• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asus Cosshair 2 Probleme

Jan565

Volt-Modder(in)
Ich habe vollgendes Problem. Ich habe windows 7 x64 ultimate ganz normal installiert wie vorher auch. Dann habe ich halt die treiber alle installiert vom mainboard. Chipsatz, sound, Lan usw. Dann kam der neustart und er wollte die ganze zeit eine raid diskette erstelln was ich nicht getahn habe, da ich werder laufwerk noch disketten besitze. Dann hab ich im handbuch hestöbert(leider englisch, bin englisch nicht sehr mächtig) und habe das gemacht wie es im Handbuch steht. Dann hab ich halt Raid 5 mit meinem platten eingestellt(500gb samsung HD501LJ und 1TB WDiGreen). Dann kam eine meldung das halt die platten gelöscht werden müssten, das habe ich verneunt und der PC führ neu hoch. Wollte dann halt noch mal Windows 7 installieren und was hat der mir angezeigt ?:( Weder Platte Partitioniert noch daten drauf vorhanden. Jetzt ist meine frage: Wie kann ich das mit dem Raid richtig hinbekommen und meine daten versuchen zu retten? Programme gibt es genügent, hab im internet auch noch diesen geguckt. Davon werde ich mir schnell eins zulegen. Wie muss ich das denn jetzt zu erst anstelln wenn ich die Daten versuchen will zu retten, zumindest so viel wie möglich ist. Gibt es da eine möglichkeit, habe keine lust das alle meine Daten unwiederbringlich sind. 1TB währen damit für die Katz. Bitte um schnelle antwort! Danke. :hail:
 

rabit

BIOS-Overclocker(in)
Also bei 500 und eine mit 1Gig wirste bei der 1Gig platte durch Raid 500MB von 1Gig verlieren.
Ich würde vorschlagen(generell)
Kauf dir eine 1TB WDIgreen dazu und betreibe die beiden TB´s als Raidvebung und die 500Gig Platte nutzt Du rein als Daten Speicher wie Bilder,Mukke etc.
Entweder nimmst Du die Platte wo deine Daten sind zu einem anderen Rechner und überträgst es oder legst die zur Seite bis dein SYS läuft. (geht auch wenn du dir die Samsung mit 500Gig holst für Raid)
Frage benötigt Raid5 nicht 6Festplatten?

RAID-50-Verbund

Ein RAID-50-Verbund besteht aus einem RAID-0-Array, das aus mehreren striped RAID 5 besteht.
Ein RAID-50-Verbund benötigt mindestens sechs Festplatten, beispielsweise zwei RAID-5-Controller mit jeweils drei Platten pro Controller zusammengeschaltet mit einem Software-Stripe RAID 0. Das garantiert einen sehr hohen Datendurchsatz beim Schreiben und Lesen, da die Rechenarbeit auf zwei XOR-Units verteilt wird.
Ein RAID-50-Verbund wird bei Datenbanken verwendet, wo Schreibdurchsatz und Redundanz im Vordergrund stehen.



RAID 05-Verbund

Ein RAID-05-Verbund besteht aus einem RAID-5-Array, das aus mehreren striped RAID 0 besteht. Er benötigt mindestens sechs Festplatten. Bei RAID 05 besteht doppelte Ausfallchance im Vergleich zu einem herkömmlichen RAID 5 aus Einzelplatten, da bei einem RAID 0 schon beim Defekt eines Laufwerkes alle Daten verloren sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Jan565

Jan565

Volt-Modder(in)
ja stimmt brauch 6 platten, um mal ehrlich zu sein ist es das erste mal das ich überhaupt ein raid sys erstelle. Habe damit also 0, nix erfahrung, leider. Ich hoffe nur das auf den platten noch daten sind. Da mir ja als ich halt noch mal versucht habe zu installen keine partitionen angeziegt wurden und ich die neu erstellen sollte. Da habe ich nicht weiter gemacht und den PC abgestellt.
 

rabit

BIOS-Overclocker(in)
Also wenn der formatiert hat ist eh alles weg.
Und wenn dein OS auch gelöscht ist, kannst Du nur noch deine Platte an einem anderen Rechner anklemmen und cshauen ob deine Daten da sind.
Ansonsten sin die Daten futsch.
Du kannst sie versuchen mit Filerecovery zu retten aber dafür brauchst Du einen Rechner der läuft.
 
TE
Jan565

Jan565

Volt-Modder(in)
Ich hab sie an einen anderen rechner angeschlossen, der erkennt sie aber nicht. Schein wohl echt nicht Partitionert zu sein mehr. Einen 2. Rechner der läuft habe ich, dass ist das gut ja. Ich glaube ich Probiere es mal mit dem Programm ansonsten sind die daten wohl echt futsch. Dann werd ich die wohl in einer kompletten Partition erstelln und dann halt mal gucken ob ich was mit dem programm werde.

Gibt es denn eigtlich ne möglichkeit auf dem Board Win zu installieren mit allen treibern und allem was dazu gehört ohne ein Raid erstellen zu müssen ?
 

rabit

BIOS-Overclocker(in)
Ja, Du musst ja nicht Raid erstellen.
Musst nur unter Sata im Bios anstatt Raid, IDE vorgeben.
Fertig
Dann Win 7 ganz normal instalieren.
(Evtl neu Formatieren und Part erstellen).
Versuch doch die Daten Spater mit Filerecovery zu retten.
Instaliere dein OS auf der Platte wo deine Daten nicht drauf sind.
 
TE
Jan565

Jan565

Volt-Modder(in)
Das werde ich Probieren mit dem daten wieder bekommen dann noch mal. Jetzt habe ich meine normale Windows Platte, die 500gb komplett für windows genommen, da waren vorher nur noch nen paar programme drauf, die ich so wieder beschaffen kann. Habe ganz normal installiert und die Platten auch als IDE eingestellt im BIOS, aber immer nach dem ich den chipsatztreiber installiert habe will der eine raid diskette erstelln. Ich versteh das nicht, warum das einfach nicht ganz noprmal funktioniern kann. Hat sonst auch immer bei den mainboards die ich vorher hatte, auch geklappt.
 
Oben Unten