• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Aufrüsten] für Videobearbeitung ~ 400€

DippyKaboum

Schraubenverwechsler(in)
[Aufrüsten] für Videobearbeitung ~ 400€

Hallo liebe Community,
ich möchte meinen PC, den ich mir ursprünglich fürs Gaming zusammengebaut habe gerne aufrüsten, und zwar zwecks Videobearbeitung.
Als Programm will ich Magix Pro benutzen. 4k-Videobearbeitung brauch ich in der nächsten Zeit erstmal nicht, aber ein guter Workflow bei Full HD Videos wäre wünschenswert.
Aktuell habe ich folgendes Setup:

AMD Phenom II X6 1090T 3,20 GHz
NVIDIA GeForce GTX 570
AS Rock 870 Extreme3
2x 2GB Kingston RAM 667MHz
Samsung SSD 840 Evo 250 GB
Samsung HD 103SJ 1TB
Asus Xonar DX AudioKarte
Cougar Cmx 550 Netzteil

Ich würde gerne so um die 400 Euro investieren. Halt möglichst sinnvoll an den Stellen nachrüsten, wo es auch wirklich Sinn macht.
Ich dachte mir, dass auf jeden Fall neuer Arbeitsspeicher her muss, weiß aber nicht ob 16GB oder lieber gleich 32GB. Dazu vielleicht noch ein neuer Prozessor.
Aber kenn mich nicht ausreichend aus und deswegen gibt es ja dieses tolle Forum :)
Wie würdet ihr mir empfehlen nachzurüsten?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

DippyKaboum

Schraubenverwechsler(in)
AW: [Aufrüsten] für Videobearbeitung ~ 400€

Ein Cougar Cmx 550 ! Wusste es nur nicht auf Anhieb und hab erst nicht gefunden, wo das steht. Editier das jetzt noch rein.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Aufrüsten] für Videobearbeitung ~ 400€

Den RAM auf 16 GB aufrüsten und vielleicht den Phenom gegen den neuen Xeon E3-1231 v3 und ein H87 Board tauschen.
 
TE
D

DippyKaboum

Schraubenverwechsler(in)
AW: [Aufrüsten] für Videobearbeitung ~ 400€

Danke für eure Antworten!
Okay den Arbeitsspeicher werde ich auf jeden Fall bestellen, in meinem Budget wäre ja auch noch ein neuer Prozessor drin...was genau ist der Unterschied zwischen dem Xeon und der i5 bzw. i7 Reihe?
Meint ihr mein jetziger Prozessor bremst das Arbeiten merkbar aus? Vielleicht bau ich erstmal den RAM ein und schaue, wie gut alles läuft..
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Aufrüsten] für Videobearbeitung ~ 400€

Bei den meisten Xeons ist die Grafikeinheit deaktiviert. Der Xeon hat bis auf eine Ausnahme Hyperthreading wie ein i7, lässt sich jedoch nicht per Multiplikator übertakten.
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Hast du dich schon über Oc schlau gemacht? Auf 3,8/2,6 kriegt man die meisten Rhuban geprügelt, das sind 15-20%.
 
Oben Unten