• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Alphacool Eiswolf 2 - Neue AiO-Wasserkühlung für aktuelle Geforce- und Radeon-GPUs

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Alphacool Eiswolf 2 - Neue AiO-Wasserkühlung für aktuelle Geforce- und Radeon-GPUs

Der Hersteller Alphacool hat mit der "Eiswolf 2" seine neueste AiO-Wasserkühlung für aktuelle Geforce- und Radeon-Grafikkarten vorgestellt, die auf dem Referenzdesign basieren. Der Marktstart ist bereits erfolgt, im Shop sind die Kühllösungen derzeit verfügbar. Die UVP liegt bei knapp 245 Euro.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Alphacool Eiswolf 2 - Neue AiO-Wasserkühlung für aktuelle Geforce- und Radeon-GPUs
 

Firebuster

PC-Selbstbauer(in)
Sollte noch erwähnt werden, dass die Kühlung nicht auf die 3090 FE passt, diese hat kein Referenzdesign.
Ob das bei der 3080 FE auch so ist kann ich nicht sagen.
 

Lios Nudin

BIOS-Overclocker(in)
Scheint auch gut zu funktionieren:


Zwei Fragen dazu:

- Lässt sich die Pumpe wie bei der Eisbaer Aurora bei einem Defekt am Terminal austauschen?

Alle für den Eiswolf 2 verwendeten Bauteile - z.B. Radiator, Lüfter, Kühler, DC-LT 2 Pumpe, Anschlüsse und Schläuche - sind übrigens separat im Online-Shop erhältlich, was vor allem im Falle einer Reparatur äußerst hilfreich sein dürfte. Lediglich das Pumpengehäuse sei laut Alphacool eine Sonderanfertigung, die exklusiv zum Lieferumfang des Eiswolf 2 gehöre.

- Wird es auch ein Set ohne Fullcover Kühlkörper geben? Dann könnte man sich den passenden Kühler zum vorhandenen PCB aussuchen und mit dem Terminal verbinden.

 
Zuletzt bearbeitet:

smartm124

Komplett-PC-Käufer(in)
Das hört sich ja nach ner Lösung für mich an ^^
In absehbarer Zeit soll die 3080 unter wasser, aber da auf der CPU schon ne AIO drauf ist, macht n kompletter custom loop nur für die GPU wenig sinn (auch finanziell..). Und wenn man an den 360er Nexxos Radi noch n 140er mit drankoppeln kann, wäre das sicher meine Lösung
 

Dougy1st

Kabelverknoter(in)
Hat die letzte Generation noch 170-180 gekostet, sind wir jetzt bei 245... nicht schlecht...
 

thomasoeli

PC-Selbstbauer(in)
Guten Abend zusammen,

ich muss glaube ich mal eine dumme Frage stellen. :-(

Woran erkenne ich, ob ich ein Referenzdesign habe, oder eben nicht? Oder ob diese AIO Lösung für meine Graka kompatibel ist?

Ich habe eine PNY 3080 EPIC-X.

Ich danke euch.

VG Thomas
 

Mendokusaay

Kabelverknoter(in)
Geil....
Aber auf der CPU sitzt schon ne AiO deshalb weiß ich gar nicht wohin mit dem Teil ^^"
Die Gehäuse Lüfter sollten raus......
Ich lass das ein paar Tage wirken und sehe mir das später an. Der Monat wird heftig was Gaming betrifft da bleibt keine Zeit für die Planung einer AiO Kühlung für die GPU
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Woran erkenne ich, ob ich ein Referenzdesign habe, oder eben nicht? Oder ob diese AIO Lösung für meine Graka kompatibel ist?

Ich habe eine PNY 3080 EPIC-X.
Kompatibilitätsliste. Deine sollte ein Referenzdesign sein.
Hat die letzte Generation noch 170-180 gekostet, sind wir jetzt bei 245... nicht schlecht...
Der Kühler selbst kostet jetzt ja auch schon deutlich mehr, dazu hat ALC auch sonst noch was gemacht.
Aber auf der CPU sitzt schon ne AiO deshalb weiß ich gar nicht wohin mit dem Teil ^^"
Du wirst ja wohl mehr als einen Platz für nen Radiator im Gehäuse haben.
 

thomasoeli

PC-Selbstbauer(in)
Kompatibilitätsliste. Deine sollte ein Referenzdesign sein.
@Sinusspass

Hi,

super, danke dir! Habe die Kompatibilitätsliste gerade auch gefunden.

Braucht es als AIO Neuling eigentlich noch weiteres Zubehör, siehe Screenshot? Oder ist wirklich alles dabei was glücklich macht.

Grüße
 

Anhänge

  • Screenshot_20210502-104620_Chrome.jpg
    Screenshot_20210502-104620_Chrome.jpg
    600,3 KB · Aufrufe: 42

Ruvinio

PC-Selbstbauer(in)
Ich würde aufgrund der bekannten Problematik mit der ungenauen Package-Dicke bei Nvidia-Karten noch einen Bogen 0,5mm Ultrasoft-Wärmeleitpads mitbestellen. Kann sonst gerne mal sein, dass die mitglieferten Pads auf einmal zu dünn sind. Mit den 0,5 Ultrasofts passend zurecht geschnitten lässt sich so eine Lücke dann immerhin schnell schließen.
 

smartm124

Komplett-PC-Käufer(in)
So, zack - bestellt. Leider n bisschen zu spät dran gewesen, daher sagt alphacool ca 9-10 Tage Lieferzeit. Nach dem Umbau kann ich ja dann mal Bilder reinhauen hier ^^
 

smartm124

Komplett-PC-Käufer(in)
Hab gestern ne Mail von AC bekommen, dass die das Teil jetzt zusammenbasteln und es bald in den Versand geht. Hoffe ich kann Pfingsten basteln 😅
 

smartm124

Komplett-PC-Käufer(in)
Pros und Cons..
Pro: Die Eiswolf2 ist endlich gekommenen und alles ist heil! Top!

Cons: Ich muss diese Woche unbedingt meine Abschlussarbeit fertig schreiben und habe praktisch 0 Zeit für privates.

Abschluss geht vor. Aber ich kann ja schon mal Teasern 😁 Sobald Die PDF's raus sind wird gebastelt! Als Belohnung sozusagen 👍
 

Anhänge

  • IMG_20210525_141628_691.jpg
    IMG_20210525_141628_691.jpg
    118,2 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_20210525_141526_963.jpg
    IMG_20210525_141526_963.jpg
    160,5 KB · Aufrufe: 20
  • IMG_20210525_141519_090.jpg
    IMG_20210525_141519_090.jpg
    148,7 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20210525_141227_643.jpg
    IMG_20210525_141227_643.jpg
    503,6 KB · Aufrufe: 25

smartm124

Komplett-PC-Käufer(in)
Au weh au weh, ich brauch Hilfe Leute. Hab mich heute an den Umbau gewagt. Wie ein rohes Ei behandelt, geerdet, mit Handschuhen gearbeitet etc. Am ende alles zusammengebaut, Temperaturen stimmten auch.
Problem: alle 40s im Desktop wurde für ne halbe Sekunde das Bild schwarz, wie kurze aussetzer.
Also rechner schnell aus und vorsichtig Spannung von Backplate und Block genommen. Im Anschluss die Karte wieder vorsichtig nackig gemacht.

Vorsorglich nahm ich auf die 1mm Pads des Kühlers noch 0,5 mm pads dazu. Probleme mit der Toleranz des Package ist ja bekannt...

Muss ich da kleine pu Scheiben noch an die Gewindehülsen zwischen Karte und Block legen? Anbei Aufnahmen der Pads und der WLP am Chip.

Jemand das schon gehabt?

Edit: hab jetzt ganz dünne Plasikscheiben unter die Gewindehülsen gklebt. Jetzt wackelt der Kühler nicht mehr. Wäre cool wenn das so geklappt hätte
 

Anhänge

  • DSC_5491.JPG
    DSC_5491.JPG
    3,7 MB · Aufrufe: 14
  • DSC_5490.JPG
    DSC_5490.JPG
    3,8 MB · Aufrufe: 15
  • DSC_5487.JPG
    DSC_5487.JPG
    2,1 MB · Aufrufe: 15
  • sketch-1622856621438.png
    sketch-1622856621438.png
    2 MB · Aufrufe: 15
Zuletzt bearbeitet:

smartm124

Komplett-PC-Käufer(in)
Update: Morgen schreib ich letzte Prüfung und Facharbeit ist fertig! Karte läuft unter Wasser echt gut. Am Wochenende hab ich n bisschen Zeit. Der Plan ist, n kleinen Extra-Fred aufzumachen und den Umbau und die Bilder da reinzuhauen. Verlinke ich dann hier auch nochmal. :D
 
Oben Unten