Angry Birds: Entwickler Rovio erhält 42 Millionen US-Dollar von Investoren

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Angry Birds: Entwickler Rovio erhält 42 Millionen US-Dollar von Investoren

Jetzt ist Ihre Meinung zu Angry Birds: Entwickler Rovio erhält 42 Millionen US-Dollar von Investoren gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Angry Birds: Entwickler Rovio erhält 42 Millionen US-Dollar von Investoren
 
Angry Birds: Entwickler Rovio erhält 42 Millionen US-Dollar von Investoren

Spiele mit dem exakt gleichen Spielprinzip habe ich schon vor Jahren gespielt. Und jetzt investieren Leute 42 Millionen Dollar in das Ding, nur weil es anstatt Katapulte und Steine, Zwisteln und Comic-Vögel zeigt? O_o
 
AW: Angry Birds: Entwickler Rovio erhält 42 Millionen US-Dollar von Investoren

Spiele mit dem exakt gleichen Spielprinzip habe ich schon vor Jahren gespielt. Und jetzt investieren Leute 42 Millionen Dollar in das Ding, nur weil es anstatt Katapulte und Steine, Zwisteln und Comic-Vögel zeigt? O_o
Ist doch mit jedem Namen so, wenn man Geld riecht wird investiert und das aller letzte aus diesem Namen rausgepresst bis ihn jeder ankotzt, weil er zu brei getreten wurde.:daumen2:
CoD ist doch das beste Beispiel dafür oder C&C.
 
AW: Angry Birds: Entwickler Rovio erhält 42 Millionen US-Dollar von Investoren

Man kann das Rad nicht neu erfinden.
Das Team hat Glück gehabt und zur richtigen Zeit eine vorhandene Idee gut vermarktet.
Hab' das Ding selbst schon angespielt - mit Touchscreen macht's echt Spaß. Ich gönn's den Jungs :).
 
AW: Angry Birds: Entwickler Rovio erhält 42 Millionen US-Dollar von Investoren

Was zum... 140.000$ Entwiklungskosten !?
Wie lange haben die Leute von Rovio zum programmieren gebraucht?
Ich weiß nicht, aber ist es normal das solche Minigames so horrende Summen schlucken?

0857
 
AW: Angry Birds: Entwickler Rovio erhält 42 Millionen US-Dollar von Investoren

Demnächst erscheint Angry Birds Rio.
Das Spiel zum Kinofilm Rio. Von daher kann ich das schon verstehen das so viel Geld in eine Firma gesteckt wird. Nur so langsam ist Angry Birds auch ausgeschlachtet.
 
AW: Angry Birds: Entwickler Rovio erhält 42 Millionen US-Dollar von Investoren

Was zum... 140.000$ Entwiklungskosten !?
Wie lange haben die Leute von Rovio zum programmieren gebraucht?
Ich weiß nicht, aber ist es normal das solche Minigames so horrende Summen schlucken?

0857
Bestimmt eine Falschaussage oder die Programmierer sind Deppen.
Das Spielprinzip ist fast schon so alt wie die Flashgames
 
AW: Angry Birds: Entwickler Rovio erhält 42 Millionen US-Dollar von Investoren

Das Game gibts schließlich für Android, iOS, Windows, Facebook bald auch...
 
Zurück