• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD Ryzen 5 2400G PC für 400€

svdpc

Schraubenverwechsler(in)
Ich will einen PC mit dem genannten Prozessor kaufen. Hatte dann bei bei Hardwaredealz ein gute Konfig gefunden: Bester 400€ Gaming PC 2018 | HardwareDealz (aktuell) aber leider (!!!) antwortet er nicht.

Das Problem ist nur, dass es denke ich billiger als 400€ geht.

Habe dann mal im Internet nach einem fertig PC geschaut, und habe den Aufrüst PC von CSL 901 gefunden: Aufrüst-PC 901 - AMD Ryzen 5 2400G - CSL Computer-Shop

Meine Fragen: Es wäre doch viel billiger, wenn man den Aufrüst Komplett PC kaufen würde, wenn man noch eine SSD hat, statt es selber zusammenzubauen. Oder?
Weil das einzige was da fehlt ist doch die Festplatte. Es würde dann ja nur 330€ kosten. Und kann man dann noch eine GPU nachrüsten?

Danke für die Antworten.
 

Schnuetz1

Lötkolbengott/-göttin
Diesen CSL-PC würde ich nicht kaufen, CSL ist nicht gerade für gute Qualität bekannt.
Außerdem brauchst du mit dem Standard-Netzteil gar nicht dran denken, eine Grafikkarte einzubauen.

Die Zusammenstellung von HardwareDealz ist gut, da kann man später mal ohne Probleme eine Grafikkarte einbauen.

Allerdings wäre es mal interessant, was du eigentlich mit diesem PC vorhast und ob dies überhaupt nützlich für dich ist.
 
TE
S

svdpc

Schraubenverwechsler(in)
Diesen CSL-PC würde ich nicht kaufen, CSL ist nicht gerade für gute Qualität bekannt.
Außerdem brauchst du mit dem Standard-Netzteil gar nicht dran denken, eine Grafikkarte einzubauen.

Die Zusammenstellung von HardwareDealz ist gut, da kann man später mal ohne Probleme eine Grafikkarte einbauen.

Allerdings wäre es mal interessant, was du eigentlich mit diesem PC vorhast und ob dies überhaupt nützlich für dich ist.

Erstmal möchte ich ja einen PC um die 350€ haben, der diese CPU hat. Ich weiß, dass man damit neue Spiele nicht auf höchsten Einstellungen spielen kann.
Aber du würdest wirklich nicht CSL empfehlen? Dann würde ich die einzelnen Teile selber bestellen und zusammenbauen. Thx für die Antwort.
 

Schnuetz1

Lötkolbengott/-göttin
@Torben456: Super Vorschlag. Jemandem, welcher sich nicht mit der Materie auskennt einfach mal was vor die Nase klatschen.

@TE:
CSL ist dafür bekannt, an wichtigen Komponenten (wie hier zB beim Netzteil) zu sparen, sodass es zu Lasten der Qualität geht.
Prinzipiell ist die Zusammenstellung von Torben gut, damit hat man auf jeden Fall die Möglichkeit, in Zukunft noch eine Grafikkarte aufzurüsten. Hier ist das Netzteil zum Beispiel vernünftig dafür ausgelegt.
Wenn du noch eine SSD hast, bekommst du hier für ca 400€ auf jeden Fall eine gute Basis.
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
@Torben456: Super Vorschlag. Jemandem, welcher sich nicht mit der Materie auskennt einfach mal was vor die Nase klatschen.

Wer sagt denn, das er sich nicht mit der Materie auskennt? ;)

Er hat doch nur gefragt, ob man den CSL Computer nehmen kann oder ob er sich die Teile selber zusammentstellen soll. Durch meine Zusammenstellung, weiß er das er sich diese holen sollte, anstatt den Fertig-Kram von CSL. :ugly:
 
Oben Unten