• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Auswirkung von Orthos Fehlern im Alltag

sammyd3luxe

Schraubenverwechsler(in)
Hallo

Mich würde mal Interessieren in wie fern sich Fehler die Orthos meldet im Alltagsgebrauch in Windows und ab und zu mal ein Spielchen bemerkbar machen? Absturz,Freeze oder eigentlich garnicht?

Ich hab Diverse OC Versuche hinter mir und hab zb. bei 8x440Mhz Nach einiger Zeit in Orthos Fehler aber Prime hingegen läuft 12std. Stabil ohne Fehlermeldung.
Bei 8x400Mhz laufen beide 12std ohne Fehlermeldung.

Danke
 

$Lil Phil$

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
muss nicht unbedingt so, sein dass man es bemerkt (im normalen alltagsbetrieb!), aber was bringen schon 30mhz mehr^^
takte doch lieber etwas runter

mfg
 
TE
S

sammyd3luxe

Schraubenverwechsler(in)
mir geht es auch nicht um 30mhz mehr oder weniger mich würde es einfach sehr interessieren. Ob sich eine Fehlermeldung in Orthos auch im Alltag bemerkbar macht.
 

ulukay

Komplett-PC-Aufrüster(in)
alle drei und wenn du pech hast auch schlimmeres
filesystemkorruption, registrykorruption
ich würde vom maximalen takt der stabil mit orthos rennt nochmal 50mhz zurücknehmen um nur ja keine probleme derer art zu haben
 

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Bei mir war es so, dass orthos nach 9 Stunden Fehler angezeigt hatte. Ich dachte auch, dass es nicht so schlimm sein kann, aber es macht sich bemerkbar. An manchen Tag lief der Rechner ohne Probleme und an anderen Tagen hochgefahren und nach ein paar Sekunden Bluescreen, neugestartet und wieder Bluescreen, bis ich den Takt gesenkt hatte. Bei Fehlern sollte man den Takt senken oder die Spannung erhöhen, denn was bringt einem ein etwas schnellerer PC, wenn er ständig abstürtzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

$Lil Phil$

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
eben, es kann so und so sein, aber eigentlich sollte man wie schön erwähnt nichts riskieren (wobei bluescreens wutanfälle riskieren..^^)
 

$Lil Phil$

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ich hatte mal ein halbes jahr lang bluesrceens deren herkunft ich nicht bestimmen konnste^^ und des beste war dass er immer nur beim zocken kam:wall::wall:
 
TE
S

sammyd3luxe

Schraubenverwechsler(in)
Super, danke für die Infos.

Ich werde das System so Takten das keinerlei Fehler mehr in Orthos gemeldet werden.

@Lil Phil weißt du jetzt woher die Bluescreens kamen vom zu hohen CPU Takt? Das hab ich nähmlich auch und nur beim Zocken. Wobei 3D Mark06 Endlos laufen lassen kann ohne Bluescreen.

Danke
 

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
Bei mir kam als ich zu hoch übertaktet habe folgendes problem: wenn ich etwas installiert habe besonders bei dx9 kamen fehlermeldungen zb. cab datei beschädigt, oder registrierungsschlüssel fehlerhaft. hat mir das ganze windown zerschossen. zurückgetaktet, neuinstalliert, alles ok
 

$Lil Phil$

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Super, danke für die Infos.

Ich werde das System so Takten das keinerlei Fehler mehr in Orthos gemeldet werden.

@Lil Phil weißt du jetzt woher die Bluescreens kamen vom zu hohen CPU Takt? Das hab ich nähmlich auch und nur beim Zocken. Wobei 3D Mark06 Endlos laufen lassen kann ohne Bluescreen.

Danke

nein das war es nicht.
es war mein joystick, aber das ist sicher was andres bei dir.
am besten findest du es heraus, wenn du dir den namen von der defekten datei aufschreibst und dann schaust, mit was die datei in verbindung steht. (in die windows suche eingeben oder googlen!)
so hab ichs rausgefunden. kann aber auch hardware defekt sein, mach am besten auch einen ramtest.

hoffe, es hat dir weitergeholfen

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

sammyd3luxe

Schraubenverwechsler(in)
Leider hat Ddas System immer sofort resetet.

Ich hab die sofortige Neustart Funktion jetzt ausgeschaltet. Man kann ja unter der Computerverwaltung die Ereignisse nachsehen aber woran erkenn ich jetzt den Bluescreen der muss dort ja auch geloggt sein?

Bzw. wie kann ich die .dmp Datei öffnen?

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

$Lil Phil$

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Leider hat Ddas System immer sofort resetet.

Ich hab die sofortige Neustart Funktion jetzt ausgeschaltet. Man kann ja unter der Computerverwaltung die Ereignisse nachsehen aber woran erkenn ich jetzt den Bluescreen der muss dort ja auch geloggt sein?

Danke

wenn du die funktion deaktiviert hast müsste doch der blaue bildschirm zu sehen sein? oder is das bei dir nicht der fall?
 

$Lil Phil$

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Leider hat Ddas System immer sofort resetet.

Bzw. wie kann ich die .dmp Datei öffnen?

Danke

hast du vista oder xp?

edit:
oh hab ja grad im profil gelesen, dass du vista hast

geh mal unter systemsteuerung/system und wartung/ und unter verwaltung/ereignisprotokolle anzeigen.
schau ma ob und was bei kritisch steht
 
Zuletzt bearbeitet:

SilentKilla

BIOS-Overclocker(in)
Ich hatte mal aufgrund von Prime95 Fehler gehabt. Konnte aber noch bis zu einem gewissen Punkt problemlos weiterarbeiten. Als ich dann nen Thread in PCGHX abschicken wollte, hatte Firefox einen Fehler produziert, der den ganzen Rechner abstürzen ließ. Folge war, dass alle meine Lesezeichen weg waren. :wall:

Im Allgemeinen habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich Fehler aufgrund von OC immer anders auswirken.

D.h.: testen und gucken.

MFG
SilentKilla
 
Oben Unten