• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AOC Gaming CU34G2X vs. MSI Optix MAG342CQR

Jetisfy

Schraubenverwechsler(in)
Nach mittlerweile fast 10 Jahren spiele ich mit dem Gedanken einen neuen Monitor zu holen.

Da ich aktuell zwei Monitore (23'' und 24'') nutze, welche durch einen großen Monitor getauscht werden sollen, bin ich im
Segment der Ultra Wide Monitore gelandet.

Hierbei ist für mich folgendes wichtig:
  1. Es sollten mindestens 34'' Zoll sein, gerade für das Homeoffice!
  2. 144 Hz mindestens
  3. WQHD sind bei dieser Größe Pflicht+
  4. Preistechnisch erstmal keine Grenzen, aber unter 1000€ sollte es schon sein

Nach gründlicher Recherche habe ich den AOC Gaming CU34G2X gefunden, welcher in einigen Testberichten doch sehr gut abgeschnitten hat (Wie AOC den Preis hinbekommt ist mir ein Rätsel :))

Jetzt habe ich heute von MSI den Optix MAG342CQR welcher preislich ähnlich ist, allerdings finde ich kaum Testberichte hierzu.


Hat jemand von euch einen der Monitore und kann seine Erfahrungen berichten?


Bis dahin,

Jetisfy
 

Kotor

Software-Overclocker(in)
Hi,

Ich hab den AOC Gaming CU34G2X.
Bin im großen und ganzen zufrieden, jedoch hat er ein paar Macken.

kein echtes HDR sondern displayHDR - trotzdem ganz gut
adaptiv sync verursacht selten aber doch black screens (GTX1080)
man sitzt eigentlich vor zwei "quadraten" 1720x1440

Denke der MSI wird recht ähnlich sein.

Komme von 3x24" surround und eyefinity und denke schon über einen 49" nach.

Natürlich sind beide DIE p/l sieger
kotor
 
TE
J

Jetisfy

Schraubenverwechsler(in)
Das mit den zwei Quadraten habe ich gar nicht bedacht.. ich stelle mir das bei mehr als drei Programmen doch sehr schwierig vor.
Bei meinem Beruf arbeite ich allerdings mit drei Bildschirmen, die ich auch alle brauche..

Evtl sind dann 49 Zoll auch nicht so verkehrt. Den Platz auf dem Schreibtisch habe ich.
 

Kotor

Software-Overclocker(in)
Das mit den zwei Quadraten habe ich gar nicht bedacht.. ich stelle mir das bei mehr als drei Programmen doch sehr schwierig vor.
Bei meinem Beruf arbeite ich allerdings mit drei Bildschirmen, die ich auch alle brauche..
.. korrekt. Komfortabler ist es 3 Arbeitsflächen zu haben. Hab zur Zeit noch einen 24" rechts, aber 49" steht an ...

Alles Gute
kotor
 
Oben Unten