• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Alles Richtig so?

dacen

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen.
Da ich leider ein laie bin in sachen hardware, erhoffe ich mir das jemand mal drüber schauen kann was ich hier erweben möchte.
Ich würde mir gerne noch 1x8gb Arbeitspeicher zulegen, da meine aktuellen 8gb scheinbar nicht mehr viel wert sind in sachen spielen usw.
Meine Aktuelle Hardware besteht aus :
I5 4690
MSI B85-E45
8gb DDR3 1600
GTX 1070

Am anfang dachte ich, ich kann jeden ddr3 1600 rein hauen, scheinbar stimmt das wohl nicht. Es gibt da wohl auch unterschiede in der Volt anzahl. Auf https://de.msi.com/Motherboard/B85M-E45/Specification steht: Supports four unbuffered DIMM of 1.5 Volt DDR3 1066/1333/1600 DRAM up to 32GB Max also geh ich davon aus, das ich zb kein 1,35 Volt ram kaufen kann.
Mein aktueller Ram Riegel sieht so aus https://www.ebay.de/p/215668901 leider gibt es da keine großartigen infos zu der Volt zahl.

Nach eigener recherche hab ich folgenden Arbeitsspeicher gefunden https://www.amazon.de/Crucial-CT102...p/B00AZGZFGS/ref=psdc_430178031_t2_B008KSHQBU
Ich gehe davon aus das der passen sollte oder?
Eine letzte frage weil, wer nicht fragt bleibt dumm. Mein jetziger Riegel steckt in dem schwarzen Ram Slot, also gehört der neue dann in den anderen schwarzen Slot richtig?
Bitte lacht mich nicht aus wegen so einer einfachen frage, manche tun sich einfach schwer damit :ka:
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Ja,den Ram kannste auf deinem Board nutzen und ja stecke den 2ten Ramriegel in den 2ten schwarzen Rambank.Dann läuft das System auch im Dual Channel Modus und gegebenfalls den Ramfrequenz 1600mhz per XMP Profil laden und abspeichern im BIOS.Falls auf einem niedrigeren Ramfrequenz sein sollte z.B.1066Mhz.
 
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
Gerade eingebaut. Beim ersten starten war irgendwas mit dem Bios, konnte da aber nichts sehen, habe also alles so gelassen und neugestartet. Läuft jetzt (noch) ohne probs. Vielen dank ;)
 
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
Gerade ist auch was komisch, was vorher nicht der fall war. Ich schau im lurk immer nebenbei twitch, der ist bis jetzt 2x abgestürzt, muss dann die seite komplett neu laden. Auch mein spiel was ich zurzeit spiele, ist gerade 1x abgestürzt, was vorher auch noch nie passiert ist.
memory.png

Gibt es doch noch irgend welche eisntellungen die gemacht werden müssen jetzt?
Ich habe mal in die Ereignianzeige geschaut und hier sind die beiden dinger die abgeschmiert sind
firefox.png
spiel.png

unten steht immer Ereignis-ID: 1000
während ich die bilder gemacht habe, ist firefox wieder abgeschmiert, aber auch nur der twitch tab
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
wird gemacht. der schreibt gerade die datei auf den stick. lass ich den stick einfach drinne und starte den pc neu, und das programm wird dann direkt ausgeführt?
 

Silent3sniper

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Normalerweise ist USB-Device nie als erstes Boot-device irgendwo vorkonfiguriert. Beim booten gibts meist neben enter bios auch boot from device (oft F11 oder F12, hängt aber vom Mainboard ab), wobei hoffentlich der Boot-Stick erkannt wird und man davon booten kann.
 
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
Der test lief jetzt 45min, hab den dann mal abebrochen, woran erkenne ich nun ob was kaputt ist?
 

Silent3sniper

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenns nichts rotes gab
1626110234850.png


würde ich den RAM als Fehlerquelle ausschließen!

Wenn deine Probleme bestehen bleiben würde ich folgendes vorschlagen zum Testen:

1) Rückbau auf 1x8Gb mit dem originalen RAM
keine Probleme mehr, dann
2) 1x8Gb, aber mit dem neuen RAM
keine Probleme? dann
3) 2x8Gb in gleichfarbigen Slots
keine Probleme? Perfekt, sonst
4) 2x8Gb in gleichfarbigen Slots, aber das zweite paar gleichfarbige Slots probieren
--> Report was Sache ist, dann weiteres Vorgehen überlegen

Muss natürlich so lange in jeder Konfiguration laufen, dass sicher ist, ob die Konfig OK ist oder Fehler produziert.
 

Silent3sniper

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dann sollte der RAM selbst in Ordnung sein. Ich habe oben noch ein Testschema editiert, dessen Ergebnis hoffentlich Aufschluss liefert. Da die Fehler ja erstmal mit dem RAM Upgrade korrelieren, aber der RAM selbst iO zu sein scheint, hilft das Schema oben a) zu verifizieren das die alte Konfig geht und b) hoffentlich die Bestätigung das es am 2x8Gb Ausbau liegt (Problem dann evtl. Mainboard, Speichercontroller CPU).
 
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
Also bau ich den neuen jetzt aus und warte darauf das der fehler neu entsteht bei dem alten speicher, wenn nicht den alten raus und neuen rein ok. Das wird wohl ne weile dann dauern. Ist wohl doch nicht so einfach mal fix nen neuen ram zu kaufen
 

Silent3sniper

Komplett-PC-Aufrüster(in)
In 99% der Fälle läuft es komplett glatt, aber wenn solche seltsamen Fehler entstehen führt nichts dran vorbei die Fehlersuche systematisch zu gestalten - sonst hat man keine Chance rauszufinden wo es hakt.

da war rein gar nichts zu sehen nach den 45 minuten.
ich hab den alten sowie den neuen in den schwarzen slots drinne, das wird hier auch so angezeigt https://www.manualslib.de/manual/547147/Msi-B85M-E45.html?page=58#manual
bringt es was das bios zurückzustellen? Oder wie oben geschrieben irgendwas runter setzen in dem xmp profil?

Noch kurz hierzu: Genau, an sich ist alles bereits korrekt gewesen. BIOS reset kann allerdings nicht Schaden. Letzteres evtl. als Schritt 0 probieren in der Hoffnung das sich damit die Probleme erledigen (würde mich aber überraschen).

Falls es irgendwo die Option gibt XMP/Ram Profil zu laden - klar. Aber der läuft bereits mit 1600 CL11, d.h. das sollte bereits entsprechend der Spezifikation laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
So beim ausbau des neuen Speichers ist mir aufgefallen das da 1,35V CL 11 steht, das ist ja nicht was ich bestellt habe. Ich hab definitiv einen mit 1.5V bestellt. Kann es daran liegen? Es lief ja, nach ner weile fingen die probs halt an. Ich hab den Verkäufer angeschrieben über Amazon ob ein umtausch möglich ist, wenn nicht dann werd ich den rückerstatten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Silent3sniper

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Solange laut Memtest alles iO ist, wärs mir glaube ich den Aufwand nicht wert. Leider zeigt CPU-Z nicht die Spannung an. Mit Hwinfo portable https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/hwinfo/ mal die RAM-Spannung auslesen und wenns < 1.45V ist (bischen Differenz ist immer) mal im BIOS auf 1.5v für den Ram forcieren und gucken ob das hilft.

Hintergrund: Keine Ahnung was das BIOS damit anfängt, wenn ein Ram die Timings mit 1.35V und der andere mit 1.5V hat. Keine Ahnung ob einfach das Profil von DIMM1 geladen wird, oder sozusagen die "Einhüllende" bzw. "sicherste" Kombination (langsamste Timings / höchste Spannung aller Sticks).
 
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
Hab gelesen das der eine wärmer werden kann als der andere wenn es unterschiede gibt zwischen den spannungen usw. das mainboard ist ja auch auf 1.5V ausgelegt. Ich Tausche - Schick den zurück, sollen sie mir den richtigen schicken. Vielleicht hat sich das problem dann auch gelegt damit
Laut hwinfo läuft meiner mit 1.5
ram.png


Haben die 800.0 Mhz was sagen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Silent3sniper

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nö das passt, 800*2 = 1600 (DDR - double data ram)
Schau aber nochmal Hwinfo "sensors", das gezeigte könnten nur die im Ram hinterlegten Settings sein, aber nicht notwendigerweise die Angewandten!

Sieht bei mir so aus
1626124210051.png
 
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
Da ich nicht diesen DIMM eintrag finde, post ich einfach mal das hier
test.png

Seit dem der neue raus ist, hab ich auch keine probleme mehr mit abstürzen von twitch oder ingame
 
Zuletzt bearbeitet:

Silent3sniper

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also von den Spannungen kanns keine sein. :D Wenns eine von denen wäre, hättest du entweder kein Bild oder durchgeschmorten RAM. Kann wohl nicht ausgelesen werden.

In dem Fall würde ich echt mal im BIOS nach der RAM Spannung suchen (evtl. muss man dafür Overclocking Settings oder sowas im BIOS aktivieren) und auf 1.5v VDIMM fix einstellen, nur um sicher zu sein.
 

Silent3sniper

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Genau! Allerdings, wie gesagt, falls Current DRAM Voltage bereits einen Wert in der Größenordnung zeigt, macht das Auto setting effektiv das Gleiche und die Fehlerquelle liegt woanders.
 
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
Ok ich mach ich ebend
Also bei DRAM Voltage steht 1.504V Auto. Ich hätte da aber auch nicht dürcken/ändern können :ka:
 
Zuletzt bearbeitet:

Silent3sniper

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das müsste zuerst auf Manual gehen und dann kann man was eingeben. Manchmal gibts auch eine Tastenkombination wie CTRL+F8 oder sowas um die OC settings freizuschalten. Nachdem die Spannung aber eh passt ists egal.
 
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
Ah Ok. So als Laie würde ich denken, das es nur noch an der Volt zahl liegt, das es nach 30min probleme gibt. Das Spiel ist halt abgestürzt, und auch nur bei Twitch hat Firefox gesagt Seite neu laden da es probs gibt. Vielleicht sollte ich warten bis ich den neuen Ram habe oder?
 
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
Ich wollte mich schonmal bedanken für die hilfe die sie mir gegeben haben :daumen:. Mal schauen ob sich das problem dann behebt wenn der umtausch durch ist. Ich meld mich zumindest nochmal deshalb. vielen dank
 
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
Mein ersatz Speicher ist angekommen. Genau das gleiche problem wie vorher, 1.35Volt. Keine ahnung ob die einen veräppeln wollen, oder ob die nur in eine kiste voll mit 8gb rams greifen und den nächst besten dann verschicken..
Hier auch schön zu sehen das der nur 1.35V hat
 

Anhänge

  • really.png
    really.png
    49,7 KB · Aufrufe: 30

narcosubs

Freizeitschrauber(in)
Das ist DDR3L-Ram, was bedeutet, das er auch schon bei 1,35V hohe Taktraten erreicht. Dein Mainboard kann anscheinend nur 1,5V (was den JEDEC Spezifikationen entspricht) liefern, und damit läuft er auch. Ich würde das Problem eher woanders suchen. Probiere die oben vorgeschlagene Reihenfolge der Bestückung und gib mal ein Feedback.
 
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
Da CPU-Z gezeigt hat das er nur 1.35V hat, hab ich ihn direkt wieder ausgebaut. Ich bin davon ausgegangen das er die gleichen Probleme verursacht, wie der davor. Ich hatte eigentlich vor mir mein Geld zurück zu holen und mir bei einem anderen Anbieter den richtigen zu bestellen :ka:
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Du beißt dich an was fest, was gar kein Relevant hat.

Zu der Zeit hatten Speicher eine höhere Spannung. Oft sogar bis zu 1,65v. Es spiel auch keinerlei Rolle, ob ein Speicher mit nur 1,350v betrieben wird oder mit bis zu 1,65v, da der Hersteller hierzu ermittelt bei welchen Takt welche Spannung anliegen soll. Zu der Zeit kamen auch die ersten Speicher die nur noch 1,350v anliegen haben mussten und weniger Spannung ist meist mehr.

Bedeutet... hast du ein Speicher der für 1,5v bestimmt ist, wird dieser gut laufen, aber auch einer der mit nur 1,350v bestimmt ist. Das größere Problem ist meist das Mischen von Arbeitsspeicher, aber jetzt nicht nur wegen der unterschiedlichen Spannung, sondern auch weil je nach Produktionszeit, selbst wenn derselbe Speicher erneut gekauft wird auch die Chips, die darauf verbaut sind, unterschiedlich ausfallen können.

Aus diesem Grund können nachträglich gekaufte Speicher gut laufen, es kann aber wie in deinem Fall auch so sein, das sie nicht gut zusammen laufen und das könnte auch dann der Fall sein, wenn die Spannung identisch ist. Aus diesem Grund lohnt es sich eher ein Kit mit zwei Arbeitsspeicher zu kaufen und ggf. deinen dann zu verkaufen. Bei einem Neukauf der Speicher macht es dann auch kein Unterschied mehr, ob die Speicher nun nur noch 1,350v anliegen haben müssen.
 

narcosubs

Freizeitschrauber(in)
CPU-Z zeigt Dir die vom Hersteller im SPD gepeicherten Daten an. Dieser RAM wurde vom Hersteller spezifiziert, die angegebenen Taktraten auch schon bei 1,35 V zu erreichen. Dennoch läuft er auch bei höherer Spannung und ist theoretisch sogar "besser", weil er mit weniger Spannung auskommt und evtl. dadurch kühler bleibt. Ich habe das mal in Anführungszeichen gesetzt, weil es sich eigentlich um Marketingmaßnahmen handelte, mit denen man sich damals von anderen Herstellern abheben wollte.
Im Idealfall läuft er bei Dir auf der anderen Bank, das würde ich auf jeden Fall an Deiner Stelle noch testen.
 
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
Ich Teste den dann nochmal, kann ja nichts schief gehen. Danke für eure hilfe
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Sehr merkwürdig das ganze :confused:
Als ob Crucial einmal normalen (links) DDR3 (mit 1,5V) und einmal (rechts) DDR3L (mit 1,35V) unter der gleichen Partnumber verkauft hat.
Aber der DDR3L RAM ist dann sogar 3 Jahre älter?
1626680223025.png


Schnapp dir mal den "Taiphoon Burner", mit dem kann man noch mehr Details auslesen :hmm:

Nach Programmstart oben links klicken und mal beide Slots zeigen:
1626680446707.png
 
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
Ich habe den neuen Riegel ausgebaut. Ich werde ihn am Mittwoch per Rückgabe an Amazon zurück schicken. Der Verkäufer hat sich auch entschuldigt und meinte "Ich vermute, dass der Hersteller Micron / Crucial 1,35V Module verwendet hat, da diese in der Regel mit 1,5V Systemen kompatibel sind." Das kann ja alles möglich sein, letzendlich hätte ich doch gerne das Produkt was ich gekauft habe, und das wäre ein Riegel mit 1.5V
Ich bedanke mich vielmals an alle Personen hier die mir geholfen haben. Sobald mein richtiger Riegel mal ankommt, werd ich feedback geben. Mfg
 
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
Amazon hat mir mein Geld zurück überwiesen. Es gibt zwar kein Riegel von Crucial auf Alternate, aber der sollte doch auch passen oder? Alternate
Latenz und Volt schauen gut aus
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Amazon hat mir mein Geld zurück überwiesen.
Na dann ist ja gut.
Ja der Riegel passt, sofern die nicht (wieder) was falsches Schicken :ugly:

Könntest noch 5€ sparen :ka:
 
TE
D

dacen

Kabelverknoter(in)
Hab den auch gesehen, da steht aber 1,5 Volt (von 1,35 bis 1,5 Volt). Keine Lust wieder auf nen Volt problem :wall:
 
Oben Unten