• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asus Xonar DX unter AHCI-Modus

A

AnDCrySis

Guest
Schönen Guten Abend Gemeinde :)

ich hoffe ihr könnt mir bezüglich meines Fehlers etwas weiterhelfen, da die SuFu leider nichts passendes ausgeworfen hatte.

Ich habe seit gestern ein Problem mit meiner Asus Xonar DX. Da ich mir eine SSD angeschafft habe, um meinem etwas älterem System mal wieder ein wenig mehr Power einzuhauchen, machte ich mich nach Lesen des SSD-Guides an die Neuinstallation von Win7.
Wie gewünscht stellte ich den SATA-Modus auf AHCI, um den vollen Umfang meiner SSD auszuschöpfen. Das OS lies sich auch problemlos installieren, genauso wie die restlichen Treiber. Nur eines war anders als sonst. Obwohl der Treiber der Xonar ebenfalls problemlos zum Laufen zu bringen war, machte die Karte ansich keinen einzigen Zucker mehr.

Mittlerweile habe ich durch Probieren herausgefunden, dass dies zu 99.9% am AHCI Modus liegt. Denn sobald ich diesen wieder auf IDE switche, lässt sich der Treiber der Karte problemlos installieren und die Karte funktioniert wie vorher auch gewünscht. Nur leider kann ich mir dieses Phänomen zur Zeit nicht erklären, da die Karte ja auf einem PCI-Steckplatz sitzt und mit dem SATA-Mode ansich nichts zu tun hat oder seh ich das falsch? :huh:

Auch mehrmaliges Neunstallieren der Treiber sowie die Benutzung verschiedener Treber bringen keinen Erfolg. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ich die Karte doch gerne noch etwas benutzen wöllte.

Mein System könnt ihr der Signatur entnehmen. SSD ist die Crucial M500 240GB mit neuester Firmware.

Vielen Dank im voraus. :daumen:

Viele Grüße
AnDCrySis
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn alles nichts hilft muss entweder der Onboardsound herhalten oder eine neue Soundkarte erworben werden eines anderen Herstellers.
Ohne AHCI Modus für die SSD würde ich keinesfalls empfehlen !
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
ΔΣΛ;6436449 schrieb:
neue Soundkarte erworben werden eines anderen Herstellers.

Wieso?

Prinzipiell darf es da keine Probleme geben, meine DX funktioniert auch im AHCI Modus.


Wäre gut zu wissen, was passiert, wenn sie in einem anderen PC mit AHCI läuft
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Welchen AHCI Modus verwendest du ?
Kannst du damit schnell auslesen : AS SSD Benchmark - Download - CHIP

Was Wieso... heee :what:
Den Rest meines Beitrag nicht außer acht lassen bzw ignorieren, auch wenn es einem gefällt:gruebel:
ΔΣΛ;6436449 schrieb:
Wenn alles nichts hilft muss entweder der Onboardsound herhalten oder eine neue Soundkarte erworben werden
Ich habe hier lediglich die alternativen aufgezählt, wenn dich das stört sollte man besser nichts dazu schreiben !
Aber mit meinem Beitrag wollte ich primär darauf hinweisen, das man den AHCI Modus bei SSD verwenden sollte, das war mir am wichtigsten, dies stelle ich auch über die Mehrkosten einer neuen Soundkarte.
 

ferdi1982

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi,

habe auch erst kuerzlich ne D2x installiert ohne Probleme im AHCI Modus, was fuer einen Treiber hast Du? Die Karte wird aber erkannt nehme ich an oder?
Im Fall probiere es mit dem neusten Uni Xonar Treiber wie oben bereits erwaehnt wurde.

Gruss,
Ferdi
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
ΔΣΛ;6436456 schrieb:
Was Wieso... heee :what:
Den Rest meines Beitrag nicht außer acht lassen bzw ignorieren, auch wenn es einem gefällt:gruebel:

Ich habe hier lediglich die alternativen aufgezählt, wenn dich das stört sollte man besser nichts dazu schreiben !
Aber mit meinem Beitrag wollte ich primär darauf hinweisen, das man den AHCI Modus bei SSD verwenden sollte, das war mir am wichtigsten, dies stelle ich auch über die Mehrkosten einer neuen Soundkarte.


War wohl bisschen zu spät für dich :schief:


Man sollte erstmal auch darauf abzielen, die Karte per Garantie austauschen/reparieren zu lassen (Ein Indiz für einen Defekt wäre eben das Testen in einem anderen System)


Und davon abgesehen ging es mir um das Wort "eines anderen Herstellers". Ich würde trotzdem bei ASUS, wenn nicht sogar auch bei der DX bleiben.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
:klatsch:Sorry aber du verhältst dich ein wenig Wirr, keiner außer du wusste was wirklich gemeint war :nene:
 
TE
A

AnDCrySis

Guest
@Jeanboy

Nein noch keinen anderen Slot probiert, da es im IDE-Mode ja normal funktioniert. Trotz IDE müssten doch alle Steckplätze normal ihre Arbeit verrichten oder etwas nicht?
Alternativsoftware bringt ebenfalls keine Besserung einher.

@ ΔΣΛ

AHCI muss definitiv sein :D

Hänge Bilder des Benchmarks an.

@offTopic

Sind die Werte für SATAII okay?

Hoffe es passt alles soweit für eure Hilfe :daumen:
 

Anhänge

  • as-ssd-bench Crucial_CT240M50 16.05.2014 02-27-11.png
    as-ssd-bench Crucial_CT240M50 16.05.2014 02-27-11.png
    39,4 KB · Aufrufe: 45
  • Asus Xonar1.png
    Asus Xonar1.png
    29,8 KB · Aufrufe: 34
  • Asus Xonar2.png
    Asus Xonar2.png
    36,9 KB · Aufrufe: 36
  • Asus Xonar3.png
    Asus Xonar3.png
    61,6 KB · Aufrufe: 39

Jeanboy

Volt-Modder(in)
ΔΣΛ;6437553 schrieb:
:klatsch:Sorry aber du verhältst dich ein wenig Wirr, keiner außer du wusste was wirklich gemeint war :nene:

Deshalb hatte ich ja nur die letzten 7 Worte zitiert :P, das nächste mal mach ich es so dick und bunt wie du das machst :daumen:


Die Werte sind für SataII in Ordnung.


Zurück zum Thema:

Probiers einfach mal aus. Manchmal können so "komische" Lösungen Wunder bewirken.

Ist das BIOS auf dem neusten Stand?
 
TE
A

AnDCrySis

Guest
So nach langer Pause melde ich mich mal wieder. Hatte viel zutun mit Arbeit und Studium, deswegen sry :hail:

Also aktuelles BIOS F9 ist installiert. Nun werde ich mal die Soundkarte in einem anderen Slot probieren.

Kann doch auch einen PCI-E nehmen oder? sollten ja abwärtskompatibel sein :schief:
 
Oben Unten