• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Austausch von high flow NEXT / 2 / LT Sensoren mit zu hohem Betriebsgeräusch

Shoggy

Aqua Computer Staff
Wir haben heute in einer intensiven Qualitätskontrolle bei einer kleinen Zahl von high flow NEXT / 2 / LT Sensoren ein Problem in der Fertigung gefunden. Beim Einpressen der Magnete in die Turbine wurde bei einigen Turbinen ein falsches Presswerkzeug verwendet. Dies führt zu einer nicht korrekten Zentrierung des Rotors auf der Welle und kann Geräusche durch Taumeln des Rotors auslösen.

Wer bei einem Durchfluss unter 200l/h (0.9 gal/min) deutlich störende Geräusche seines Sensor wahrnimmt, den bitten wir sich beim Support zu melden.

Bitte schreibt eine E-Mail mit dem Betreff "Austausch high flow Sensor" an info@aqua-computer.de und fügt folgende Informationen hinzu:
  • Vollstände Anschrift
  • Rechnungskopie des Sensors
  • Im Falle von high flow NEXT die Seriennummer* des Sensors
(*Die Seriennummer ist in der aquasuite Software im System-Reiter des Sensors zu finden)

Die betroffenen Sensoren werden wir anschließend austauschen.

Der Fehler betrifft nur wenige Sensoren, die ab November produziert wurden. Geräusche bei höheren Durchflüssen sind normal und kein Grund für einen Austausch. Auch ist grundsätzlich in geringer Nähe zum Sensor ein hörbares Betriebsgeräusch normal.

Das Betriebsgeräusch der high flow NEXT / 2 / LT Serie ist etwas leiser als bei den bekannten high flow Sensoren. Sollte das Geräusch höher sein, so sollte ebenfalls ein Austausch veranlasst werden.

Wir wollen für absolute Kundenzufriedenheit bei diesem Produkt sorgen und entschuldigen uns bei betroffenen Kunden für die Unannehmlichkeiten.

Aufgrund einer allgemein hohen Arbeitsauslastung und einem hohen Aufkommen an Anfragen an unseren Support, wird die Bearbeitung länger als normal dauern. Auch der Austausch wird nicht sofort möglich sein. Der Tausch kann daher einige Wochen in Anspruch nehmen. Die Rücksendung des alten Sensors muss erst nach Erhalt des neuen erfolgen. Wir geben hierfür 3 Monate Zeit.

ACHTUNG: Das Angebot betroffene Sensoren vorab zu tauschen endet zum 15.04.2021. Nach diesem Datum ist eine reguläre Reklamation erforderlich, bei der in der Regel eine direkte Rücksendung notwendig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten