Allrounder für 2000€ + Monitor

Vapor3Z

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Allrounder für 2000€ + Monitor

Hi,

ich brauche einen neuen PC und habe mich ein bisschen informiert.
Der PC soll max. 2000€ kosten und soll von Aufnahme bis Zippen alles auf höhstem Niveau absolvieren.

Folgendes habe ich zusammen gestellt:
https://www.mindfactory.de/shopping...219f2b9ab3fd34da79493d645a45eff71d012ebc3a409

Zwischensumme:
inkl. 19% UST:
zzgl. Versandkosten

€ 1.927,51

Desweiteren brauche ich einen neuen Monitor mit 27" der nicht mehr als 500€ kosten sollte.
Tastatur, Maus, Boxen und Betriebssystem ist vorhanden.

Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet das richtige System für mich zu finden und Verbesserungsvorschläge postet.

Vielen Dank und schönen Abend noch
3Z :)

Edit: Bei dem Monitor habe ich nur diesen hier gefunden
Dell UltraSharp U2711 - TFT-Monitore - computeruniverse
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Allrounder für 2000€ + Monitor

Also Kühler und RAM kommen sich ins Gehege, da würde sich der Corsair Vengeance Low Profile eher anbieten. Willst du wirklich auf AMD setzen, die Auswahl wäre nur ca 5 % schneller wie der alte X6 1090. Ich würde dir da dort eher einen i5 2500K / i7 2600K ans Herz legen mit zb einem Z 68 Board. Den Kühler finde ich allerdings auch übertrieben, da dürfte auch ein Macho 02 reichen
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Allrounder für 2000€ + Monitor

Jepp der 2600K wischt den Boden mit dem FX auf in den meisten Bereichen, und ca 4,5GHz sind quasi auch für lau drin. Naja Luftkühlung unter Last wird sich wohl kaum unter 50°C bewerkstelligen lassen.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Allrounder für 2000€ + Monitor

Wenn es noch nicht unter den Nägeln brennt könntest du auch den Start des Ivy abwarten in Verbindung mit einem Z 77 Board. Wäre noch etwas sparsamer und einen Tick schneller
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Allrounder für 2000€ + Monitor

SSD würde ich eher zu einer 256GB Corsair Performance Pro Series 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/ MLC oder 256GB Crucial m4 SSD CT256M4SSD2 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC synchron greifen.

Soundkarte sollte auch eine Asus Soundkarte Xonar DX/XD Low Profile 7.1 PCIe x1 - Mindfactory.de gut ausreichen.

Gehäuse könnte man auch eine Nummer kleiner nehmen, z.B. das NZXT Phantom 410.

Der Dell U2711 ist sehr gut, alternativ kannst Du Dir (mit TN-Panel und 120Hz) diese hier anschauen: Produktvergleich Samsung SyncMaster S27A750D, 27" (LS27A750DS), ASUS VG278H, 27" | Geizhals.at Deutschland

Den bisherigen Empfehlungen schließe ich mich an :daumen:
 

alterhaken

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Allrounder für 2000€ + Monitor

Intel ist eindeutig bessere Wahl, wenn du nicht übertakten möchtest, werde ich dir auch einen Intel Xeon E3 - 1230 für cca 200 Euro empfehlen. Und wenn noch nicht so stark pressiert, dann solltest du so wie ich auch auf Ivy warten.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Allrounder für 2000€ + Monitor

Ivy ist halt noch effizienter (77 statt 95W TDP), die integrierte Grafikeinheit (IGP) ist stärker und etwas schneller als SandyBridge werden die neuen Prozzis wohl auch sein. Wenn es also noch nicht drückt, kann sich das warten lohnen...

Gruß
 
TE
TE
Vapor3Z

Vapor3Z

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Allrounder für 2000€ + Monitor

Danke für eure Antworten, Leute

Ist es nicht schwachsinnig auf einen Outdated 1155 Sockel zu setzen?
Und der 3930k ist zu teuer
Die SSDs gucke ich mir heute Abend mal an, bin noch auf der Arbeit

Beim Monitor hätte ich gerne 1440p - wenn es da was vernünftiges gibt :)
 
TE
TE
Vapor3Z

Vapor3Z

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Allrounder für 2000€ + Monitor

Ich guck mir das heute Abend an^^
1600p würde für den Aufpreis nicht lohnen oder? Außerdem könnte die Leistung zu schwach sein
Wäre ein 7950 CF sinnvoller bzw. im Rahmen des Budget ohne Leistungs und Qualitätseinbußen zu verbuchen?

Die SoKa habe ich wegen dem PC350 gewählt :)
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Allrounder für 2000€ + Monitor

Ich weiß nicht, ob das Headset was taugt :ka: Da würde ich mal die Sound-Fetischisten hier im Forum fragen :D: Sound + HiFi Generell wird da eher ein Kopfhörer + Ansteck Mikro empfohlen.

2x HD7950 wäre eine gute Option für die hohe Auflösung :daumen:
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Allrounder für 2000€ + Monitor

Ist es nicht schwachsinnig auf einen Outdated 1155 Sockel zu setzen?
Der Sockel ist ja nicht am Ende, es ist quasi nur eine neue Version. Unterstützung von PCIe 3.0, mehr USB 3.0 und S ATA 3.0 ab Werk bzw Unterstützung durch die neue CPU Generation. Ist ähnlich wie bei den Chipsatzrevisionen bei S. 775.
Der S. 2011 ist auch eher für Enthusiasten gedacht
 
TE
TE
Vapor3Z

Vapor3Z

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Allrounder für 2000€ + Monitor

Das Headset taugt was, habe es bereits getestet - eben Sennheiser typisch :daumen:

Von 2x7970 war nie die Rede, fehlt den PCS+ Karten denn wieder dieser Chip zum Spannung erhöhen? (Weiß grad nicht wie der Chip heißt^^)

Beim NT sollten die Stränge lang sein und gut aussehen (Sleeves) :)
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Oben Unten