• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aorus Liquid Cooler 280 - Lüfter lassen sich nicht mit Software steuern

uks20

Kabelverknoter(in)
Aorus Liquid Cooler 280 - Lüfter lassen sich nicht mit Software steuern

Hallo,

heute habe ich meinenneuen PC in Betrieb genommen.

Mit dem Aorus Liquid Cooler 280 gibt es allerdings Probleme.

Über die Software lassen sich die Lüfter nicht steuern, heiß wenn ich die "Default"-Einstellungen (1209 RPM) auswähle drehen die Lüfter bei 1904-2016 RPM.
aio1.JPGaio2.JPG

Bei der Einstellung "Zero RPM" schaltet sich 1 Lüfter aus, der andere dreht weiter.


Wähle ich eine andere Einstellung aus passiert nichts außer das sich die Grafik verändert, die Lautstärke bleibt gleich.

Verbindung muss vorhanden sein, da sich das Display steuern lässt.


Infos:
Windows 1909 64-bit
Aorus X570 Mainboard
Aorus Engine 1.82
Aorus Liquid Cooler Current Version: 1.0.4
 
TE
U

uks20

Kabelverknoter(in)
AW: Aorus Liquid Cooler 280 - Lüfter lassen sich nicht mit Software steuern

Nachtrag:
Bei Umschaltung des "Pump Mode" verändert sich auch auf RPM Anzeige.
 

GIGABYTE_Support_Team

Gigabyte Staff
AW: Aorus Liquid Cooler 280 - Lüfter lassen sich nicht mit Software steuern

Hallo Herr uks20

Danke für Ihre Anfrage und Geduld.

Um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, haben wir Ihre Anfrage an unseren Technischen Support weitergegeben und folgende Antwort für Sie erhalten:

Antwort =>


1)Turn off powerand wait 30 s.
2)Remove CMOS battery.
3)Use a metal object to connect the two pins in the battery holder to make them short-circuited for about 2 s.
4) Remove shortcircuit..
5)Reinstall the CMOS battery .
6Now shortcircuit Clear CMOS jumper for 10 s.
7)Remove shortcircuit
8)Turn on the PSU switch, Start system and immediately boot into the bios setup.


Load Optimized Defaults. Check Time and date. Check SATA Mode setting. If you did set SATA Mode to RAID Mode before you did Clear CMOS, please set SATA Mode back to RAID. Finish bios setup with Save & Exit.
https://download.gigabyte.com/FileList/Utility/cooler_utility_F14_Update-Tool.zip



Gern können wir das schnell telefonisch erklären wenn Sie wünschen.

Hierfür bitte kontaktieren Sie uns unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" Technischen Support, wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt alles durch.
(kostenlose aus dem Deutschen Festnetz)

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und vielen Dank für Ihr Verständnis.

Gruß Ihr GIGABYTE Support Team
 
TE
U

uks20

Kabelverknoter(in)
AW: Aorus Liquid Cooler 280 - Lüfter lassen sich nicht mit Software steuern

Ich habe die Schritte befolgt. Leider ohne Erfolg.

Die Version des verlinkten Downloadlinks hatte ich bereits installiert.
 

GIGABYTE_Support_Team

Gigabyte Staff
Hallo Herr uks20

Danke für Ihre Anfrage und Geduld.

Um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, haben wir Ihre Anfrage an unseren Technischen Support weitergegeben und folgende Antwort für Sie erhalten:

Antwort =>


What does you mean Aorus Liquid Cooler 280cannot be controlled by software?
Fan Speed, RGB LED or what?
Is there any details can check?


Do you connect the Fans to system pin header?
Could you provide a short video for checking?

Have user tried F14 FW already?

As you know, due to Covid-19, it’s difficult for me to run a test these days, so if possible, please provide some screenshot or video for checking.



Gern können wir das schnell telefonisch erklären wenn Sie wünschen.

Hierfür bitte kontaktieren Sie uns unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" Technischen Support, wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt alles durch.
(kostenlose aus dem Deutschen Festnetz)

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und vielen Dank für Ihr Verständnis.

Gruß Ihr GIGABYTE Support Team
 
Oben Unten