• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asus A8N - Sli premium nicht mehr als 1.5 vcore ??

Altteileverwender

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo,

ich habe seit kurzen meinen neuen Cpu drinnen, den X2 4200+ , aber jetzt kann ich nicht mehr als 1.5 Volt einstellen.

Mit den alten Cpu (4000+) konnte ich aber über 1.5 vcore einstellen, jetzt frage ich mich wieso ich bei der neuen Cpu die vcore nicht erhöhen kann.

Danke für die Antworten
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Andere CPU, anderes Spannungsspektrum...

Gibt halt leider noch ein paar (mehr) Boards, die nur die Spannung im 'CnQ Bereich' einstellen können...
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Ohne Modifikationen wohl nicht.

Ganz ab davon würd ich eh nicht höher als 1.5V gehen, besonders bei 65nm CPUs, aber auch bei 90nm CPUs, denn dann gibts SPannungsdurchschläge und das bedeutet die CPU wird bald sterben.
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Bei der A8N-Serie gibt es eine Möglichkeit die VCore über die vom Bios gegeben Einstellmöglichkeiten hinaus zu erhöhen. Allerdings weiß ich im Moment nicht wie genau das ging... *grübel*

Edit:

TM 101 How To´s
Der "Vcore Trick" für mehr als 1,55V


http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=156146

Das sollte so auch beim Premium funktionieren.

MFG INU.ID
 
Zuletzt bearbeitet:

Boti261980

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

@ Altteileverwender:
Warum möchtest du die Spannung überhaupt auf über 1,5V einstellen?
Bei mir geht es Prima mit 1,375V auf 3Ghz mit dem x2 4200+.
Hast du mal versucht mit weniger Spannung zu OCen?

Vermute mal es liegt an deinen 4x512MB Speicher,
versuchs doch mal mit 2x512MB zu OCen damit sollte mehr drin sein!
Wenn es funktioniert kannst ja auf 2x1024MB umsteigen ;-)
 

patrock84

Account gelöscht
Sehe ich genauso, dass der nF4 schon mit 4 Riegel zutun hat.
Selbst wenn dir mehr VCore zur Verfügung stehen würden, bietet das ASUS eindeutig zu wenig Optionen für die anderen Spannungen!
Für S939 gibt es fast nur DFI nF4 LanParty SLI-DR/Expert/Venus, "notfalls" noch das RDX200.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Für S939 gibt es fast nur DFI nF4 LanParty SLI-DR/Expert/Venus, "notfalls" noch das RDX200.
Zu S939 Zeiten gab es Epox noch...
Dem Nf4 sind übrigens die Ram-Riegel relativ egal da sich die CPU darum kümmern muss :wink:.
@Boti261980: Bei den kleinen X2´s gibts relativ große OC-Unterschiede. Wenn man einen Manchester Kern hat macht die CPU recht schnell zu, Toledos gehen höher, bieten aber auch eine Spanne von ca. 1ghz.
 

Boti261980

PC-Selbstbauer(in)
@ Olstyle:
Wegen der RAM Riegel, hast du das schon richtig erkannt!
Dem Board sind die Egal, da sich die CPU darum kümmern muss!
Und genau da liegt das Problem:
Wenn die CPU 4 RAM Riegel verwalten soll, braucht sie mehr Strom deswegen sinkt die auch Spannung!
Wenn nur 2 Riegel verwaltet werden, sind ergo weniger Verbraucher dran somit sinkt die Spannung nicht so sehr und mann braucht die CPU Spannung nicht so hoch anheben!

Mfg
 
Oben Unten