• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aorus 2080Ti Temps

Projectlimit

Kabelverknoter(in)
Hallo.

Ich hab ein Problem mit meiner Aorus 2080Ti. Ich hab vor kurzem mein Gehäuse komplett umbauen lassen um ein besseres Airflow zu bekommen, "zumindest hoffte ich ein besseren Airflow zu bekommen"

Da meine Aorus immer recht schnell Heiß wurde, hab ich ein neues Gehäuse mit mehreren Lüftern verbauen lassen und trotzdem erreiche ich innerhalb von 10 Minuten in "Escape From Tarkov" die 80 Grad und die Lüfter drehen unangenehm auf 100% durch. Ich konnte das Problem erst mal mit MSI Afterburner überbrücken, indem ich mein Powerlimit auf 79 gestellt habe und meine Templimit ebenfalls auf 79 gestellt habe , nun hab ich so viel Geld ausgegeben für lau :D und wollte nochmal nach Hilfe bitten und eure Meinung/Ideen für einen Bessere Kühlung nutzen.

Ich habs auch mit undervolting versucht leider ohne Erfolg oder ich stelle mich wirklich einfach zu dumm an....

Gehäuse: lian li o11 dynamic xl
Grafikkarte: Aorus RTX 2080Ti
CPU: I9-9900k
3x Lüfter pusten unten rein
3x Lüfter pusten von der Seite rein
Hinten 1x Raus
Oben 1x Lüfter Raus
Die Aio oben pustet oben ebenfalls raus

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
00:36 sieht man die Lüfter gehen 4000+

MfG
 

Anhänge

  • 1.jpeg
    1.jpeg
    270,9 KB · Aufrufe: 24
  • temps.PNG
    temps.PNG
    82,9 KB · Aufrufe: 24
  • undervolting.PNG
    undervolting.PNG
    70,4 KB · Aufrufe: 23

Belzebub13

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schon die zweite Aorus hier heute die zu heiß wird ... die andere geht auf 90°C
Find die 80°C garnicht soo hoch bei dir, allerdings gehen wohl deine Lüfter bei 4000+ in den Notfallmodus.
Wahrscheinlich werden andere Bauteile auf der Grafikkarte noch heißer, Nvidia scannt ja an mehreren Stellen als sie angeben.

Falls noch Garantie vorhanden ist würde ich über eine Reklamation nachdenken.
Falls nicht kann es helfen die WLP zu erneuern, brachte bei mir 10°C je nachdem wie alt die Grafikkarte ist gibt es Situationen bei denen die WLP austrocknet.
Ansonsten kannst du noch probieren die Gehäusewand abzunehmen und zu schauen ob die Temps besser werden aber eigentlich solltest du genügend Airflow haben.
 
TE
P

Projectlimit

Kabelverknoter(in)
Das wäre schon die 2. 2080ti die ich reklamiere :D ich hab einfach kein Glück mit der 2080ti serie :-(
Die Grafikkarte ist 11 Monate alt.
 

Ruvinio

PC-Selbstbauer(in)
Kühlung scheint nicht das Problem zu sein. Sieht man an der T-Kurve, die sofort nach Last-Abfall stark absinkt. Also, die Wärmeableitung scheint zu funktionieren.

80°C sind jetzt auch nicht bedenklich heiß, da das T-Limit bei 84°C liegen dürfte. Scheint eher ein Problem mit dem Lüfterverhalten zu sein, welches ohne Not in den Notfallmodus geht.

Schon mal ein Firmware-Update bei der GPU gemacht?

Es bleibt natürlich noch die Möglichkeit, dass andere - für den Nutzer nicht auslesbare - Temperaturmesspunkte (VRAM? VRM? etc.?) Alarm schlagen und die Lüfter deshalb so hochdrehen.
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Da scheint wirklich was ganz und gar nicht zu passen.
Wegen der Temp. würde ich mir gar nicht mal so die Gedanken machen, ist alles noch im Rahmen. - Was die Lüfter bzw. deren Steuerung angeht allerdings nicht.

Habe gerade 3x den 3D- Mark FireStrike laufen lassen, ich komme mit meiner 2080Ti auf max. 76°C.
Bei einer Leistungsaufnahme zwischen 360-390W, und die Lüfter liefen immer im Bereich von ca. 2.200U/min. (+/-100U/min) Hab aber nicht hingeschaut wieviel Prozent das wären.. =/

Ich würde an deiner Stelle erst mal versuchen ein anderes Bios auf die Karte zu flashen, und schauen ob sich das Problem damit erledigt.

EDIT: Habe über den Afterburner die Lüfter manuell eingestellt, meine gehen nur bis 3.000U/min bei 100%, im Benchmark lagen also ca. 75% Lüftergeschwindigkeit an.

EDIT 2: Off Topic
Die Aio oben pustet oben ebenfalls raus

Deine Lüfterkonfiguration ist suboptimal, sie sind ziehend montiert, ausblasend ist ja ok, aber dann gehören sie unter den Radiator, nicht darüber, Luft sucht sich immer den leichtesten Weg, deswegen solltest Du die Lüfter unter dem Radiator anbringen, das diese durch den Radiator nach oben raus blasen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten