• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aus alt mach neu ~1000€

BabyRay

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Aus alt mach neu ~1000€

Hallo zusammen,

ich habe gleich mehrere PC zum neu- und ausbauen.
Und zwar geht es um die PCs aus der Signatur. Der PC ist meiner und der HTPC dient als NAS und mein Sohn spielt an diesem auch.
Neuanschaffung wäre für den PC angedacht und der alte i5 soll dann der meines Sohnes werden.

Ich möchte also ein komplett neuen PC bei dem ich meine 240GB SSD wieder verwende. Als GPU hatte ich entweder an eine 1050TI oder falls das Budget es zulässt evtl- auch eine 1060. Bisher gefundene Teile siehe unten.
Bei meinem Sohn soll das Gehäuse durch ein größeres ersetzt werden was ordentlich platz für HDDs liefert da der PC auch als NAS genutzt wird. Schlicht ohne Frontklappe.
Für WoW ist ja Single Core Leistung angesagt daher tendiere ich zu Intel CPUs aber wenn es den Kracher bei AMD gibt, dann lasse ich mir gerne eine Alternative aufzeigen


1.) Wie hoch ist das Budget?
Habe so um die 1000€ angedacht was aber nicht ausgeschöpft werden soll/muss

2.) Gibt es abgesehen vom Rechner noch etwas, was gebraucht wird? (Bildschirm, Betriebssystem, ...) Gibt es dafür ein eigenes Budget?
Die alte G15 wird durch meine K70 ersetzt und ich werde evtl. auf K95 umsteigen. Gehört aber nicht ins Budget

3.) Soll es ein Eigenbau werden?
Ja bastel selber

4.) Gibt es vorhandene Hardware, die verwendet werden kann? (z.B. Festplatte, Netzteil, ... (am besten mit Modellangabe und Alter)) Welche Anforderungen erfüllt das aktuelle Systeme nicht, falls vorhanden?
Evtl. wird noch eine 240GB oder 500GB SSD benötigt. Aber auch die kommt nicht ins Budget

5.) Welche Auflösung und Frequenz hat der Monitor, falls vorhanden? (Alternativ Modellangabe)
Sohn hat FHD und ich nutze WQHD. Evtl ersetzte ich den FHD mit einem WQHD

6.) Welchen Anwendungsbereich hat der PC? Welche Spiele werden gespielt? Welche Anwendungen werden benutzt?
Hauptsächlich WoW, daher KEINE AMD GPU!

7.) Wie viel Speicherplatz (SSD, HDD) wird benötigt?
Wir sind bisher mit den 120GB bzw 240 GB SSDs ausgekommen. Aber eine 4TB HDD kommt noch mit ins Budget

8.) Soll der Rechner übertaktet werden? Grafikkarte und / oder Prozessor?
Entsprechende Hardware JA aber wird vorerst nicht übertaktet

9.) Gibt es sonst noch Wünsche? (Lautstärke, Design, Größe, WLAN, optisches Laufwerk, ...)
Leise und relativ stromsparend. Gehäuse was schlichtes ohne Frontklappe!
Das BitFenix Phenom soll durch ein großeres ersetzt werden, wo mehr HDDs unterkommen.




Das hab ich mir bisher rausgesucht.

CPU:
Intel Core i7-8700K, 6x 3.70GHz, boxed ohne Kühler ab €' '338,80 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Intel Core i5-8600K, 6x 3.60GHz, boxed ohne Kühler ab €' '232,70 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

RAM:
G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-16GVKB) ab €' '162,85 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

MB:
Gigabyte Z370 Aorus Ultra Gaming ab €' '120,88 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
ASRock Z370 Killer SLI ab €' '128,76 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
https://geizhals.de/asrock-z370-pro4-90-mxb5x0-a0uayz-a1701153.html?hloc=de

NT:
https://geizhals.de/seasonic-focus-plus-gold-550w-atx-2-4-ssr-550fx-a1658745.html?hloc=de
https://geizhals.de/bitfenix-whisper-m-450w-atx-2-4-bwg450m-bp-wg450umag-9fm-a1543223.html?hloc=de
https://geizhals.de/xfx-xtr-series-550w-atx-2-31-p1-550b-befx-a1096358.html?hloc=de
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
AW: Aus alt mach neu ~1000€

Für Leute, die mobil mitlesen:

PC:BitFenix Shinobi MB:Gigabyte Z87X-D3H CPU:Intel i5-4670K GPU:Zotac GTX 750 Ti 2GB RAM:G.Skill F3-2400C11D-16GSR 16GB SSD:Samsung 240GB 850 EVO NT:XFX Pro Core Edition 550W
HTPC: BitFenix Phenom MB: Asrock H87M PRO4 CPU: Intel i3 4330 GPU:Gigabyte GTX 1050 Ti OC 4GB RAM:Corsair Vengeance CL9 1600 8GB SSD:Samsung 120GB 840 EVO NT:Be Quiet Pure Power L8 300W

Ich versuche das mal nachzuvollziehen, was du nun genau brauchst:

1. Der I5 4670K (vermutlich mit Board und RAM) soll in den HTPC wandern und der HTPC soll in ein Gehäuse umziehen, welches Platz für viele Festplatten hat.
2. Aus deinem PC soll nur die SSD weiter verwendet werden und ggf. die GPU. Rest neu.

Soweit richtig?

Die Hardware, die du auflistest, möchtest du haben oder ziehst du in Betracht zu kaufen? Oder was sollen mir uA die drei Netzteile sagen?


Edit: Einfach mal in der Annahme, dass ich alles richtig verstanden habe:


1 Intel Core i5-8600K, 6x 3.60GHz, boxed ohne Kühler (BX80684I58600K)
1 G.Skill Aegis DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL16-18-18-38 (F4-3000C16D-16GISB)
1 ASRock Z370 Pro4 (90-MXB5X0-A0UAYZ)
1 EKL Alpenföhn Brocken 3 (84000000140)
1 Sharkoon M25 Silent PCGH Edition, schallgedämmt
1 Seasonic Focus Gold 450W ATX 2.4 (SSR-450FM)
+ vorhandene GPU = dein PC


1 Western Digital WD Red 4TB, 3.5", SATA 6Gb/s (WD40EFRX)
1 BitFenix Shinobi schwarz (BFC-SNB-150-KKN1-RP)
Ich vermute mal, dass die HDD mit ins "NAS" soll....

Damit wärst du ca. 840€ los, nimmst erst mal die GTX 1050 Ti und wartest noch drei Monate auf die GTX 1150 Ti/GTX 1160. Wäre zumindest mein Vorschlag ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
B

BabyRay

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Aus alt mach neu ~1000€

Moin,

danke erstmal.

Die Sachen die ich rausgesucht hatte,waren eher so eine Vorauswahl meinerseits, um dann das richtige zu nehmen. Quasi wie beim Autokauf.
Ich suche 3-5 Autos und meine bessere Hälfte sagt mir dann welchen wir nehmen :D

Du hast fast richtig angenommen. meine 750Ti soll ersetzt werden, während die 1050Ti dann in meinen jetzigen PC wandert um da ihren restlichen Dienst zu tun.

Kommen die neuen GPUs wirklich "schon" in 3 Monaten. Dann würde ich sicherlich erst noch meine 750Ti weiternutzen.


Ich bin ja mal neugierig, wie würde ein vergleichbares/höherwertiges AMD aussehen?
 
Oben Unten