• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

A10-7850K Black Edition GPU

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Hallo Leute,

gibt es irgendwo einen brauchbaren Vergleich der integrierten GPU des A10-7850K (Kaveri) mit dedizierten GPU?
 

Isoroku

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Leute,

gibt es irgendwo einen brauchbaren Vergleich der integrierten GPU des A10-7850K (Kaveri) mit dedizierten GPU?

Moin!

In der PCGH Print, letzte oder vorletzte Ausgabe, wurde die APU der Kaveri-Generation mit einem Athlon II X4 im Gespann einer HD 7770 verglichen. Urteil: das Gespann war deutlich schneller, wenngleich auch etwas teurer. Der Flaschenhals der APUs ist die Speicheranbindung. Wenn die (vllt. mit DDR 4?) aufgebohrt werden würde, wären APUs dedizierten Einsteigerkarten zumindest ebenbürtig.
Nichts desto trotz haben APUs ihre Existenzberechtigung. Und zwar in allen Office- und Multimedia-PCs, auf denen gelegentlich mal ein Spielchen gewagt werden soll. In diesen Kisten können die APUs nämlich ihren erheblichen Energieeffizienzvorteil gegenüber CPU + dedizierte GraKa ausspielen. APUs sind flott genug um aktuelle Spiele zumindest mit mittleren Detailgrad zu blasen.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

PS: Ich bezog mich ausschließlich auf AMD-APUs, da hier die Grafikeinheit den Intel-Pendants klar überlegen ist!
 
TE
riedochs

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Ich brauche eher eine Vergleich zu aktuellen Grafikkarten. Ein Klankamerard brauch einen neuen Spiele PC und das Budget ist eher knapp.
 
TE
riedochs

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Das Budget liegt so bei 500 Euro. Ich muss das heute Abend noch klären, aber zu 99% wird nur World of Tanks gespielt. Wenn dafür der 7850k ausreicht kann er immer noch eine Grafikkarte kaufen wenn er eine braucht.

 
Oben Unten