• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

jenzy

Freizeitschrauber(in)
Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

Bin auf der Suche nach einem Grafikkartenkühler für meine Asus EAH-4850 Graikkarte :D sollte leise sein und gute Temps liefern. Oder hat jemand Erfahrungen mit einem anderen Lüfter? Danke
 

Tommy_Hewitt

Freizeitschrauber(in)
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

Günstig und sehr gut -> Accelero S1 + 120mm Lüfter (montiert per Kabelbinder)

Teuer und auch sehr gut -> Thermalright T-Rad² GTX + 120mm

Gute Preis/Leistung & Optik -> Xigmatek Bitfrost (Lüfter schon dabei)

Gute Preis/Leistung -> Scythe Setsugen oder Musashi

Such dir einen aus ;)
 
TE
jenzy

jenzy

Freizeitschrauber(in)
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

kann man die alle festschrauben, oder wie beim ersten per Kabelbinder?
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

Für die Karte reicht doch auch leiser und günstiger Accelero L2 Pro dicke aus.
 

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

wie schauts bei der karte eigtl. mit spawa-kühlern aus ?
hat da jemand erfahrungen, ob/was da drauf kann [zalman hat da glaub ich einen im sortiment] bzw soll, da da von haus aus nix drauf ist ?
wenn man da nen S1 mit langsamen lüfter draufbaut, nimmt ja der luftstrom etwas ab, nicht, dass mir da die nächste graka abraucht...
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

Ich habe hier eine, die läuft seit Wochen im offenen Aufbau passiv. Bei einer HD4850 sind die SpaWas imo nicht kritisch (außer bei 24/7 Furmark passiv).
 
TE
jenzy

jenzy

Freizeitschrauber(in)
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

Accelero L2 Pro, nicht schlecht glaube Ich werde den mal testen. Oder doch lieber den Xigmatek Bitfrost ?
 
TE
jenzy

jenzy

Freizeitschrauber(in)
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

ok, wenn du das sagst :D Accelero L2 Pro wird mein neuer Kühler. Schlechter als der originale wird er ja bestimmt nicht sein
 
TE
jenzy

jenzy

Freizeitschrauber(in)
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

noch viel wichtiger als die Kühlleistung ist die Lautstärke. Die Lautstärke des original Lüfters ist kaum auszuhalten. Der Accelero L2 Pro soll 0,4 sonne leiser sein, das hört sich gut an :D
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

Der L2 Pro ist bei 7V leiser als der HD4850-RefKühler in 2D und ich kam mit einer HD4850 und dem L2 Pro @ 7V im Furmark auf gut 70° (offener Aufbau). Selbst im Case sollte das Teil kühl und flüsterleise sein.
 
TE
jenzy

jenzy

Freizeitschrauber(in)
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

Wunderbar. Dank Dir. alles unter 80Grad unter Last ist perfekt, oder?
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

Für die GPU selbst würde ich so ~90° ansetzen. Aber da musst du schon ein Case ohne Lüfter, verstaubt und bei 30° hinstellen, damit der L2 Pro bei 7V die HD4850 bzw. den RV770 so heiß werden lässt *g*
 
TE
jenzy

jenzy

Freizeitschrauber(in)
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

Na dann sollte ich keine Probleme bekommen, habe ein Case mit vielen Lüftern. Echt Top Beratung von Dir Danke
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

Kein Ding. Wenn was schief läuft, melde dich noch mal hier im Thread.
 

newjohnny

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

Für die GPU selbst würde ich so ~90° ansetzen. Aber da musst du schon ein Case ohne Lüfter, verstaubt und bei 30° hinstellen, damit der L2 Pro bei 7V die HD4850 bzw. den RV770 so heiß werden lässt *g*

Also wenn das Ding 90° laufen würde, wäre damit wohl schon das obere Ende der Fahnenstange erreicht...:ugly:
Für den Dauerberieb (z.B. beim Zocken) sollte die 70°er Marke lieber nicht überschritten werden (Hitzeausstrahlung im Case)...;)
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

Och, meine Erfahrungen sagen was anderes und AMD und NV lassen ihre Karten ja auch erst bei 105° runtertakten :D Um die GPU mache ich mir wenig Sorgen.
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Asus EAH-4850 Grafikkartenkühler gesucht

Ich hatte den S1 auf meiner HD4850, die Temps waren max. 45°C :D
Stimmt schon das der ein bissl overskilled ist ^^
Aber die Temps werden auf jeden Fall besser, als bei diesem billig Alu Ref Kühler, hatte max. 112°C damals drauf :D

Gruß
 
Oben Unten