• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD A10-7300 aufgetaucht: Kaveri für Mobilprozessoren

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD A10-7300 aufgetaucht: Kaveri für Mobilprozessoren

Kaveri soll im Laufe des Jahres auch mobile Computer antreiben, doch bisher waren die Informationen dünn gesät. HP hat nun ein paar Details zum A10-7300 veröffentlicht, die einen ersten Eindruck von dem liefern, was AMD gegen die Intel-Riege ins Feld führen will.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: AMD A10-7300 aufgetaucht: Kaveri für Mobilprozessoren
 

BikeRider

Volt-Modder(in)
AW: AMD A10-7300 aufgetaucht: Kaveri für Mobilprozessoren

Nun fehlen nur noch genügend Hersteller, welche die entsprechende Hardware in ihren mobilen Geräten auch verbauen..
Daran hapert es meist - an der nicht käuflich zu erwerbenden mobilen Hardware.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: AMD A10-7300 aufgetaucht: Kaveri für Mobilprozessoren

Nun fehlen nur noch genügend Hersteller, welche die entsprechende Hardware in ihren mobilen Geräten auch verbauen..
Daran hapert es meist - an der nicht käuflich zu erwerbenden mobilen Hardware.

Ganz genau. So merkwürdig es auch klingen mag (da sich die Hardwarehersteller ja eigentlich eher ordentlich ins Zeug gelegt haben, um so etwas zu verhindern) leidet AMD nun darunter, dass es keine Selbstbau-Notebooks gibt!
Gäbe es die, hätte AMD in den letzten Gens im Mobile-Bereich kein Problem gehabt. Llano war im Mobile-Einsatz ganz gut, Trinity war super-gut, Richland hat das Level gegen die Konkurrenz gehalten und Kaveri---nun ja, muss halt erst noch verfrachtet werden:
Was aber alle gemeinsam haben: Man kann sie nicht kaufen! Jedenfalls nicht, ohne gleich ein Paket im Schlepptau zu haben, wo sich jeder hier im Forum an den Kopf fassen würde!
So Dinge wie 40 Watt-Akku, DualGraphics, SingleChannel-Ram, ein mieses Display, eine schwammige Tastatur, ein spiegelndes Display, nicht das Topmodell, ein niedrigkontrastiges Display...
Ok, ich glaube langsam hab ich mich genug über die Displaywahl geärgert... ;)
 

zicco93

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD A10-7300 aufgetaucht: Kaveri für Mobilprozessoren

Wann bringt AMD endlich eine Mobile CPU/APU, die die 8970M/R9 M290X auch richtig auslasten kann.

Die kann auch gerne 37 oder gar 47 Watt brauchen oder bestenfalls mit einstellbarer TDP aber nicht diese 19-25W Kacke, die eh keine CPU Leistung hat, da die GPU soviel Fläche einnimmt.
 

Alex555

Software-Overclocker(in)
AW: AMD A10-7300 aufgetaucht: Kaveri für Mobilprozessoren

Wann bringt AMD endlich eine Mobile CPU/APU, die die 8970M/R9 M290X auch richtig auslasten kann.

Die kann auch gerne 37 oder gar 47 Watt brauchen oder bestenfalls mit einstellbarer TDP aber nicht diese 19-25W Kacke, die eh keine CPU Leistung hat, da die GPU soviel Fläche einnimmt.

Die "Marschrichtung" von AMD wird immer deutlicher. Die CPU Branche ist nicht mehr der primäre Zweig von AMD.
CPUs wird wohl nach und nach von APUs und ARMs verdrängt werden, die GPU Sparte wird verbessert.
Ich finde es auch schade, dass es keine Athlon Mobil CPUs gibt, am besten auch mit offenem Multi :daumen:
Dass der Turbo Clock auf Dauer kein Problem ist hat man im GX60/70 doch gesehen, wo der Turbo Takt fixiert wurde, um eine höhere Performance zu erreichen.
Ich frage mich eher, wann AMD im Mobil Bereich neue GPUs herausbringt?
 

Jan565

Volt-Modder(in)
AW: AMD A10-7300 aufgetaucht: Kaveri für Mobilprozessoren

Bitte auch für AM1 *hoff*
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: AMD A10-7300 aufgetaucht: Kaveri für Mobilprozessoren

Wann bringt AMD endlich eine Mobile CPU/APU, die die 8970M/R9 M290X auch richtig auslasten kann.

Die kann auch gerne 37 oder gar 47 Watt brauchen oder bestenfalls mit einstellbarer TDP aber nicht diese 19-25W Kacke, die eh keine CPU Leistung hat, da die GPU soviel Fläche einnimmt.

Vollkommen falsche Richtung, in meinen Augen:
Die Frage ist nicht, wann AMD eine APU bringt, die die M290X auslasten kann---sondern wann AMD eine APU mit der Performance der M290X rausbringt! :daumen:

Und nein, das soll kein Scherz sein---in meinen Augen sollte der Mobile-High-End-Markt vollkommen durch APUs abgedeckt werden. Einfach, weil es viel effizienter ist Notebooks auf eine Hitzequelle auszurichten und die APUs halt auch einfach viel effizienter Arbeiten.
Und ganz nebenbei, ICH WILL DIE ENORME SPEICHERBANDBREITE einer Graka halt auch als RamDisk nutzen können... :ugly:
Bitte auch für AM1 *hoff*

Was haben Kaveri und AM1 miteinander zu tun? Die Desktop-Kaveris sitzen in FM2+!
 
U

Uranium-Core

Guest
AW: AMD A10-7300 aufgetaucht: Kaveri für Mobilprozessoren

Die Kaveri wie der FX-7600P sind mit TDP von 35 Watt ziemlich stark und gleichzeitig sparsam, so wie es endlich sein sollte aber ein wenig spät. Mein Vater braucht sowieso bald einen neuen Rechner, da werde ich eine der neuen APUs versuchen war vom A10 6700 auch schon sehr überzeugt, auch wenn vielleicht ein bessere Boxed gut wäre oder der FX 8000er Kühler bei den APUs dabei.
 

bofferbrauer

Volt-Modder(in)
AW: AMD A10-7300 aufgetaucht: Kaveri für Mobilprozessoren

Was haben Kaveri und AM1 miteinander zu tun? Die Desktop-Kaveris sitzen in FM2+!

Mobile Richland gibt es allerdings für die Plattform FS1b bzw FS1r2 (scheinbar dasselbe, nur eine andere Bezeichnung), und dies ist afair nichts anderes als die Mobilversion von AM1. In sofern können mobile Kaveris, falls sie noch denselben Sockel verwenden (parallel zu dem Sockel gibt es auch noch einen anderen, genannt FP2), recht problemlos auch für AM1 erscheinen.
 
Oben Unten