• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

alte Feastplatte mit Programmen weiterverwenden?

BommelB

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hab am Ostersamstag das tolle Geschenk bekommen, dass mein PC plötzlich Minuten/Stunden zum Hochfahren gebraucht hat, um mir dann anzeigen zu können, dass irgendetwas mit dieser ominösen IAstor.exe bzw. mit IAstorIcon nicht stimmt. Ich habe jetzt stundenlang oder besser gesagt tagelang versucht, das Problem zu fixen, allerdings erschweren die extrem langen Wartezeiten und das regelmäßige Abstürzen meines PCs die Sache deutlich. So sind alle Versuche, den IAStor-Treiber zu updaten, gescheitert. Ich weiß nicht ob dieses plötzliche stundenlange Gestotter meines PCs überhaupt von dieser IAStor.exe verursacht wird. Jetzt war meine Idee, dumm wie ich bin, das ganze so zu lassen, wies ist, mir ne neue Festplatte zulegen, Windoof draufklatschen und dann einfach meine alte Platte schön weiter zum Zumüllen verwenden und da da drauf ja noch alle Programme sind, könnt ich die Programme ja dann auch weiterverwenden und muss mir nicht alles neu draufziehen. So weit zu meiner Idee, aber in wie weit ist sie umsetzbar? Gibt's einfachere Wege? Kann ich vlt einfach das Problem auf/mit meiner alten Festplatte lösen? Haut mir bitte alles, was euch dazu einfällt in den Tread. Wär echt toll wenn ihr mir helfen könntet. Danke schon mal für die Hilfe. Bommel
 
Oben Unten