• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asus-Mitarbeiter

suddali

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo, ich weiß nicht warum Sie sich so selten melden, es wäre interessant zu wissen, da man die Frage sonst auch direkt in ein Forum stellen könnte und nicht hier unter Asus?!

Schauen Sie sich doch bitte zB das Caseking Unterforum an, das nennt sich Support!!
 

Doktor[ASUS]

Asus Staff
Hallo suddali,
ich versuche nach Möglichkeit jeden Tag in der Woche mal hier rein zugucken. Häufig haben dann andere Community Mitglieder bereits Tipps gegeben, weshalb ich dann nicht noch zusätzlich schreibe. Wenn ich das für nötig erachte tue ich das aber natürlich.

Gruß
Doktor
 

Doktor[ASUS]

Asus Staff
Wie geschrieben, ich versuche es. Das es nicht immer klappt ist mir natürlich bewusst. Es gibt, neben den Foren, zahlreiche Aufgaben die meine Aufmerksamkeit erfordern. Da bleibt dann leider nicht immer die Zeit um hier zeitnah zu antworten. Um so besser natürlich das wir hier eine so aktive Community haben die mit Rat und Tat zur Seite steht :daumen:.

Gruß
Doktor
 
TE
S

suddali

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke True Monkey das meinte ich..

Bist du nun Angestellter bei Asus lieber Doktor oder machst du das in deiner Freizeit..?

Falls du Angestellt bist, solltest du das mit dem Forum hier vielleicht mal überdenken... Denn 1x in der Woche vorbeigucken... das ist nichts..
 

B_R_O_C_K_E

Freizeitschrauber(in)
Ich mische mich mal kurz ein aber ich glaube seinen Arbeitsvertrag und die darin erhaltene Leistung, die er zu erbringen hat, weiß Doktor[Asus] wohl selbst am besten und wenn ihm sein Arbeitgeber vorschreibt, er müsse sich in regelmäßigem Abstand (täglich, stündlich, minütlich) hier melden, dann würde er das wohl schon so machen :)
 

henderson m.

Freizeitschrauber(in)
ist halt blöd wenn man diesen service hier anbiete und andere hersteller in der lage sind innerhalb von 3 stunden ne private message mit der lösung zu schicken und man hier 5 tage warten muss, wo der support von asus in der community schon sowieso nen kratzer hat.
 

B_R_O_C_K_E

Freizeitschrauber(in)
Verständlich ist es natürlich, dass dies, vorallem im Vergleich zu anderen Anbietern.... Allerdings sollte man nicht diesen den User Doktor "angehen", da dieser hier auch nichts dafür kann und er wohl auch sein bestes tut.
 
TE
S

suddali

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Du hast nichts verstanden B_R_O_C_K_E, ich gehe ihn nicht an, aber wie henderson m. schon schreibt, geht es darum dass man mit Glück mal nach 5 Tagen eine Antwort erhält, deswegen auch meine Frage, bzw. wenn keine Lust besteht den Asus-Usern zu helfen, sollte man das einfach schreiben! Oder sagen dass man hier "ehrenamtlich" arbeitet... Aber auch dann sollte man diese Asus-Sparte dicht machen...

Viele andere Anbieter antworten in Minuten-, spätestens im Stundentakt..
Denn unter einem Supportforum stellen sich viele wohl etwas anderes vor..
 
TE
S

suddali

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich warte nun wieder mehrere Tage auf eine Antwort, sowohl hier, als auch in meinem Mainboard Thread!!

Wahnsinn, da kauft man extrem viele Sachen von euch, über laptop graka mainboard und dann so einen extrem miserablen Support!..

P.S.: Ihr könnt doch diese Kasper, die die EMails beantworten doch bitte nicht als Support bezeichnen...
 
TE
S

suddali

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nach wie vor, keine weitere Antwort von Asus Support und vom "Doktor" auch nicht.. sehr schwach was sich Asus hier leistet.. lieber AsusDoktor mach das "Support"Forum hier zu,, das ist ne Sauerei!!
 

henderson m.

Freizeitschrauber(in)
Nach wie vor, keine weitere Antwort von Asus Support und vom "Doktor" auch nicht.. sehr schwach was sich Asus hier leistet.. lieber AsusDoktor mach das "Support"Forum hier zu,, das ist ne Sauerei!!

Das wirft wirklich kein gutes Bild auf ASUS und ist in so einen beliebten großen Forum sicher nicht das gelbe vom Ei...
Nur zum Vergleich bei Gigabyte habe ich nach 1 Tag eine Private-Message bekommen.

:hop: @ asus
 

CaptainThilo

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Übertreibt es mal net so...
Ich habe bis jetzt immer eine Antwort bekommen vielleicht mal 3 tage später aber ich habe eine bekommen.

Musste eben anrufen wenn du so ein riesen Problem hast....
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Ihr solltet nicht vergessen, dass Support-Foren keine Selbstverständlichkeit sind sondern nur auf freiwilliger Basis vom Hersteller angeboten werden. Support mit langer Laufzeit ist immer noch besser als gar keiner!
 
  • Like
Reaktionen: JPW
TE
S

suddali

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Versteht mich nicht falsch, der ganze Support von Asus ist eine Frechheit.. sowohl der telefonische, wie auch der per Formular...

Wenn man keine Lust auf support hat, warum macht man dann ein Forum auf?!
 

Horilein

Software-Overclocker(in)
Ich kann den Support von Asus auch nicht nachvollziehn. Am Telefon wird EVGA noch belächelt wegen der, vergleichsweise, geringen zu supportenden Sachen.
Desweiteren hatte ich schon Teile mehrere Wochen im Asus Supp. Und bis man soweit ist das man ne Mail bekommt mit ner Stellungnahme können auch gut
2-3 Wochen ins Land ziehn. Machten zusammen fast 10 Wochen ohne Board. Quasi ne Sockelgeneration:D (Spass)
Das hab ich bei Intel, MSI und BeQuiet ganz anders erlebt. Für mich nen Grund keine Asusprodukte mehr zu kaufen.....meine Meinung.
Sicher hat der8hauer recht. Freiwillig. Aber is schon etwas albern was anzubieten was ich nicht wenigstens etwas Umsorge.
Wenn zu wenig Personal da ist weil die Boards zu "preiswert" sind sollte es Asus lieber ganz lassen hier zu Suppn.
 

Verminaard

BIOS-Overclocker(in)
Asus macht sich immer mehr unbeliebt durch so ein Verhalten.

Ich bin auch nach jahrelanger Asusonlynutzung von deren Mainboards von ihnen abgerueckt.
Bin nicht verheiratet mit diesem Verein.
Schade eigentlich. War fast immer zufrieden.

Ich als einzelner Kunde bin nicht wirklich relevant fuer eine Firma wie Asus, aber wenn man gefragt wird, gibt man seine Erfahrungen weiter.
Und ich persoenlich moechte halt Andere vor meinen schlechten Erfahrungen bewahren.
 
TE
S

suddali

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich muss sagen ich bin seit geschätzt 14 Jahren Asus-Kunde,, angefangen mit der Asus 8800 XT ( oder so ähnlich) hatte nie Probleme mit den Produkten, da die Qualität egtl. immer top war, allerdings habe ich auch noch nie Support benötigt... Hätte ich damals schon den Support benötigt und er wäre genau so katastrophal gewesen wie jetzt, wäre ich glaube ich seit 8-10 Jahren kein Asus Kunde mehr...

Es ist schon Schade, dass selbst ROG-Serien nur ein extrem seltenen Fällen aktuell gehalten werden... vergleicht nur mal die Bios-Versionen vom Crosshair Formula und vom Formula-Z, für mich eine Frechheit...

Dann die Antworten vom Support.. will ich hier nicht nennen, aber man wird als absolut dämlich verkauft.. Es wird immer der Fehler beim Kunden gesucht, aber dass dieses Problem laut google viele weitere Menschen haben ist Asus egal...

Wie gesagt, nochmals.. schade dass meine Garantie vor nicht einmal 30 Tagen abgelaufen ist.. sonst hätte ich euch das Ding vor den Latz geknallt...

ein genervter/enttäuschter Asus-Kunde...
 

Fearofdeath

Freizeitschrauber(in)
ich finds gut das sie wenigstens ein "support" haben und hier un damal helfwn
so wue ich das mitbekomm hab sind die zu 2... und äh schaut euch mal an wie viele themen existieren... wie viele jeden tag hinzukommen... da ist doch verständlich das sie nicht immer alles beantworten können...
kennzeichnet solche themen doch einfach vorne mit dem [ASUS] sodas sie wissen DAS ist ein für mich relevanter thread...

auserdem habn die bestimmt mehr als nur dadms forum zu pflegen zu tun... entweder noch andere foren oder noch andere arbeiten
 
TE
S

suddali

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich finds gut das sie wenigstens ein "support" haben und hier un damal helfwn
so wue ich das mitbekomm hab sind die zu 2... und äh schaut euch mal an wie viele themen existieren... wie viele jeden tag hinzukommen... da ist doch verständlich das sie nicht immer alles beantworten können...
kennzeichnet solche themen doch einfach vorne mit dem [ASUS] sodas sie wissen DAS ist ein für mich relevanter thread...

auserdem habn die bestimmt mehr als nur dadms forum zu pflegen zu tun... entweder noch andere foren oder noch andere arbeiten


soory, aber das ist eine nennen wir es "dämliche" Aussage.. entweder man macht einen Support, weil man seinen Kunden helfen will, und beantwortet dann die Fragen, technisch/fachmännisch richtig, oder man lässt es... Auch eine Bearbeitungszeit von mehreren Tagen ( mind.3) ist heutzutage inakzeptabel, bei einer Antwort von nichteinmal 3 Sätzen (ich rede jetzt vom email supp).

Wenn die 2 Leute soooo viel zu tun haben, dann kann man das Forum gleich zumachen, denn entweder man will helfen, doer lässt es.. Diese "Alibihelferei" kot... /nervt mich an..

Warte im übrigen schon wieder mehr als max.48h auf eine Antwort...
 

Fearofdeath

Freizeitschrauber(in)
tja das der support aktuell nicht der beste ist... im forum sowie der eigentliche asus support ist ja kein geheimbis...
hoffe die kuriern das wieder aus..
und ich meinte gut das sie nen support anbieten, aber man sollte schauen das man ihn auf die reihe brkommt, bzw mehr leute dafür bereitstellt...
 

Verminaard

BIOS-Overclocker(in)
tja das der support aktuell nicht der beste ist... im forum sowie der eigentliche asus support ist ja kein geheimbis...

Ein funktionierender Support bei Problemem gehoert aber irgendwie zum Produkt dazu.
Wenn das Produkt hervorragend ist, und der Support miest ist, wirst du es nicht merken.
Probleme tauchen erst auf, wenn man diesen in Anspruch nehmen muss.
Ergo ist die Gesamtperformance von Asusprodukten nicht wirklich toll und absolut nicht empfehlenswert in dieser Art und Weise.

Solche Erfahrungen muessen in Empfehlungen unbedingt mit einfliessen. Sonst ist es doch wie Lottospielen beim Hardwarekauf.
Wenn das Zeugs funktioniert hab ich Glueck gehabt, ansonsten nur Aerger.
 

Fearofdeath

Freizeitschrauber(in)
also ich hatte bisher nur gute erfahrungen mit dem asus support gemacht... muss aber dazusagen , habe ihn bisher nur einmal damals fürr eine 9800GTX ROG version benötigt...
seitdem nix mehr mit dem asus support zu tun gehabt, ist somit ne weile her
 

acti0n

PC-Selbstbauer(in)
Wenn ich das hier lese trägt es sehr dazu bei, dass ich meine nächste Hardware NICHT von Asus holen werde. (Hab jetzt eine GTX 770 von denen und hoffe wirklich NIEMALS den Support zu brauchen)
 

Fearofdeath

Freizeitschrauber(in)
früher war er jaauch besser soweit ich weis, ich hoffe das die wieder zu alter "stärke" zurückfinden, und das nich nur weil eine meine beiden gtx 670 ne asus dc2 is xD
1jahr garantie und wehe der sup motzt dann, jann gibts ärger xD
 

Verminaard

BIOS-Overclocker(in)
Muss Asus letztendlich selbst wissen wohin ihr Weg geht.
Das Preisargument koennen sie auch nicht fuer sich verbuchen.
Und fuer einen Premiumanbieter ist der Support halt unterirdisch.
Entweder Preise runter oder den Kunden nicht haengen lassen.
 

Fearofdeath

Freizeitschrauber(in)
dann wirds in zukunft doch wieder evga oder mal ne inni 3D werden^^
ausr asus sup wird besser....
weil mit evga fahrwn viele freunde haben evga karten und inno 3D die karten sind schnell und leise, währen auch mal n versuch wert
 

Verminaard

BIOS-Overclocker(in)
EVGA sowieso wenns um nVidia Karten geht und Kuehlerumbau.
Schade das EVGA keine AMD Karten im Portfolio hat.
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Das ist keine Entschuldigung, Gigabyte bekommt es schließlich auch hin ...

Ja, entweder entscheidet man sich dafür, hier im Forum diesen Service anzubieten und leistet ihn dann auch so, dass er diese Bezeichnung verdient hat, oder man lässt es besser ganz bleiben.

Das soll jetzt keine Kritik an einzelnen Personen sein, aber wenn man 5 Tage auf eine Antwort warten muss, dann hat es halt einfach keinen Wert. Dann braucht man nicht hier im Forum schreiben, sondern wendet sich gleich direkt an Asus per Email oder Anruf.
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Es gibt Leute die werden auch mal krank oder haben Urlaub.

Sicher, aber nicht die ganze Zeit über :schief: Bei anderen Herstellern klappt es doch auch mit dem Service hier im Forum. Dort muss man nicht häufiger mal Tage lang warten, bis man eine Antwort bekommt. Klar, es ist eine freiwillige Sache. Aber wenn man sich als Hersteller dafür entscheidet, dann sollte man die Sache nicht halbherzig angehen. Man kann ja verschiedene Mitarbeiter damit beauftragen, das quasi nebenher zu machen. Das muss ja nicht eine Einzelperson sein.
Hier verlangt ja auch keiner von einem einzigen Asus-Mitarbeiter, dass er ständig online und präsent ist. Es geht nur darum, die Sache besser zu koordinieren.
 

dn1987p

Freizeitschrauber(in)
Ich höre auch immer wieder schlechtes vom ASUS Support, ich musste ihn bis jetzt zum Glück nicht kontaktieren. Und damit das auch so bleibt, werde ich auch wahrscheinlich keines ihrer Produkte kaufen, gibt ja genug Alternativen :) Trotzdem schade drum, weil sie ja eigentlich gute Produkte im Sortiment haben, aber die Zweifel am Support schrecken mich dann schon sehr ab...
 

henderson m.

Freizeitschrauber(in)
Und genau jetzt sind wir an dem Punkt angelangt wo es der Firma schaden wird, da unsere Erfahrungen ja auch auserhalb des Forums weitergegeben werden, und sich bis jetzt ja immer noch niemand gemeldet hat. Ich kann nur an den Asus Support hier appelieren etwas schleunigst zu ändern, denn genau sowas verbreitet sich, wo jeder mit jedem vernetzt ist, unglaublich schnell.
Noch dazu schreibt nur ein sehr geringer Anteil der Leute, die diesen Thread lesen auch eine Antwort.
Ich für meinen Teil werde mich auch solange von Asus fernhalten bis man gegenteiliges wieder hört...
Bis dann..

Danke und LG @ Community Management Asus DAUTCH...
 

Murdoch

BIOS-Overclocker(in)
Den schlechten asus Support kann ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen.

Ich habe konsequent daraus Lehre gezogen und kein asus Produkt seit dem mehr gekauft auch wenn ich von der Performance und Ausstattung gerne zukünftig ein rog gehabt hätte.

Die Preise sind so schon nicht gerade gratis... :cool:
 

Metalic

BIOS-Overclocker(in)
Kaufe seit Jahren schon keine Asus Produkte mehr. Auch meine Soundkarte habe ich ganz fix gegen einen Fiio getauscht.
 

eRaTitan

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Und genau jetzt sind wir an dem Punkt angelangt wo es der Firma schaden wird, da unsere Erfahrungen ja auch auserhalb des Forums weitergegeben werden, und sich bis jetzt ja immer noch niemand gemeldet hat. Ich kann nur an den Asus Support hier appelieren etwas schleunigst zu ändern, denn genau sowas verbreitet sich, wo jeder mit jedem vernetzt ist, unglaublich schnell.
Noch dazu schreibt nur ein sehr geringer Anteil der Leute, die diesen Thread lesen auch eine Antwort.
Ich für meinen Teil werde mich auch solange von Asus fernhalten bis man gegenteiliges wieder hört...
Bis dann..

Danke und LG @ Community Management Asus DAUTCH...

AUUCH! :daumen2:

Das Mainboard in der Signatur wird mein letztes Asus Board sein... PCI-Slot ist kaputt. :(
Davor hatte ich ein Wasserschaden :ugly:
Und eine Garantie bekomme ich auch nicht mehr dafür.

Das Einzige Produkt wo ich mir von Asus kaufen werde sind die Monitore.
 

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Ich bin froh dass ich nen Händler hab der such um den Support kümmert. Ich muss nur das defekte Teil hinbringen und bekomme inntert 48h Ersatz. Den Rest macht der Händler :D

Wobei ich sagen muss, die Produkte sind von ASUS nicht schlecht. Mainboards hab ich so gut wie nie was, nur bei den Graphikkarten bin ich inzwischen geheilt. Sobald man mal irgendwas besseres wie ne Matrix oder was aus der ROG Reihe hat hab ich es noch nie geschafft funktionierende Hardware zu bekommen die länger als 6 Monate ohne Fehler arbeite :(
 
Oben Unten