• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD vs. Nvidia - CPU-Auslastung

qiller

Komplett-PC-Käufer(in)
Hu zusammen,

habe in meinem Haupt-Folding-Rechner von einer GTX1050Ti auf eine RX570 upgraded und mich doch gewundert, wie groß der Auslastungsunterschied auf Seiten der CPU ist. Mein C2Q Q9550@3.4GHz war mit der 1050Ti immer zu 25% ausgelastet, also 1 Kern lief immer voll. Die PPD lagen bei ~160k etwas unter dem üblichen Wert einer 1050Ti. Jetzt mit der RX570 schwankt die Auslastung derselben CPU zwischen 5 und 10%, also deutlich weniger und die PPD liegen bei ~305k. System ist noch mit Windows 7 ausgestattet.

Mich würde mal interessieren, ob andere Folder Ähnliches festgestellt haben. Bisher war mir nur bekannt, dass die AMD-Treiber wohl eine geringere CPU-Last in Spielen erzeugen sollen (konnts nie selber testen, da die RX570 seit etlichen Jahren meine erste AMD-Karte ist), aber dass das auch für Compute-Geschichten galt, war mir neu.
 

JayTea

Software-Overclocker(in)
Ist aber ganz normal bzw erwartungsgemäß. Für nvidia-GPUs muss die CPU die WU erst “vorkauen“, sodass die Auslastung damit ein Stück höher ist.
 
TE
Q

qiller

Komplett-PC-Käufer(in)
Auf meinem anderem Rechner mit i7-4770k@4.3GHz und GTX980Ti hab ich übrigens auch genau 12.5% Auslastung (=1Thread), wenn FAH läuft, obwohl der i7-4770k ja eigt. deutlich potenter sein sollte (gut die, Graka ist auch potenter :x). Und was meinst du mit "vorkauen", ich dachte immer das muss auch für AMD GPUs gemacht werden? Oder nimmt eine AMD-GPU ein Teil des "Vorkauens" der CPU ab?
 
Oben Unten