• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD B550 Mainbaoards auf Webseite gesichtet

Nebulus07

Software-Overclocker(in)
Hi,

Bei Asus ist die AMD B550 Flotte auf der Webseite erschienen. Ich habe mich gleich in das TUF-GAMING-B550M-PLUS-WI-FI verliebt.

TUF GAMING B550M-PLUS (WI-FI) | Mainboards | ASUS Deutschland

asus.jpg
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Die Strix Boards werden bestimmt preislich ein Knaller, weil Asus ja meint, man bräuchte 2 PCIe 4.0 Slots and der CPU beim Budget Chipsatz.

Generell wird B550 wahrscheinlich lächerlich teuer.
 
TE
Nebulus07

Nebulus07

Software-Overclocker(in)
Die Strix Boards werden bestimmt preislich ein Knaller, weil Asus ja meint, man bräuchte 2 PCIe 4.0 Slots and der CPU beim Budget Chipsatz.

Generell wird B550 wahrscheinlich lächerlich teuer.

Die Mainboards sehen alle sehr teuer aus und nicht nach 100 Euro.
Ich bin auch gespannt...
 
TE
Nebulus07

Nebulus07

Software-Overclocker(in)
Bei dem B550 muß man aber ganz schön aufpassen, ob man alle Slots gleichzeitig benutzen kann.

Beim MAG B550M MORTAR MSI, steht: Wenn man den zweiten M.2 benutzt, kann man den zweiten PCIe x16 Slot nicht mehr nutzen.

Beim Asus TUF GAMING B550M-PLUS kann man alle Slots und zwei M.2 gleichzeitig nutzen. Außerdem Support PCIe bifurcation !
(Support PCIe bifurcation for RAID on CPU function. )
Allerdings verstehe ich nicht was bifurcation bei einem x4 angebundenem x16 Slot bringt? Wenn ich da zwei M.2 reinstecke mit einer Adapterkarte, belegt doch schon eine M.2 alle 4 PCIe Leitungen. Ich kenne bifurcation nur vom x16 Slot in dem man vier M.2 stecken kann, die jeweils mit x4 angebunden sind.
Update: Beim Asus steht dann noch: PCIEX16_2 will run x2 mode when PCIEX1 is used. Immerhin wird er nicht abgeschaltet.


Damit macht ja ein zweiter x16 Slot gar keinen Sinn auf B550? Da hätte man auch einen x1 Slot verbauen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

robbe

BIOS-Overclocker(in)
Du darfst die B550 Release Preise aber nicht mit den jetzigen B450 Preisen vergleichen, auch die waren zu Release mal teurer. Wenn sich alles eingependelt hat, schätze ich mal einen Aufschlag von 20-40€ zum direkten Vorgängerboard.
 
Oben Unten