• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

8800GTS G92 OC oder 8800GTX OC?

phlyer

Kabelverknoter(in)
Hey, ich besitze im Moment eine 8800GTS G92 und habe zum spielen 756/1890/1008 und zum benchen 810/1836/1026.

Ich habe leider - wahrscheinlich habe ich auch nur nicht ausreichend gut genug geschaut - keine Benchmarks gefunden, die die GTS G92 und GTS vergleichen und dies auch mit übertakteten Versionen. Ich weiß, dass das Übertaktungspotenzial bei der GTS deutlich größer ist. Trotz allem ist die Karte ja eigentlich der kleine Bruder der GTX, schwächere Speicheranbindung etc.

Da es mittlerweile die 8800GTX aber zu GTS Preisen gibt (ca. 235) wollte ich fragen, ob es sich lohnen würde meine GTS wieder zu verkaufen und mir eine 8800GTX zuzulegen?

Was haltet ihr davon? Wo liegen die Stärken und wo die Swächen der GTX gegenüber der GTS?


Vielen Dank schonmal für die Infos,
Gruß phlyer


P.S.: falls der Thread hier falsch sein sollte, möge ihn bitte ein Mod verschieben. Ich war mir nicht wirklich sicher, wo ich ihn eröffnen soll.
 

Tommy_Lee

Freizeitschrauber(in)
Nun also in Sachen Stromverbrauch hat die G92 einen Vorteil. Die GTX ist mit der Ultra im Einzelkarten Segment dort führend. Also wenn du wie ich auf Umweltschädigung stehst, schon mal ein Punkt für die GTX.:devil:

Genauso ist es hin hohen Auflösungen der Fall das die GTX Vorteile hat, so wie bei Aktivierten Anti. usw. ist das der Fall.

Aber deine Karte hat bei 1280x1024 gegenüber der GTX nur selten ein wenig weniger Punkte. Aber das kommt mit auf das OC verhalten an.

Gib mal bitte noch Daten zu deinem System.

Mit freundlichen Grüßen

Tom
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Beim Benchen unter niedrigen Auflösungen ist die GTS G92 schneller aber bei großen Auflösungen + AA und AF ist die GTX ganz klar schneller.
 
TE
P

phlyer

Kabelverknoter(in)
Hey.

Also der Stromverbrauch ist mir auf jedenfall zumindest vordergründig egal.
Ich habe einen 24" Monitor und spiele demnach, sofern die Leistung ausreicht auf 1900x1200.
Hier noch die restlichen Daten

Q6600 G0 im Moment auf 3Ghz, möchte mir aber bald noch einen neuen Kühler zulegen und dann weiter übertakten.
Gigabyte P35-DS3
4x 1024MB 800 CL4 Corsair
Samsung HD501LJ
BeQuiet Straight Power 450W
und eben die 8800GTS 512MB


Aufrgund der hohen Aufllösungen wäre dies klar ein Vorteil für die 8800GTX, vor allem bei dem Preis. Oder meint ihr es gibt in absehbarer Zeit noch starke Änderungen bei der 98xx-Reihe, dass hier ein Modell für ~250 interessant wäre? Aber läuft nicht die 9800GTX mit nur 256bit?

P.S.: "etwas ältere" Spiele spiele ich eh in hohen Auflösungen und AA/AF aber auch bei sehr leistungshungrigen Spielen wie Crysis (und mal schaun was die nahe Zukunft bringt) dürfte doch auch die 8800GTX Vorteile bieten oder? Crysis kann ich im Moment nur auf 1600x1050 ohne AA/AF spielen.


Gruß,
phlyer
 

xxcenturioxx

PC-Selbstbauer(in)
Würde mir definitiv nen G80 GTX holen.
Hab selber nen 24er und da ist ganz schnell Speicherbandbreite erschöpft, bei nem G92 wie alle benchmarks immer wieder belegen sobald man AA und Af hinzuschaltet..
Bei den aktuellen Preisen für dei GTX würde ich schnell zugreifen!
Denn die 9800 GX2 und die 9800 GTX sind ja keine Alternative..

Schau wo in den hohen Auflösungen die Ultra das feld anführt..
 
TE
P

phlyer

Kabelverknoter(in)
Okay. Die Ultra ist aber noch mal 'ne ganze Ecke teurer und unterscheidet sie sich eigentlich abgesehen von höherem Takt und anderem Kühler von der GTX?


Gruß,
phlyer


Edit: @xxcenturioxx: Ja hast du denn eine 8800GTX? Falls du Crysis bestitzt mit welchen Einstellungen kannst du's bei welcher Auflösung noch flüssig auf deinem 24"er spielen?
 

Tommy_Lee

Freizeitschrauber(in)
Die GTX (sollte) Ultra mit Übertaktung hinkriegen. Gibt aber auch einige die es nicht schaffen.

Habe ein sehr gute Exemplar erwischt :) was sehr viel Potenzial hat und sich auch eine Wakü Anbindung rechtfertigen würde.

Ich zocke Crysis auf 1280*1024 auf alles "Hoch" mit aktuellen Patch und Q "Extrem" Ultra ;). Habe alles mit dieser Einstellung durch gezockt und bin sehr überwältigt. Beim ersten mal, als das Game rausgekommen ist, hatte ich auf Normal Takt usw. auf Hoch bis auf zwei Einstellungen. Anti. aber aus wo durch ich 40FSB und mehr habe. "Flüssig".

mfg

Tom
 

Aerron

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Bei den Preisen ist eine 8800 GTX sowas von klar für mich zu mindesten eben wegen den hohen auflösungen
a hat sie eine besser speicheranbindung und den größeren Ram pcie 2.0 hin oder her
b da spielt das besser oc bei der 9800GTX für mich keine rolle mehr da es ein SLI wird
für 200 euro neu ( ebay) oder 180 gebr. ne gute ecke günstiger als die 9800GTX


gruß Aerron
 

unibug

Kabelverknoter(in)
Bei der GTS 512 ist ja das Problem dass die Leistung bei hohen Qualitätseinstellungen und AA/AF enorm abnimmt im Vergleich zu schlechteren Qualieinstellungen. Außerdem hat sie ein Problem mit hohen Auflösungen! Ich habe selber eine GTS 512 und wollte jetzt mal fragen ob das mit einer zweiten GTS 512 besser wird? Also Crysis in 1680x1050, alles Very High und vielleicht 2x AA würde flüssig (so ca. 40FPS) laufen oder?

MfG,
Unibug
 

SilentKilla

BIOS-Overclocker(in)
Wohl eher nicht. N Kumpel von mir hat 2 übertaktete 8800GT und spielt mit 1600x1200, was mehr Pixel ergibt als 1680x1050. Er hat zwar laut FPS-Anzeige mehr als ich mit ner 8800GTX und 1680x1050, aber die sichtbare Framerate ist aufgrund von Mikroruckeln wesentlich schlechter.
Überleg dir also genau, ob sich SLI für dich lohnt. Solange dieses und andere Probleme nicht behoben sind, kommt SLI für mich nicht in Frage.

mfg
SilentKilla
 

unibug

Kabelverknoter(in)
Ich kenn das Problem mit den Mirkorucklern aber ich hab in der aktuellen PCGH gelesen wie mans beheben kann.. Also von daher passt SLI für mich! Ich muss halt dann die Framerate begrenzen aber dann stell ich einen konstanten Wert ein (40FPS) dann hab ich auch was von den zwei Karten ;) Ich hoffe nur die Methode funzt echt :D

MfG,
Unibug
 

Tommy_Lee

Freizeitschrauber(in)
Genau wie bei mir, ich würde mich Verschlechtern, wer ist so "****" und macht das? :ugly:

Man Bremst damit die Leistung aus, dass ist wie beim Auto, 800PS möglich aber man gibt dir nur 20PS zum fahren. ;) Du bist zufrieden, dann sind wir das auch. :D Also das ist eine Lösung aber keine für das Geld und die brach liegende Leistung.

GTS kann ich es noch verstehen, aber zwei GT :hmm:.

mfg

Tom
 

unibug

Kabelverknoter(in)
Es macht mir nix aus wenn etwas Leistung verloren geht ich will einfach
Crysis FLÜSSIG und mit sehr guter Quali zocken können :ugly: Das ist jetzt nur bedingt der Fall... Wenn ich einigermaßen (mit 30FPS - bei Gefechten vllt 20FPS) zocken will muss ich die Schatten ausschalten (!).

Außerdem beheben die hoffentlich das sch*iss Mirkoruckler-Problem mit nem besserem Treiber!!! In der PCGH steht "...AMD und nVidia sind aber informiert. Kurz vor Redaktionsschluss teilte uns nVidia mit, dass der Treiber zum Start der GeForce 9600GT (174.12) bereits Verbesserungen enthalten soll..."

Mist... Ich hab nochmal genau nachgelesen und musste feststellen das dieser FPS-Limiter der zum Einsatz kommt um das Mirkoruckeln zu unterbinden nur DirectX 9 und OpenGL unterstützt. Super... Ich hab Vista und somit DirectX 10! :( :(

MfG,
Unibug
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten