• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Age of Empires Online - Jubiläumsupdate

DarkWhisperer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Age of Empires Online - Jubiläumsupdate

Am 14.08.2012 um 23:48 wurden die Server, frisch geupdatet mit dem neuen Jubiläumsstuff, hochgefahren.
Neben einer neuen Pro-Kultur, den Babyloniern, wurden viele weitere Features ins Spiel gebracht: Beispielsweise das Imperiums Gewölbe oder auch einen neuen Booster Pack.
Heute wird noch in Steam ein Jubiläumsbundle eingefügt (Preis steht noch nicht fest).

Wie immer bekommen die Season-Pass Besitzer alles umsonst und noch 500 Imperiumspunkte oben drauf.

Hier nochmal die genauen Änderungen und Features

Neue Features
Nun verfügbar: Babylonische Pro Kultur
Kontrollier die Anführer Mesopotamiens!
Reise zu den fruchtbaren Ebenen zwischen Euphrat und Tigris und nimm das Schicksal der mächtigen babylonischen Zivilisation in deine Hand.
Geh von Stufe 20 aus direkt in den Kampf mit einzigartigen Einheiten wie der mächtigen Lanzenträger-Kavallerie mit ihrem Angriffs-Upgrade. Bau einen Garten oder eine Zikkurat, um deine Truppen zu stärken und dich über die Zeitalter weiterzuentwickeln. Zieh deine Einheiten im mobilen Belagerungsturm zusammen und lass einen Pfeilhagel auf deinen Feind niedergehen.
Greif direkt auf seltene und epische Ausrüstung zu. Nutze die Berater und die Ranglisten-PvP-Matches. Vergrößere in deiner Hauptstadt das Lagerhaus. Besorg dir mehr Werkstätten, und erhalte Münzen, wenn andere Spieler etwas in deinen Läden kaufen.
Perfekt für PvP-Fans und Leute, die sich über die Allianzkriege hermachen wollen.
Es ist nun in deinem Imperiums-Basar verfügbar.
Lies hier alles zum Thema: Blog | Age of Empires Online
*Saison-Pass-Besitzer werden die neue Kultur kostenlos erhalten.
Nun verfügbar: Das Upgrade der fruchtbare Halbmond"
Du willst mehr Missionen?
Das Upgrade „Der fruchtbare Halbmond" bietet 30 brandneue Missionen für Städte ab Level 20.
Mesopotamien liegt im fruchtbaren Land zwischen Euphrat und Tigris. Das von König Nebukadnezar II. regierte Land wird vielerorts als Wiege der Zivilisation bezeichnet. Es gab dort bereits fortgeschrittene Bewässerungssysteme und schriftliche Gesetze, die als Codex des Hammurabi bekannt sind.
Geschriebene Gesetze sind allerdings nur etwas wert, wenn sie auch umgesetzt werden. Die Plünderer des verrückten Meders weigern sich jedoch, den Regeln zu folgen. Nun musst du die Zweifel beseitigen. Stell klar, dass der verrückte Meder und sein Gefolge nicht über dem Codex und der Faust des Hammurabi stehen. Schütze außerdem die Schätze des Landes: Babylon und seine Königin.
Es ist nun in deinem Imperiums-Basar verfügbar.
Lies hier alles zum Thema: Blog | Age of Empires Online
*Saison-Pass-Besitzer werden das Upgrade kostenlos erhalten.
Nun verfügbar: Imperiumsgewölbe
Brauchst du mehr Platz? Musst du ständig Gegenstände zu anderen Kulturen schicken? Dies ist das Feature das du brauchst. Lass deinen inneren Hamsterer frei!
Das Imperiumsgewölbe ist ein gemeinsames Inventar für all deine Zivilisationen im aktuellen Reich. Es beinhaltet vier gemeinsame Inventarplätze. Außerdem kannst du es mit Imperiumspunkten auf bis zu 240 Plätze ausweiten. Klicke mit der rechten Maustaste wenn das Imperiumsgewölbe offen ist um sie hinzuzufügen und sende Gegenstände mit einem Rechtsklick zurück ins Inventar. Das Inventar kann nach Gegenstands-Typ (Alles, Ausrüstung, Materialien, Berater, Entwürfe, etc.) gefiltert werden.
Das Imperiumsgewölbe kann durch die entsprechende Schaltfläche in der Kartenübersicht in der Nähe deines normalen Inventars in der Benutzeroberfläche der Hauptstadt geöffnet werden. Es kann direkt im Imperiumsbasar gekauft werden. Du kannst das Haltevermögen direkt im Gewölbe erweitern.
Sieh dir dieses neue Feature hier in unserem Blog an: Blog | Age of Empires Online
*Saison-Pass-Besitzer werden mit diesem Update dieses Feature mit 4 Inventarplätzen kostenlos erhalten.
Nun verfügbar: Benenne deine Hauptstadt um
Hast du schon einmal eine schlechte Entscheidung getroffen, die du gerne rückgängig machen würdest, kannst dies aber nicht tun? Nun kannst du dies tun! Zu einer Gebühr.
Du kannst deine Hauptstadt vom "Kultur auswählen"-Bildschirm aus umbenennen. Klick auf "Mehr Info" und wähle "Umbenennen". Es kostet Imperiumspunkte, deine Stadt umzubenennen. Wähle dieses Mal also mit Bedacht.
Nun verfügbar: Neue Imperiums-Verbrauchsartikel
Mit diesem Update gibt es sechs starke neue Imperiums-Verbrauchsartikel. Zerstöre mit Palintonen des Imperiums, Krokodil-Randalen und mehr stilvoll deine Feinde. Sieh dir im Imperiumsladen die neuen Verbrauchsartikel an.
Nun verfügbar: Prestige-Ticket, Goldenes Ticket
Es gibt nun die Chance, zwei neue, schwer zu findende Objekte: Das Prestige-Ticket und das Goldene Ticket. Tausche auf der Prestige-Insel das Prestige-Ticket gegen eine zufällig ausgewählte Prestige-Ausrüstung ein. Oder, wenn du das Glück hast ein Goldenes Ticket zu finden, tausche es bei Marcus Pollux gegen eine zufällige Auswahl an Stufen-spezifischer Ausrüstung ein (bis Stufe 30).
Nun verfügbar: Neue Prestige-Ausrüstung
Dieses Update beinhaltet 4 neue Prestige-Ausrüstungs-Sets! Statte deine Einheiten mit den Drachentöter-, Zauberer-, Mittagessens-Ritter- und Piraten-Set aus! Besuche heute die Prestige-Insel um dir dein eigenes Set zu kaufen.
Lies hier, um alles darüber zu erfahren: Blog | Age of Empires Online
Nun verfügbar: Neue Legendäre Objekte
Ihr habt danach gefragt, wir haben geantwortet. Es warten 20 neue Legendäre Objekte, unter anderem Bauchbögen, Äxte und Zepter, darauf entdeckt zu werden. Du findest sie, wo du alle deine Legendären Lieblings-Objekte findest!
Neues Feature: Meilenstein-Technologien
Mit diesem neuen Feature wirst du in den Stufen 5, 10, 20, 30 und 40 Zugang zu starken neuen Meilenstein-Technologien erlangen. Mit jedem Meilenstein kannst du zwischen zwei spezialisierten Boni wählen um deine Effektivität in allen Missionen (mit der Ausnahme von PvP) zu verbessern. Du findest Meilenstein-Technologien in deinem Technologiebaum, aber wähle mit Bedacht. Sie können nicht zurückgesetzt werden.
Sobald du diese Meilensteine auswählst kannst du dir einen pro Kultur aussuchen, welcher deine anderen Kulturen beeinflusst. Mit je mehr Kulturen du spielst und Stufe 40 erreichst, umso mehr Meilensteine erhältst du.
Dieses Feature ist für alle Spieler verfügbar. Entdecke das Feature hier: Blog | Age of Empires Online
Neues Feature: Zuschauer-Modus für PvP in der Arena
Schaust du gerne zu?
Für Einige ist das Zuschauen bei Arena-Kämpfen genauso aufregend wie das Kämpfen mit einem Feind im Schlachtfeld von Angesicht zu Angesicht. Der neue Zuschauer-Modus erlaubt es 1 - 3 Spielern <t1/>bei 1v1 oder 2v2 Kämpfen zwischen Spielern in der Arena zuzuschauen. (Die maximale Anzahl von Spielern in einem Kampf ist momentan 5.)
Als Zuschauer hast du deine eigene Benutzeroberfläche welche es dir ermöglicht, zu sehen, was alle Spieler machen, was ihre Ressourcen sind, du kannst ihre Bau-Warteschleifen sehen, sehen, wie viele untätige Dorfbewohner sie haben und du kannst die Perspektive wechseln um strategische Informationen zu sehen. Alle diese Info-Felder können überall hin im Bildschirm verschoben werden. Verschieb sie nach Herzenslust!
Du benötigst eine Premium-Kultur um einen Kampf in der Arena zu starten, aber jeder Spieler, egal ob kostenlos oder mit einer Premium-Kultur, kann Zuschauer sein.
Sieh dir dieses neue Feature hier in unserem Blog an: Blog | Age of Empires Online
Weitere Features
· „Kampfmusik" wird nun unterstützt. Dies funktioniert folgendermaßen: Das Spiel erkennt, dass X Einheiten seit X Sekunden kämpfen und wechselt dann zu neuen, speziell erstellten „Kampfmusik"-Tracks. Während die neue Musik abgespielt wird sucht das Spiel nach einer Anzahl von Einheiten die für den Zeitraum X unter eine bestimmte Zahl abfällt bevor die Musik angehalten wird. Sie kann nicht nach einer weiteren festgelegten Zeitspanne wieder abgespielt werden.
· Variable Objekt-Effektivität. Objekte die du herstellst oder in Schätzen findest werden nun einen kleinen Unterschied in ihrer Effektivität haben. Alle Objekte die vor diesem Patch gefunden wurden bleiben unverändert.


Updates:
Updates des PvP und der Gefechtshalle

  • Die keltischen Umwelten wurden verfügbar gemacht.
  • Die Ressourcen-Kosten für das Weltwunder im Gefechts-Weltwunder-Sieg wurden auf 5.000 pro Ressource (ursprünglich 25.000) reduziert.
  • Das Verhalten der KI im Gefechts-Weltwunder-Sieg wurde insofern erweitert, dass sie ein konkurrenzbetonteres Erlebnis liefert.
  • Ein Bug in der Karte „Schwarzer Wald", durch welchen das Dorfzentrum vollkommen von Bäumen umgeben sein konnte, wurde behoben.
  • Der Text „Verbündeter wurde besiegt!" wird nicht mehr im Gefecht gezeigt wenn ein von einem Spieler kontrollierter Verbündeter aufgibt (zum Beispiel, nachdem du dein Dorfzentrum und Dorfbewohner verloren hast, jedoch weiterhin jede Menge Ressourcen und Produktionsstätten hast).
  • Ein Bug in der Gefechtshalle bezüglich des Sammel-Radius wurde behoben (dies wird zu einem konsequenteren Sammeln von nahe gelegenen Ressourcen führen, anstatt dass Dorfbewohner auf der Suche nach Jagdtieren, Gold und Steinen durch die Karte wandern).
  • Rückmeldungen vom Balance-Team wurden in Upates einer Reihe der Kern-PvP-Karten mit eingebunden. Betroffene Karten:
    • „Oase”
    • „Große Insel”
    • „Banditenschlucht”
    • „Küstenregion”
    • „Geschützter Pass”
    • „Schatzinsel”
  • Der Standard-Karten-Typ wurde für RPhilMan1 zu „Zufällig." geändert. Sag nicht, wir hätten nie etwas für dich getan. (Und für die Anderen, die hiernach gefragt haben.)
Verbesserungen der Wiederholbaren Missionen
Das Jubiläums-Update beinhaltet die erste Phase von Verbesserungen, welche wir an allen Wiederholbaren Missionen vornehmen. In dieser Phase haben wir mindestens eine Zweit-Zielvorgabe (mit zusätzlichen Belohnungen) zu fast allen wiederholbaren Missionen im Spiel hinzugefügt. Wir haben auch Belohnungen in Form von Allianz-Punkten zu den meisten Wiederholbaren Missionen in Zypern, Argos und dem neuen Upgrade "der fruchtbare Halbmond" hinzugefügt.
Wir wollen die Inhalte, die zum Genuss der Spieler vorhanden sind, vielfältiger machen und eine breitgefächerte Auswahl im Endgame anbieten. Diesbezüglich sind wir noch nicht fertig mit dem Umfang unserer Ausbesserungen. Es ist mehr geplant und bereits in Entwicklung.
Updates der Missionen
Nach dem Sommer-Update im Juli gab es einen bedeutenden und unbeabsichtigten Anstieg in der Schwierigkeit der Missionen. Wir meinen, dass die darauf folgenden Patches die allgemeinen Probleme ziemlich gut behoben haben und wir erleben nun, dass Missionen mit ähnlichen Prozentzahlen abgeschlossen werden wir vor dem Sommer-Update. Es gab jedoch genug Probleme, um einige Fehlerbehebungen für das Jubiläums-Update zu rechtfertigen. Hier ist eine Aufgliederung dieser Änderungen:

  • Die Ausbildungschance für die Elite wurde allgemein für alle Missionen reduziert bei denen der Prozentsatz bei mehr als 2,5% lag.
  • Die Ausbildungschance für die Elite wurde aus fast allen Missionen unter Stufe 15 entfernt. (Vorher begannen die Elite-Einheiten bei Stufe 10.)
  • Bei den Handels-Missionen wurde die Ausrüstung der Feinde reduziert und mehrere Bugs im Bezug auf die Ausbildungschancen für den Feind und das Patrouillier-Verhalten wurden behoben.
    • „Handle gegen keltische Holzkohle"
    • „Gegen Kalkstein aus Delphi handeln"
    • „Gegen Kalkstein aus Gizeh handeln"
    • „Gegen Mosaiksteine handeln"
  • Alle für die persische Kultur einzigartigen Missionen bieten nun dem Feind weniger frei verfügbare Technologie zu Beginn der Mission:
    • „Gaumatas List”
    • „Unter Druck”
    • „Tor aller Nationen”
    • Die Mission „Herausforderung: Keltischer Kampf” ist nun nur noch für Einzelspieler verfügbar und wurde stark umgestaltet und neu abgeglichen.
    • Eine Reihe von Hauptpfad-Missionen in Stufe 20 mit einer allgemein niedrigeren Abschlussrate als erwünscht unterliefen einiger oder allen der folgenden Änderungen:
      • Reduzierung der Ausrüstungen des Feindes
      • Reduzierung der Angriffsstärke der KI
      • Reduzierung des Wirtschafts-Schubs (Entfernung in einigen Fällen)
      • Reduzierung der Belagerungs-Tendenz
      • Schub der Anfangs-Ressourcen für den Spieler
      • Für den Feind geltende Zeitalter-Beschränkungen (welche ihn davon abhalten, ein festgesetztes Zeitalter zu erreichen)
      • Betroffene griechische Missionen:
        • „Nachbarschaftshilfe"
        • „Beschütze unser Volk”
        • „Rückeroberung des Throns"
        • „Nehmt die Küste ein!"
        • „Etabliere einen Stützpunkt"
        • „Haltet die Festung!"
        • „Hektor muss sterben"
        • „Einem geschenkten Gaul"
        • „Verteidige Mykene!"
      • Betroffene ägyptische Missionen:
        • „Kamele im Nebel"
        • „Offensive zum Pass"
        • „Wir drei Priester"
        • „Priesterin zum ersten Tempel der Königin"
        • „Goldeinbahnstraße"
        • „Plünderungszeit"
        • „Warte darauf"
        • „Der Untergang von Nubien"
        • „Das Massaker in der Echoschlucht"
        • „Operation Napata"
        • „Wir brauchen Unterstützung"
        • „Des Wesirs Schicksal"
        • „Verteidige Ägypten!"
      • Betroffene keltische Missionen:
        • „Sei der Schild”
        • „Verrat!"
        • „Turmverteidigung"
        • „Erste Pflicht ist Wehrpflicht”
        • „Verteidige Massalia!"
    • Mehrere Neben-Missionen und Wiederholbare Missionen in den niedrigeren Stufen erhielten ebenfalls Änderungen an der Schwierigkeit:
      • „Letzte Aufräumarbeiten”
      • „Großer König, großes Ego“
      • „Was für ein Egomane“
      • „Versammlung bei den Tempeln"
      • „Nachbarschaftliche Verteidigung"
      • „Spül sie raus"
      • „Der Angelplatz"
      • Alle „Schlafender Prinz”-Missionen
      • „Die Riesen fielen einer nach dem anderen"
      • „Ausharren"
      • „Sie werden nicht durchkommen!"
      • „Unter Beschuss reparieren"
      • „Hart erkämpftes Gold"
      • „Schwimm oder geh unter"
      • „Stirb langsam oder stirb langsam"
      • „Auftauchen"
      • „Wunderbar"
    • Die Argos-Mission „Verheerung” unterstützt nun Koop, unterlief bedeutenden Änderungen der Karten und KI und sollte allgemein einen angemesseneren Schwierigkeitsgrad für die wichtigste Endmission in Argos bieten.
    • Die Schwierigkeit der Serie von Missionen in Argos die Koop erfordert wurde so geändert, dass der Fokus nicht mehr hauptsächlich auf Elite-Einheiten ist, sondern es eher um Gruppengröße geht:
      • „Zusammen leben, zusammen sterben"
      • „Beste Freunde für immer"
      • „Ohne dich bin ich nichts"
      • „Wir sind wie Pech und Schwefel"
      • „Du vervollständigst mich"
    • Der Feind in „Erobere die Inseln zurück" benutzt nun Ausrüstung von niedrigerer Qualität und eine weniger aggressive KI.
    • Die drei „Banditen”-Missionen haben nun bedeutend niedrigere Ausbildungschance für die Elite und werden höchstens das 3. Zeitalter erreichen:
      • „Wir haben diese Typen schon getötet"
      • „Warum müssen es Banditen sein?"
      • „Es bleibt keine Wahl"
    • Alle „Flüchtlingskolonie"-Missionen benutzen nun eine weniger aggressive KI-Feinde und lassen den Spieler mit höheren Ressourcen-Mengen anfangen:
      • „Herausforderung: Wiedergefundene Hoffnung”
      • „Herausforderung: Die Hoffnung stirbt zuletzt”
      • „Herausforderung: Ewige Hoffnung”
      • „Rettungsmission”
    • Der Schwierigkeitsgrad von „Erobere Kition zurück” wurde verringert, indem die Angriffsstärke des Feindes reduziert wurde.
    • Der Schwierigkeitsgrad von „Erobere Amathus zurück” wurde verringert, indem die Angriffsstärke des Feindes reduziert wurde und die Auswahl der feindlichen Einheiten eingeschränkt wurde und ihr nun leichter entgegenzuwirken ist.
    Änderungen der Benutzeroberfläche
    • Die Beschreibungen der Missionen werden nun vor den Missionszielen im Missionsfenster zu sehen sein.
    • Schatztruhen zeigen nun ihre Stufe im Missionsfenster an.
    • Ladens-Symbole wurden zur Minikarte in deiner Hauptstadt und den anderen Regionen hinzugefügt.
    • Die meisten großen Benutzeroberflächen (Technologiebaum, Berater, Missionsliste, Gefecht, Sparta, Kreta, Allianz Kämpfe, Hauptstadtbericht, Schatzkammer, Handwerksschulen) können nun verschoben werden und die verschwommenen Hintergründe wurden entfernt.
    • Der Hauptstadtbericht wird dich nicht mehr jedes Mal wenn du das Spiel startest begrüßen. Es kann jederzeit auf ihn zugegriffen werden indem man den Stadt-Schild in der Mitte der Benutzeroberfläche der Hauptstadt anklickt.
    • Es wurde eine Schaltfläche mit dem Namen „Zur Prestige-Insel reisen" zur Ausrüstungshalle hinzugefügt für den Fall, dass du dringend Imperiumspunkte für Fisch-Schwerter ausgeben musst.
    • Die Nachrichten wurden in „Imperiums-Nachrichten" umbenannt um es deutlicher zu machen, dass sie von allen Städten auf dem selben Server benutzt werden.
    • Es wurde ein „Alle Priester auswählen" Kurzbefehl hinzugefügt.
    • Es wurden für alle Kulturen Hotkeys für das Palastrennen hinzugefügt: ägyptische Tempel und Priester.
    • Ein neuer Lade-Bildschirm für die Allianz-Regionen wurde hinzugefügt.
    • Viele kleine Übersetzungsfehler wurden behoben. Wir stehen hinter euch Deutschen. Wir sind uns bewusst, dass es weiterhin einige Stellen in dieser Veröffentlichung gibt, die nicht vollkommen übersetzt sind. Wir arbeiten daran, diese Übersetzung für unser nächstes Patch abzuschließen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und danken euch für eure Geduld.
    • „Anklicken, um mehr über zu erfahren" wurde auf der Haupt-Anmeldeseite in eine Schaltfläche umgeändert anstatt dass man mit dem Mauszeiger über die Kultur-Auswahlskarte fahren und diese anklicken muss.
    • Es wurden ein paar Änderungen am Werkstatt-Dialogfenster vorgenommen. Es sortiert nun nach Seltenheit, mit dem seltensten Objekt oben auf der Liste, dann nach Stufe. Es wurde auch eine zweite Reihe für jeden Eintrag hinzugefügt, der den Objekt-Typ (Ausrüstung, Verbrauchsartikel) und die Stufe oder das Zeitalter des daraus resultierenden Objekts anzeigt. Der Hintergrund wurde ebenfalls verdunkelt.
    • Einer Empfehlung aus dem Forum folgend wurde der Name der Allianz zum GruppeSuchen Chat-Link für Allianz-Missionen hinzugefügt.
    • Der „Tabellen"-Bereich in der Benutzeroberfläche der Allianz Kämpfe wurde leichter verständlich gemacht, damit klarer ist, wofür die grünen und roten Balken stehen.
    • Es wurde ein Enddatum zu den archivierten Kämpfen aus Allianz Kämpfen hinzugefügt.
    • Du kannst nun die Benutzeroberfläche der Allianz Kämpfe auswählen indem du die Paläste in den drei Allianz Regionen auswählst.
    • Eine Chat-Nachricht wurde hinzugefügt wenn du Imperiumspunkte erhältst oder einen Rang in den Allianz Kämpfen erhältst.
    • Der Bildschirm in der Benutzeroberfläche der Allianz Kämpfe wurde geändert, damit leichter verständlich ist, wann du die Allianz wechseln kannst. Wenn eine Allianz abschließt wird sie nun sofort in die „Archive" verschoben während sie die Ergebnisse berechnet. (Wenn du dir zufällig in diesem Moment die Benutzeroberfläche ansiehst wird sie aus deiner aktuellen Ansicht verschwinden und durch einen anderen aktiven Kampf ersetzt werden.) Du kannst dann die Allianz wechseln, da dies nur die Gesamt-AP der „aktiven" Kämpfe entfernt.

    Balance Updates - Champion Mode
    Die folgenden Änderungen betreffen nur den Helden-Modus.
    Notiz zur Wirkungsweise von Verlangsamung: Eine niedrigere Zahl der Verlangsamung ist besser. Wenn du eine Verlangsamung von 0.5 hast, dann bewegen sich die Einheiten, die du triffst mit 50% ihrer Grundgeschwindigkeit. Wenn du eine Verlangsamung von 0.75 hast, dann bewegen sich die Einheiten, die du triffst mit 75% ihrer Grundgeschwindigkeit.
    Allgemein
    • Die Grund-Bewegungsgeschwindigkeit aller Kavallerie-Einheiten wurde um 1 erhöht
    • Die Verlangsamung aller Speerkämpfer wurde von 0.59 auf 0.65 erhöht
    • Wachposten
      • Die Bauzeit wurde von 10 auf 20 Sekunden erhöht
    • Reitkunst-Technologie
      • Der Bewegungsgeschwindigkeits-Zuschlag wurde von 10% auf 5% gesenkt
      • Ein Verlangsamungswiderstands-Zuschlag von +10% wurde hinzugefügt
    • "Reinrassiges Tier"-Technologie
      • Der Bewegungsgeschwindigkeits-Zuschlag wurde von 10% auf 5% gesenkt
      • Ein Verlangsamungswiderstands-Zuschlag von +10% wurde hinzugefügt
    Griechen
    • Griechische Helden-Speerkämpfer-Technologie
      • Ein Verlangsamungs-Zuschlag von +20% wurde hinzugefügt
    Ägypter
    • Kamelreiter
      • Eine Stichrüstung von 0.2 wurde hinzugefügt
    Perser
    • Asabara
      • Die Kosten wurden von 75N/50G auf 70N/50G gesenkt.
      • Die Lebenspunkte wurden von 450 auf 480 erhöht
      • Die Ausbildungszeit wurde von 18 auf 16 gesenkt.
    • Sparabara
      • Die Lebenspunkte wurden von 230 auf 240 erhöht
      • Eine Grund-Verlangsamung von 0.69 wurde hinzugefügt (Speerkämpfer haben 0.59)
    • Sparabara-Helden-Technologie
      • Der Lebenspunkte-Zuschlag wurde von +20% auf +15% gesenkt
      • Der Verlangsamungs-Zuschlag wurde von +50% auf 15% gesenkt

Und Bugfixes
Fehlerbehebungen

  • Es wurde ein bisschen an der Schriftgrößen-Anpassung gearbeitet, was (endlich) die Größe bei allen Auflösungen von Breitbild-Bildschirmen und Bildschirmen ohne Breitbild gleich halten sollte.
  • Die Material-Kosten einiger Entwürfe für Werkstatt-Objekte wurden leicht geändert.
  • „Löwen in Karthago" wird nicht mehr zum Erreichen von MIssionszielen führen.
  • Mehrere Bugs die bei Einzelspielern zu zufälligen Karten-Fehlern und Synkronisationsproblemen im Koop führten wurden behoben. Es wurden eine Reihe von Bearbeitungen durchgeführt, um diese Art von Fehler in Zukunft zu vermeiden. (Dies ist eine Behebung von mehreren der weit verbreiteten Synkronisationsprobleme in den Allianz Kämpfen.)
  • Die nubische KI versucht nun nicht mehr Einheiten auszubilden, die nicht ausgebildet werden können (dies führte in mehreren ägyptischen Missionen zu einem recht häufigen Scheitern beim Angriff).
  • Die nubische KI benutzt nun die Priesterin des Ra.
  • Wenn die Einheiten der KI dazu gezwungen wurden, spezielle Feinde anzugreifen werden sie nun richtig einen neuen Feind auswählen sobald ihr meist verhasster Feind getötet wurde.
  • Die Einheiten der KI werden nun konsistenter neue Basen aufsuchen wenn die Haupt-Basis ihres Opfers zerstört wurde.
  • Andere Fehlerbehebungen für persische Konflikte.
  • Behebung eines Fehlers, der einen Teil der Logik der Allianz Kämpfe betraf, wenn es einen Gleichstand gab. In dem Fall bekam der Rat des Imhotep keine Fahnen auf der Karte.
  • Behebung eines Bugs, bei dem die Mission „Ablenkungs-Abteilung" fehlschlug, wenn der Gastgeber das Spiel verließ.
  • Behebung eines Bugs, bei dem zwei Spieler im 4v4 in der Gefechts-Halle Synkonisationsprobleme mit einen großen Verlust an Datenpaketen haben konnten.
  • Behebung eines Bugs, bei dem Dorfbewohner so aussahen, als trügen sie Nahrungskörbe, anstatt Holz, wenn sie von einem Baum sammelten, der gerade fiel. Es war ein Mathe-Fehler. Wirklich.
  • Es wurden einige falsche Nachrichten korrigiert, die mit der Spielersuche in Verbindung standen.
  • Behebung eines Problems bei dem das Party-Menü unzugänglich war und man nicht in der Lage war, nach einer erfolgreichen Spielersuche auf der Minikarte Bewegungsbefehle zu erteilen.
  • Fehlerbehebung am beschädigten Nebel des Kriegs, an der Festung und bestimmten Beratern. Endlich.
  • Behebung eines weiteren „Nebel des Kriegs"-Fehlers wenn „Weicher Nebel des Kriegs" freigeschaltet war.
  • Fehlerbehebung für die Karawanen, die nicht zum Sammelpunkt gingen.
  • Behebung eines Fehlers mit Baumstümpfen, welche Spieler davon abhielten, während des Nebel des Kriegs auf ihnen zu bauen.
  • Behebung eines Fehlers mit der Berechnung des Spielstands nach Abschließen eines Kampfes in Verteidigung Kretas.
  • Behebung eines Fehlers mit den Keltischen Gärten, bei dem Ressourcen nicht angezeigt wurden, wenn die „Anbau"-Technologie verwendet wurde.
  • Behebung eines Fehlers, der dir das Benutzen des Kurzbefehls „Wand zu Tor umwandeln" auf einem bereits bestehenden Tor anrechnete.
  • Behebung eines Fehlers bei dem mehrere Priester die eine Einheit konvertierten Funktionsprobleme verursachten, da ihre Effekte auf der Einheit gestapelt wurden.
  • Behebung eines Fehlers bei dem der Verbrauchsartikel „Feinde schwächen" keinen Einfluss auf Feinde in Verteidigung Kretas hatte.
  • Behebung eines Fehlers bei dem die keltische Goldmine nicht die Sammel-Boni von der Ausrüstung an Dorfbewohnern in Betracht zog.
  • Behebung eines Fehlers bei dem die Symbole für Verbrauchsartikel nicht mehr auf Palintononen erschien nachdem sie ihre Packen/Entpacken-Animationen durchliefen.
  • Behebung eines Fehlers, bei dem die Ausrüstungshalle nicht in Karthago funktionierte.
  • Behebung eines Fehlers, bei dem User in bestimmten Regionen nicht in verschiedenen Sprachen chatten konnten.
  • Behebung eines Fehlers, bei dem der Chat verschwand, nachdem man im Handelskanal chattete, zu GruppeSuchen und dann zurück zum Handelschat wechselte.
  • Behebung eines Render-Problems mit Schattierer-Wasser mit wenigen Details.
*Saison-Pass-Besitzer werden sowohl alle in diesem Update genannten Inhalte als auch 500 IP und die Steam Summer und Jubiläums-Bundles erhalten.



Und zu guter letzt:
Die Quelle: Blog | Age of Empires Online
 
Zuletzt bearbeitet:

RuhigeHand

PC-Selbstbauer(in)
AW: Age of Empires Online - Jubiläumsupdate

Spielt das jemand hier aus dem Forum aktiv? Als alter Agler wollt ich mir das eigentlich mal anschauen bin aber nicht dazu gekommen.
 

NCphalon

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Age of Empires Online - Jubiläumsupdate

Ja früher mal aber es is sehr halbherzig umgesetzt.
 

m-o-m-o

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Age of Empires Online - Jubiläumsupdate

Schade dass sie Ensemble Studios geschlossen haben. Ich weigere mich, AoE Online als AoE zu akzeptieren. Aber ein AoE 4 wird es wohl nicht mehr geben :(
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Age of Empires Online - Jubiläumsupdate

Als alter Fan der Reihe hab ich das Spiel mal bis zum Erbrechen gespielt. Also ca. 5 Minuten. :schief:
 
K

KonterSchock

Guest
AW: Age of Empires Online - Jubiläumsupdate

hab damals das age of empires2 conquest, denn ganzen tag gezockt mal locker 10stunden, age of empires2 und die erweiterung waren die besten teile , alles danach fand ich kake seit dem kein age of empires mehr, schade das dass studio zu ist, MS hats geschlossen.
 
S

semimasta

Guest
AW: Age of Empires Online - Jubiläumsupdate

...allein die Musi von AoE2 ist für ewig in meine Synapsen eingebrannt.... :ugly:

Cya Yakup
 
Oben Unten