• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Audiotechnische Lösung für Friseurladen gesucht

BautznerSnef

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Audiotechnische Lösung für Friseurladen gesucht

Hallo,

wie im Titel bereits beschrieben, suche ich eine günstige Lösung die mindestends 4 vorinstallierte Boxen befeuern muss und einen USB Anschluss besitzen sollte. Wenn ein Cardreader dabei wär, wär das echt Top. Aber ist kein muss.
Mir fallen da grad nur Kompaktanlagen ein. Aber evt. weiß ja einer was besseres. ;)

Danke im voraus.
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
AW: Audiotechnische Lösung für Friseurladen gesucht

Wie hoch ist das Budget?
Wie groß ist der Raum, der beschallt werden soll?

Die 4 Boxen sind schon vorhanden?
 
TE
BautznerSnef

BautznerSnef

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Audiotechnische Lösung für Friseurladen gesucht

Hauptsache Günstig. Zahlen wurden mir keine genannt.
Ja, die Boxen sind vorhanden. Leider gibt es keine Technischen Daten. Sind 4 relativ kleine Boxen, würd ich meinen. Vorher war so ein Medion Radio mit USB dran. Also wo hinten die Lautsprecherkabel angeklemmt wurden.
Oh Gott, wie Groß. Phuu, müsst ich Raten. Evt. 40qm. Die Boxen sind aber nicht alle in einem Raum, sondern verteilt in Mindestends 2 Räume. Am Ende könnten es noch mehr Boxen sein, ganz genau weiß ich das nicht.
Sinn des ganzen ist es, das nur Leise im Hintergrund Ambiente bzw. Chillout Musik laufen soll vom Stick oder Speicherkarte. Wie sonst auch.
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Audiotechnische Lösung für Friseurladen gesucht

Am besten wäre natürlich ein AV-Receiver mit USB (bekommt man unter 200€), und da dran einfach 2 Paar JBL Control One, 90€/Paar - die sind schön kompakt und haben sogar Wandhalterungen dabei. Wobei man da dann schauen müsste, ob man da ne Art "Monitor" braucht, um die Menüs für die MP3 aufzurufen...

Oder wäre das schon zu teuer? "günstig" oder "hauptsache günstig" ist halt immer so ne echt SAUdoofe Aussage. Der eine wird sauer, wenn man mit was für 100€ ankommt und es als "unverschämt teuer" bezeichnen. Der andere ist überrascht, wenn man mit nem Vorschlag für 500€ ankommt, weil er mit 2000€ rechnete und 500€ daher als total günstig empfindet...

Selbst wenn einer sagt "so billig wie möglich" ist ja damit auch sicher nicht gemeint, dass man da einfach nur Lautsprecher hat, aus denen "was rauskommt", selbst wenn es sich anhört, als wenn man sich Blechdosen an die Ohren hält... :ugly:


Man könnte auch ganz ganz simpel nen Mp3-Player nehmen, Adapterkabel, so dass man zwei Kopfhörer anschließen könnte, aber statt Kopfhörer halt je ein Paar billige aktive Boxen. Da ist aber dann die Frage: wie wäre der Abstand der lautsprecher? Man kann da nämlich nicht bei jedem Boxenset die Kabel einfach ändern, und bei langen Wegen kommt da auch gern mal was an Störgeräuschen dazu. und es muss natürlich pro Paar auch eine Steckdose verfügbar sein.
 
E

ExciteLetsPlay

Guest
AW: Audiotechnische Lösung für Friseurladen gesucht

Lautsprecher sind doch schon da
 
TE
BautznerSnef

BautznerSnef

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Audiotechnische Lösung für Friseurladen gesucht

Die Gute will halt die vorhandenen Boxen verwenden, da die verdammt gut verbaut sind. :ugly:
Soll halt was kleines unauffälliges sein. 200 Ecken sind da zu viel des guten. Gibts da was für unter 100? Sind ja keine Supertollen Boxen in der Decke. Nur so Arztpraxen-Deko-Boxen.
Also die Boxen sind jetzt nicht unmittelbar nebeneinander.

Wenn man die Pioneer X-EM11 da hinstellt und nur die Deckenboxen anschließt, müsste das doch auch gehen, oder nicht?
 

TheBadFrag

Lötkolbengott/-göttin
AW: Audiotechnische Lösung für Friseurladen gesucht

In dem Preisbereich ist das so ziemlich egal was man kauft, ist alles der gleiche China Schrott. :ugly: Nicht böse gemeint aber große Unterschiede wird es da nicht geben. Einfach was holen und probieren. Ich nehme mal an die sollen nur im Hintergrund scheppern, da tut es so ziemlich alles bis hin zum Ghettoblaster.
 
Oben Unten