• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD Ryzen 2000: X470-Mainboards mit Detailverbesserungen vorbestellbar

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Ryzen 2000: X470-Mainboards mit Detailverbesserungen vorbestellbar

Neben den Pinnacle-Ridge-Prozessoren Ryzen 7 2700(X) und Ryzen 5 2600(X) lässt sich auch ein gutes Dutzend an X470-Mainboards vorbestellen. Grundlegende Neuerungen bietet der Chipsatz gegenüber dem X370 nicht, die Hersteller nutzen den Refresh jedoch für Detailverbesserungen, darunter üppigere Kühllösungen, integriertes M.2-WLAN und 10-Gbit/s-Ethernet.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: AMD Ryzen 2000: X470-Mainboards mit Detailverbesserungen vorbestellbar
 

Frontline25

Software-Overclocker(in)
Ouch, viele gehen von 8 auf 6 Sata anschlüsse zurück... (Habe 6 belegt :ugly:)
Nur für ein halb angeschlossenen M2 anschluss mehr.

(Warum setzt sich U.2 eig. nur so langsam durch... ?)
Gigabyte scheint am Sinnvollsten durch die 'richtigen' Kühlblöcke zu sein + der Imposanten Ausstattung.
 

Cross-Flow

BIOS-Overclocker(in)
Am Ende wird es wieder so das man nur die ASRock boards kaufen kann. ASUS mag immer noch keine Option für HPET anbieten und CBS hat Asus auch verkackt =( Alles alles durch die Bank weg bis auf ASRock wieder shit ^^
 

Peaceman91

Schraubenverwechsler(in)
Und leider ist scheinbar kein Mainboard mit ner AM3 Kühleraufnahme dabei ?? dann muss ich wohl nen x370 nehmen ??
 
Oben Unten