• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD Ryzen Threadripper 2000: Angebliches Vorab-Launch-Event mit Ferrari

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Ryzen Threadripper 2000: Angebliches Vorab-Launch-Event mit Ferrari

AMD soll zusammen mit Ferrari ein Presse-Event rund um die zweite Ryzen-Threadripper-Generation planen. Die Veranstaltung finde Ende Juli im italienischen Maranello statt, wo die Scuderia Ferrari ihren Rennstall und die Pista die Fiorano unterhält. Die Veröffentlichung des angeblich Ryzen Threadripper 2990X getauften Topmodells könnte demzufolge im August stattfinden.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: AMD Ryzen Threadripper 2000: Angebliches Vorab-Launch-Event mit Ferrari
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
Nicht umsonst hat man sich vor einigen Wochen beim großen Preis von China wohl mit Ferarri ablichten lassen :D
 

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
Gott behüte! Ich hoffe der taugt was!

ehh :huh:

wir wissen:
Threadripper 1xxx ist bereits gut
Ryzen 2xxx ist etwas besser als 1xxx (mehr Takt / niedrigere Latenzen)
Threadripper 2xxx bekommt bis zu 32 Kerne

also kann er nur gut werden -> wenn man den Passenden Workload hat, war bei Threadripper 1xxx aber genauso.
Nicht gut ist er für Leute, die dann damit Arma 3, WoW und Starcraft 2 spielen wollen.
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
Jetzt weiß man warum Ferrari in Spielberg die Strategie NICHT verkackt hat im Gegensatz zu so gewissen Mercedes Leuten :D

Ich würde es feiern xD AMD ist ja schon ewigkeiten Sponsor der Scuderia. 2001/2002 hat das angefangen und sich bis Ende 2012 gezogen. Dann kam eine kleine Pause und seit 2018 sind sie wieder an Board.
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
ehh :huh:

wir wissen:
Threadripper 1xxx ist bereits gut
Ryzen 2xxx ist etwas besser als 1xxx (mehr Takt / niedrigere Latenzen)
Threadripper 2xxx bekommt bis zu 32 Kerne

also kann er nur gut werden -> wenn man den Passenden Workload hat, war bei Threadripper 1xxx aber genauso.
Nicht gut ist er für Leute, die dann damit Arma 3, WoW und Starcraft 2 spielen wollen.

Ich bin davon überzeugt, dass der gut wird, deswegen empfinde ich ja den Wunsch er würde der Ferrari unter den CPUs werden als nicht nachvollziehbar!
.
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
Was? Warum ist das nicht nachvollziehbar?

Das mit dem Ferrari unter den CPU´s ist doch voll okay. Er meinte damit das die CPU sehr schnell ist, wie ein Ferrari in echt eben.

Sagt man eben so.
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
Die Formel 1 gilt im Rennsport als eine der effizientesten Klassen die es gibt, dank dem Hybrid System. Das Rennwagen laut sind, gehört nun eben bei Verbrennern dazu. Man kann aber Formel 1 nicht mit AMD Cpu´s in den Sinne vergleichen.

Man muss eben die Gemeinsamkeiten sehen, kein Mensch wird den Spot/Event sehen und sich denken "Oh man was für Umweltschleudern"

Beide Dinge sind eben in dem was sie machen extrem erfolgreich/schnell.
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Na wenn du das so glaubst, dann sei es dir gegönnt...
Nur mal so, das Hybridsystem in der F1 hat keine Effizienzziele, die sind ggf vorgeschoben, aber effizient ist anders.
Und Ferrari ist eben nicht bloß F1, sondern auch Straßenfahrzeuge.
 

Rayken

Software-Overclocker(in)
Na wenn du das so glaubst, dann sei es dir gegönnt...
Nur mal so, das Hybridsystem in der F1 hat keine Effizienzziele, die sind ggf vorgeschoben, aber effizient ist anders.
Und Ferrari ist eben nicht bloß F1, sondern auch Straßenfahrzeuge.

Und was wäre deiner Meinung nach ein effizienter Sportwagen?
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Ein echter Ferrari gehört halt auf die Rennstrecke. Sonst kann man den auch gar nicht ausfahren. ;)

Auch der Threadripper ist nicht unbedingt "alltagstauglich", weil die wenigsten Anwender 64 Threads sinnvoll beschäftigen können.
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Ein echter Ferrari gehört halt auf die Rennstrecke. Sonst kann man den auch gar nicht ausfahren. ;)

Das ist das was du denkst...

Die Vmax erreichst du nur auf der Autobahn und nicht auf der Rennstrecke (Nardo mal außen vor). 320 geht recht problemlos, wenn man auf einem freien Abschnitt unterwegs ist. Für mehr brauchst du wirklich Glück.
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
Na wenn du das so glaubst, dann sei es dir gegönnt...
Nur mal so, das Hybridsystem in der F1 hat keine Effizienzziele, die sind ggf vorgeschoben, aber effizient ist anders.
Und Ferrari ist eben nicht bloß F1, sondern auch Straßenfahrzeuge.

Das ist mir schon klar, aber das macht die Autos halt effizient, und das Ferrari auch Straßenautos baut ist mir auch bewusst.

Das ist das was du denkst...

Die Vmax erreichst du nur auf der Autobahn und nicht auf der Rennstrecke (Nardo mal außen vor). 320 geht recht problemlos, wenn man auf einem freien Abschnitt unterwegs ist. Für mehr brauchst du wirklich Glück.

Wer sagt denn das man immer nur Vmax fahren muss? Es geht einfach darum das man auf der Straße einen Ferrari nicht im Grenzbereich bewegen kann/sollte, dafür MUSS man wohl oder übel auf die Rennstrecke wenn man mal die Limits austesten will.



Vor allem dann, wenn ein LKW die Spur wechselt. :devil:


Da kommen die Keramikbremsen doch erst in den optimalen Temperaturbereich :devil:
 
Zuletzt bearbeitet:

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Vor allem dann, wenn ein LKW die Spur wechselt. :devil:

Nö, das macht man ja nicht auf ner 2 spurigen Autobahn mit LKW Kolonne rechts. Es muss schon halbwegs frei sein, aber dann ist man ziemlich zügig auf 300+.

Bezüglich des Grenzbereiches, normaler Fahrer erreichen den nicht, weder auf der Rennstrecke, noch auf der Straße (nur bei Regen...). Weil das Auto viel mehr kann als man sich traut. Wer mal einen F gefahren ist, der weiß wie brutal der ist.

Aber gut, geilt euch dran auf, für mich ist das keine gute Partnerschaft, weil die Eigenschaften so diametral auseinander liegen.
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
Mit dem Grenzbereich meinte ich jetzt nicht so 08/15 Leute, sondern Menschen die wissen wie man fährt, ggf. Auch Rennerfahrung haben. Aber das geht zu sehr Offtopic
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
Schon im August der neue TR, das wäre früher als erwartet. Damit hätte dann AMD zumindest in Cinebench und Co die Leistungskrone. Zumindest bis Ende des Jahres der Intel 28 Kerner auf den Plan tritt, auch wenn der vermutlich wieder in ganz anderern Preisregionen spielen wird.

Ich finds gut, auch wenn ich privat nur sehr selten von einer solchen CPU profitieren würde.
Die Vmax erreichst du nur auf der Autobahn und nicht auf der Rennstrecke (Nardo mal außen vor). 320 geht recht problemlos, wenn man auf einem freien Abschnitt unterwegs ist. Für mehr brauchst du wirklich Glück.
Ach ja, Deutschland.
Und was wäre deiner Meinung nach ein effizienter Sportwagen?
:ugly: Vermutlich so etwas: Solar car racing - Wikipedia
 
G

Gast20190527

Guest
Der neue Threadripper wird also der neue Ferrari unter den CPUs denkt AMD. Wenns so ist, guter Gag allemal. Obs wirklich so kommt muss dann erst noch bewiesen werden.
 

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
Schon im August der neue TR, das wäre früher als erwartet. Damit hätte dann AMD zumindest in Cinebench und Co die Leistungskrone. Zumindest bis Ende des Jahres der Intel 28 Kerner auf den Plan tritt, auch wenn der vermutlich wieder in ganz anderern Preisregionen spielen wird.

Der letzte TR kam auch im August. Wurde was anderes kommuniziert wegen de 2000er TRs? Bezogen auf den Intel Konter: wollen die nicht erst einen 22er raushauen im Laufe des Jahres? Der 28 Core wurde doch verschoben, wegen neuem Sockel usw.

Guter Ansatz von AMD, in die Automotiv Welt einzudringen. Da liegen stabile Umsätze

Ich wusste gar nicht, dass AMD irgendwas im Bereich ECU macht.
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Guter Ansatz von AMD, in die Automotiv Welt einzudringen. Da liegen stabile Umsätze

Wo dringen doe den in die automitive Welt ein? Weil Ferrari evtl jetzt einige AMDs abnimmt? Das ist jetzt dann eher ein Kratzen an der Oberfläche...
So schrecklich viele Entwickler oder überhaupt Mitarbeiter haben die nicht, als das da auffallen würde.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Laut, ineffizient, nicht altagstauglich, hart, sehr eingeschränkt nutzbar, hemdsärmelig, qualitativ naja... sind alles keine eigenschaften, die ich an ner cpu schätze
Wenn die Menschen an Ferrari denken, was kommt den meisten dann in den Sinn? Richtig, das ist ein verdammt schneller Sportwagen. An die anderen "Nebensächlichkeiten" dieser Geschosse auf 4 Rädern denkt dabei kein Schwein.

Ergo ist die Zusammenarbeit von AMD mit Ferrari wohl kein schlechter Schachzug. Dein "Geblubber" kannst du dir also sparen...;)

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Aus Erfahrung weiß ich, das speziell junge Männer oft an gar nix mehr denken wenn sie nen Ferrari sehen. Da wird vor lauter gaffen gerne mal in den Graben oder gegen ne Leitplanke gefahren - kein Witz, beides schon erlebt! Wenn das die Assoziation ist die AMD haben will. Bitte.

Ich kann mich ja mal erkundigen ob bei Ferrari TR zum Einsatz kommt. Ich wüsste nicht wo, aber ich frag mal gerne nach.
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Das ist das was du denkst...

Die Vmax erreichst du nur auf der Autobahn und nicht auf der Rennstrecke (Nardo mal außen vor). 320 geht recht problemlos, wenn man auf einem freien Abschnitt unterwegs ist. Für mehr brauchst du wirklich Glück.

Ich schätze auf der langen Gerade (Nürburgring) kann man auch jeden Ferrari ausfahren ;)
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
Döttinger Höhe runter geht schon was, am Ende geht´s was bergrauf aber gut.
Das Problem ist eher das bei Touristenfahrten schon am Anfang der Graden langsam gefahren wird, da auf ca. der Mitte die Auf/Abfahrt zur Nordschleife liegt. Heißt die Grade reicht nicht, daher nutzt man diese zum Kühlen der Bremsen/Wasser.
 
Zuletzt bearbeitet:

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Baut Ferrari auch LKWs, Reisebusse oder Traktoren? Wenn ich ein Fahrzeug mit dem Threadripper assoziiere, ist das sicher kein Geschoss, sondern ein Arbeitstier.

Da hast du schon irgendwie recht, aber man kann den Ferrari natürlich auch mit Speed gleichsetzen, wodurch der der Threadripper in gewisser Hinsicht zum Ferrari wird.
 

empy

Volt-Modder(in)
Da hast du schon irgendwie recht, aber man kann den Ferrari natürlich auch mit Speed gleichsetzen, wodurch der der Threadripper in gewisser Hinsicht zum Ferrari wird.

Dass das so gemeint war, war mir schon klar.

Ich baue meinen Vergleich mal aus: Ein flotter Quadcore ist wie ein 4-sitziger Sportwagen, mit vier Leuten (Threads) bist du schneller am Ziel, als mit einem Bus mit 32 Plätzen (Threadripper), aber wenn du damit 32 Leute transportieren musst, wirst du damit länger brauchen, weil du acht Touren fahren musst. Die Geschwindigkeitsunterschiede stehen natürlich nicht im Verhältnis, aber in Singlethreadanwendungen ist der 8700K wohl schneller als der neue Threadripper und damit eher der Ferrari.
 

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
Ist Threadripper nicht eher wie ein Güterzug, der auf Schienen läuft. Schienen als Metapher für die eingeschränkte Flexibilität...

Ein 8700k als Arbeitsgerät wäre eher so ein VW Transporter mit GTI Motor. Ein wenig überzüchtet, letztlich aber zu klein.
 
Oben Unten