• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

liegt vermutlich am CPU Sockel da ich es dort fertig gebracht habe bei mehrmaligen tausch der CPU vom 1. in den 2. PC und umgekehr zwecks Bios Update des Hero VI Bords für den 4790 K einige Pins zu verbiegen erst lief es dann gar nicht mehr nachdem ich mit Lupe und kleinstem Schraubenzieher wieder einiges zurückgebogen habe läuft er nun wenn er denn durchbootet eigentlich normal soweit ich das feststellen konnte


oder ist es eine Einstellungssache im Bios ? sollte man Fast Boot abschalten ?
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Wie sieht denn das System genau aus?
 
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Asus Maximus Gene VII: Intel Core i5 4670, GeForce GTX 680 4 GB, Corsair 16 GB DDR-3-1333, bequit! 630 Watt, Win 7 Ultimate

werde mir demnächst mal notieren was so angezeigt wird wenn das booten nicht funktioniert
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Welches Netzteil genau und wie alt?
 
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Kann ich im moment nicht genau sagen müsste ich nachsehen. Aber wie gesagt wenn er mal nach dem ca. 5. mal Reset drücken erfolgreich Bootet funktioniert alles
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Das könnte wie gesagt am Netzteil liegen, daher wäre die genaue Produktbezeichung und das genaue Alter interessant.
 
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Vom Bild her könnte es das sein Be Quit PURE POWER L8 | 630W CM

Ist es auch habe den Karton vor mir.
 
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

ca. 2 bis 3 Jahre kann ich nicht genau sagen im moment jedenfalls nicht ohne die Rechnung zu finden

so erst mal wieder im Garten melde mich später noch mal aus dem Keller oder hier von meinem Haupt PC

als nächstes notiere ich mir die Zahlen die das Mainbord beim Booten anzeigt und die Bios Version
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Hast du evtl. ein anderes Netzteil da, wo du den PC testweise anschließen kannst?
 
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Ja nur wenn ich meinen Haupt PC beide PC siehe Sig auseinandernehme andere Netzteile haben nicht die richtigen Stecker ... Aber mal sehen mache ich event. mal bei Gelegenheit allerdings ist das noch älter. Danke dir erstmal.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Was haste denn in deinem Hauptrechner für ein NT?
 

TheKangaroo

Kabelverknoter(in)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Ich denke das ist bei dir ein Problem mit dem Pins, ich hab ein ähnliches Problem.
Habe ein Board mit verbogen Pins gekauft, zurechtgebogen, es läuft, das Problem tritt bei mir nur 1-2 Mal die Woche auf.
Ich hab auch herausgefunden, dass wenn der PC liegt, er Problemlos startet, musst vielleicht auch ein bisschen mit dem Anpressdruck des Kühlers herumprobieren.

Hoffe, ich konnte dir ein klein wenig weiterhelfen.
 
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

be quiet! Dark Power PRO 750 Watt aus Feb 2009


http://extreme.pcgameshardware.de/tagebuecher/44418-tagebuch-schumigsg9s-neuer-high-end-pc.html

Ja mal sehen was ich mache wenn es an den Pins liegt warscheinlich kommt bei der nächsten Aufrüstung solange mein Hero VI läuft ein neues für den kleinen PC und das Gene VII kommt in den Schrott und der CPU in meine Sammlung ... Werde mir definitiv keine 3. 1150 Bord holen. Bin aber erst mal zufrieden wenn auch umständlicher Start des 2. PC das es noch läuft.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Du verwendest in beiden deiner PCs einfach völlig veraltete Netzteile.....oke......find ich fahrlässig, aber deine Sache.
 
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Was soll an denen schlecht sein solange sie alle nötigen Stecker haben. Und keine 300 Watt No Name sind. Netzteile und Gehäuse werden einfach am seltesten getauscht und Gehäuse noch viel seltener ATX gibts ja schon ewig
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

2300 Beträge hier und keine Ahnung......deprimierend. Es gibt mindestens 10.000 Beträge zum Thema, warum ein L8 für aktuelle Hardware schon Schrott ist und da kommst du mit einem noch älteren P8 um die Ecke, welches noch älter ist....
 
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Kann mich im Heft an keinen Artikel erinnern in dem Stand das ein Netzteil das alle Stecker hat die man braucht und ausreichend Watt und kein billig No Name ist ein Gefahr darstellt solange man es nicht aufschraubt oder mit Wasser überschüttet oder sonst wie missbraucht. Habe auch noch nicht gelesen bis auf Watt Angaben das ein neues Netzteil verlangt wird oder das Netzteile ein Mindesthaltbarkeitsdatum hätten.
 
Zuletzt bearbeitet:

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Tatsache ist, dass alle Komponenten eines Netzteils altern und alte Komponenten zu starken Spannungsschwankungen und Ausfällen der Schutzschaltungen eines Netzteils führen. Durch die extrem häufigen Lastwechsel aktueller CPUs und GPUS, auf welche alte Plattformen nicht eingestellt sind, geht das Netzteil noch schneller kaputt und kann im Extremfall zu nem Totalschaden des Rechners.
 
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Habe mir nun ein be quit! Dark Power Pro 11 650 Watt gekauft und das alte Dark Power Pro P7 750 Watt in den 2. Rechner eingebaut und damit ein Problem beim Booten behoben der 2. Rechner startet jetzt durch ohne das ich vorher Reset mind. 1x drücken musste und ich konnte 3 Lüfter nun direkt am Netzteil anschließen die ich vorher mit Adaptern mit Strom versorgen musste.
 
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Asus Gene VII PC Bootet erst nach dem ich mehrmals Reset gedrückt habe

Weil an den kleinen Mainboards kein Platzt ist und sie so zumindestens an meinem BQ DPP P7 nachlaufen um den PC runterzukühlen alternative wäre sie über adapter direkt mit strom zu versorgen aber dann kann ich sie auch gleich ans Netzteil hängen. Ob sie auch an dem neuen DPP P11 noch nachlaufen muss ich sehen hoffe schon.
 
Oben Unten