pech hast, kriegst du ein Board, welches ne Weile rumlag und bei dem das BIOS nicht drauf ist. Dann läuft gar nix.
Wenn auf dem Mainboardkarton der "Ryzen 3000 ready" Aufkleber klebt, ist das neueste BIOS bereits drauf.
 

CrazyG16

Schraubenverwechsler(in)
Man kann die Hersteller aber auch nicht verstehen, die einfach alte Boards rausschicken anstatt ein neues zu nehmen und bei den alten währenddessen das Bios-Update zu machen.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Anscheinend ist das Board ja schon bestellt. Du kannst den Hersteller anschreiben, sobald das Mainboard eingetroffen ist. Anhand der Seriennummern auf der Schachtel können sie dir sagen was für ein Bios aufgespielt ist.
 
Oben Unten