• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Allround PC für 500€

thomasiosi

Schraubenverwechsler(in)
Allround PC für 500€

Hi,
ich bin auf der Suche nach einem neuen Computer, da mein jetziger Rechner schon gut betagt ist.

So jetzt kommt Kurt, ähh der Ernst:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

500€

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle usw.? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)

Neur Bildschirm soll auch demnächst her, könnt hier also gerne auch paar Empfehlungen reinschreiben. In dem 500€ Budget soll aber nur der Rechner sein.

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)

Meine HDD würde ich erstmal weiterverwenden. Wird dann später irgendwann mal ausgetauscht

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

Egal

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?

Siehe Punkt 2) Auflösung weiss ich gerade nicht, bin aber auch nicht Vorort und könnte das nachschauen

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)

Paar Spiele sollten schon laufen. D3, SimCity, Dota2. Zocken ist mir nicht so wichtig. Der Computer soll hauptsächlich für Unikram benutzt werden.

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?

Kenne mich da nciht aus. Ist es denn empfehlenswert?

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?

Würde sehr gerne eine SSD haben wollen. Laut div Meinungen sollte die auch mind 120GB haben.Stimmt das?
Prinzipiell bevorzuge ich eher AMD CPU's, aber kann mich auch mit Intel anfreunden.

Würde mich über ein paar Empfehlungen und Zusammenstellungen freuen.

mfg
 
TE
T

thomasiosi

Schraubenverwechsler(in)
AW: Allround PC für 500€

Danke bisher für die Antworten.
Die HDD würde ich erstmal weglassen, habe ich ja noch eine.
Ist es denn wirklich sinnvoll/notwendig, HD 7870 oder besser zu holen? Reicht da nicht die HD 7850? Wie gesagt, ich lege nciht so viel Wert auf das Spielen, daher kommen mir 180/200€ etwas als overkill vor.

Wie siehts aus mit dem Sella? Kann man den wirklich weglassen? Oder ist die Kühlung dann nicht ausreichend?

Zu dem Bildschirm sage ich noch nichts, muss da erstmal schauen, was ich haben möchte. Aber danke für den Link.

mfg
 
TE
T

thomasiosi

Schraubenverwechsler(in)
AW: Allround PC für 500€

Ok danke.

Ich denke mir reicht die 7850 als Graka aus.

Welches OS würdet ihr denn nehmen und wo würdet ihr es kaufen? Windows 7 oder 8?
 
Oben Unten