• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Alle Jahre wieder!

Bartbert

Schraubenverwechsler(in)
Ein herzliches Hallo euch allen!

Wie jedes Jahr spiele ich mit dem Gedanken wieder etwas aufzurüsten.
Letztes Jahr war die Überlegung alles zu tauschen da die Leistung für aktuelle Games ziemlich mau war.
Da dann kurzfristig noch ein Urlaub zustande gekommen ist hab ichs dabei belassen mir eine Geforce GTx 560 Ti zuzulegen.
In der aktuellen Gesamtkonfiguration sieht das dann so aus:

CPU: E2180 2 Ghz --> OC --> 2,6 Ghz
Graka:
Geforce GTx 560 Ti
Board: P35 Neo2 fr
Ram: OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum 4 * 1 GB
Sound: Onboard
Netzteil: OCZ StealthXStream 500W
HDD: Samsung Spinpoint F1 HD502j; 500GB
Samsung SSD 830
Lüfter: Scythe Mugen & Diverse 120mm & 80mm Gehäuselüfter

So langsam kommt die alte CPU einfach nicht mehr mit.
Ich bin schon erstaunt, dass sie solange unter OC gehalten hat aber jetzt wirds ihm wohl zuviel :P

Bevor ich nun meine Bestellung abschicke wäre es cool wenn ihr kurz drüber schauen könntet :)
Gekauft werden soll:

Intel Core i5-3550
ASRock Z77 Pro3, Z77

8GB GeIL Dragon RAM DDR3-1333 DIMM CL9
Cooltek Antiphon Black Midi Tower

1 x Intel Core i5-3550, 4x 3.30GHz, boxed (BX80637I53550)
1 x GeIL Dragon RAM DIMM 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (GD38GB1333C9SC)
1 x ASRock Z77 Pro3, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) (90-MXGM00-AOUAYZ)
1 x Cooltek Antiphon schwarz, schallgedämmt (600045760)

Hoffe, dass ich sowohl Netzteil als auch Lüfter (und natürlich Graka) weiterhin benutzen kann.
Reichen die 8GB erstmal? Habt ihr noch Vorschläge für ähnlich schlichte Gehäuse?
Freue mich auf eure Meinungen!

Vielen Dank euch allen und ein schönes Wochenende :)

Edit: Links
 
CPU: E2180 2 Ghz --> OC --> 2,6 Ghz
Graka: Geforce GTx 560 Ti
Board: P35 Neo2 fr
Ram: OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum 4 * 1 GB
Sound: Onboard
Netzteil: OCZ StealthXStream 500W
HDD: Samsung Spinpoint F1 HD502j; 500GB
Samsung SSD 830
Lüfter: Scythe Mugen & Diverse 120mm & 80mm Gehäuselüfter

Ja, der Unterbau hat ausgedient ;)


Bevor ich nun meine Bestellung abschicke wäre es cool wenn ihr kurz drüber schauen könntet :)
Gekauft werden soll:
Intel Core i5-3550
ASRock Z77 Pro3, Z77

8GB GeIL Dragon RAM DDR3-1333 DIMM CL9
Cooltek Antiphon Black Midi Tower

Ivy unterstützt DDR3-1600. Allerdings sollten die Module nicht mehr als 1,5 V haben. Meine Empfehlung: 2x 4 GB DDR3-1600 von Corsair .

Wenn du die neue Hardware irgendwann übertakten willst, dann nimm den i5 3570k. Wenn du nich übertakten willst, reicht auch ein B75 Board.

Seit Sandy-Bridge sind nur noch Prozessoren mit einem K oder X am Ende übertaktbar.

Hoffe, dass ich sowohl Netzteil als auch Lüfter (und natürlich Graka) weiterhin benutzen kann.
Reichen die 8GB erstmal?

Netzteil, Lüfter und Graka schauen soweit ja noch ganz gut aus. Je nach dem welchen Mugen du besitzt brauchst du eventuell ein Sockel 1155 Kit.

8 GB werden ein ganzes Stück reichen. Ob man sich jetzt RAM auf Vorrat kauft ist Geschmackssache, allerdings glaube ich das der RAM in Zukunft auf jeden Fall nicht günstiger sein wird.

Habt ihr noch Vorschläge für ähnlich schlichte Gehäuse?

Gehäuse sind ja auch immer eine Geschmacksfrage. Ich hab mich vor einem halben Jahr für das Fractal Arc entschieden und bereue es nicht. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
CPU entweder Intel Core i5-3470, 4x 3.20GHz, boxed (BX80637I53470) Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder Intel Core i5-3570K, 4x 3.40GHz, boxed (BX80637I53570K) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Da du anscheinend gern übertaktest würde ich den 3570k nehmen, der hat nämlich nen offenen Multiplikator und lässt sich daher bei guter Kühlung (z.B. Macho, ich glaube nämlich nicht, dass der Mugen 1 die enstprechende Halterung hat) auf ca. 4,2 - 4,5GHz prügeln;)

Ins Board würde ich etwas mehr investieren wenn du die CPU wirklich übertakten willst: ASRock Z77 Extreme3, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) (90-MXGN60-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder Gigabyte GA-Z77-D3H, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Wenn du den 3470 oder alternativ den Xeon 1230V2 (i7 ohne iGPU und komplett ohne OC) nimmst reicht ein Gigabyte GA-H77-D3H, H77 (dual PC3-12800U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Beim RAM kannst du zu den G.Skill Ares DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (F3-1600C9D-8GAO) Preisvergleich | Geizhals Deutschland / G.Skill Ares DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (F3-1600C9D-8GAB) Preisvergleich | Geizhals Deutschland greifen
 
Ins Cooltek Antiphon wird der HR-02 Macho leider nicht hineinpassen.
Daher wäre der Alpenföhn Matterhorn besser geeignet für einen i5-3570K.

Ohne OC und mit dem i5-3470 oder E3-1230V2 reicht auch ein Hyper TX3 Evo oder der Alpenföhn Sella.
 
Stimmt, der T4 geht auch. Und dann noch der Macho 120, Katana 4 usw.
Und für den anderen Fall (i5-3570K) würde z.B. auch noch der Shadow Rock passen.
 
Hui :) Danke schonmal für die vielen Antworten.

Ich bin verschiedene Konfigurationen durchgegangen.
Mit OC bin ich glaub ich am Ende. Der Leistungsschub der sich hier bei Neukauf ergibt wird schon immens sein und ich denke ich kann auf ein paar weitere MHz verzichten um damit dann meinen Geldbeutel etwas zu schonen:

Wenn ich mir die Sache so anschaue liege ich dann bei folgenden Komponenten:
1 x Intel Core i5-3470, 4x 3.20GHz, boxed (BX80637I53470)
1 x G.Skill Ares DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (F3-1600C9D-8GAB)
1 x ASRock B75 Pro3, B75 (dual PC3-12800U DDR3) (90-MXGLV0-A0UAYZ)
1 x Cooler Master Hyper TX3 Evo (RR-TX3E-22PK-R1)
1 x Cooltek Antiphon schwarz, schallgedämmt (600045760)
(348,93€)

@ich111 magst du mir verraten warum du das Gigabyte GA-H77-D3H, H77 (dual PC3-12800U DDR3) in diesem Fall bevorzugen würdest? :)

Ist das sonst stimmig?
 
Die Lüftersteuerung ist imho besser als beim Asrock, aber es gibt unterschiedliche Meinungen dazu.
 
@ich111 magst du mir verraten warum du das Gigabyte GA-H77-D3H, H77 (dual PC3-12800U DDR3) in diesem Fall bevorzugen würdest? :)

Ist das sonst stimmig?
Der H77 hat halt 2 statt einem nativen Sata III;) Aber normalerweise hat man eh nur eine SSD und da SSDs hauptsächlich durch die Zugriffszeiten so flott sind ist das fast egal
Sowohl Gigabyte als auch Asrock sind gut.

Ich würde halt nur einen Kühler mit 120mm Lüfter nehmen: Cooler Master Hyper T4 (RR-T4-18PK-R1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
Hiho,

bin gerade am Zusammenbauen!
Letztendlich habe ich mir doch einen i5-3570k mit ASrock z77 Extreme geleistet.
Problem: Ich habe für den 8-pin ATX12v1 nur noch einen 4-pin (P3) übrig reicht das vom Saft her?
Oder muss ich jetzt bis Montag auf einen Adapter warten? :(

Grüße!
 
Danke für die Schnelle Antwort.
NT ist wohl im Eimer. PC macht keinen Murx. Alles draußen außer CPU/Lüfter und es rührt sich nix außer den Lüftern... muss dann wohl bis Montag warten :(
Schönes Wochenende euch allen!
 
Zurück