asus silent Knight 2

Klutten

Lötkolbengott/-göttin
Zitat aus einem Test bei Computerbase:

"...analog zum Silent Square setzt man auch beim Silent Knight auf das kombinierende Konzept aus Mainboardverschraubung und Klammerfixierung. Hierzu wird zunächst das universelle Befestigungsmodul mit Hilfe der plattformspezifischen Rückplatten aus dem Lieferumfang mit der Hauptplatine verbunden, wodurch deren Ausbau unwillkürlich zur Bedingung wird. Zudem besteht die freie Ausrichtbarkeit des Kühlers aufgrund der Anordnungen der Montagebohrungen nur für die unterstützten Sockel 775 und AM2."

PS: Google hilft ;-)
 
Oben Unten