• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

8800gts Frage OC

Hardygamer

Kabelverknoter(in)
Hey Leute,ich weiß is eig schwachsinnig zu fragen aber normal hat der G80 doch 128 Stream prozessoren und die 8800gts hat nur 96.

Irgendwo hab ich mal gelesen das man diese per Treiber de- bzw aktivieren kann,is dies möglich also das man die vollen STREAMS hat?
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Du kannst davon ausgehen, dass unter den stillgelegten auch solche sind, die defekt sind. Die Inbetriebnahme wäre so nicht unbedingt förderlich...

Ich habe dazu mal einen Techthread gelesen, weiß leider nicht mehr wo.
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wie McZonk bereits gesagt hat, deaktivieren kann man die Dinger, aber aktivieren net, zumal, wie jetztaber gesagt hat, diese net ohne Grund abgeschaltet sind, da sie meistens dann kaputt oder defekt sind.
Eine Deaktivierung ist möglich, aber ob man dann danach die deaktivierten, wieder aktivieren kann, weis ich net. Würde es auch net empfehlen zu testen^^
 
TE
H

Hardygamer

Kabelverknoter(in)
Ok ne weil da war mal so ein Artikel in PCGH G80 mit 160 Streams oder so deswegen frag ich^^ weil bei dem G70 z.B. konnte man ja auch bei manchen Karten Pixelpipes Aktiviern.
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Ist definitiv NICHTS dran. Seit dem G70 sind die abgeschalteten Pipelines/Shader/unified Shader in Hardware deaktiviert (War da nicht mal ein Laserschnitt im Gespräch!?)... Die Pipes/UF lassen sich zwar deaktivieren (Nachher auch wieder reaktivieren) aber es bleibt immer nur bei den max. 96Einheiten
 

Morytox

Freizeitschrauber(in)
wobei es beid en ausgeschalteten so ist dass sobald der standart der 8800 GTX nichtmehr erricht werden kann muss natürlich der schnitt der GTS her mehr könn se nicht machen da es ja kein segment dazwischen gibt.
 

Pascal

Schraubenverwechsler(in)
Du kannst die deaktivierten Stream Prozessoren zwar mit Riva Tuner freischalten, jedoch sind sie hardwareseitig schon deaktiviert. Die GTX ist ja nicht umsonst einige Zentimeter länger.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Selbst wenn mans aktivieren kann, wird man nur Datensalat bekommen, da die Rops direkt mit dem Speicher verbunden sind, bei der 8800GTS fehlen aber 2 Steine...
 

m2dx

Kabelverknoter(in)
mein bruder meinte er habe irgendwo gelesen dass sie die gts auf ultra-niveau bekommen haben...wär schon intressant ;)
 

Sebastian84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Den GPU- und Shader-Takt über das Niveau einer Ultra zu bekommen ist kein Problem, nur die Rechenleistung kannst du trodztem werfen da die GTS, wie schon gesagt nur 96 Stream Prozessoren und langsameren Ram hat.
 

m2dx

Kabelverknoter(in)
@sebastian wie kühlst du dein cpu um den stabil auf 3,3ghz laufenzulassen?? frag nur weil ich mir auch n quad holen werd
 

Malibu84

Schraubenverwechsler(in)
hey Leutz,

habe heute mal meine Leadtek Geforce 8800 GTS 640 MB mit dem Prog "rivatuner" übertaktet! Vorher hatte ich nen Score von 8842 bei 3dmark06 und nun hab ich meine GTS auf 575 / 885 getaktet (vorher 500 / 800) und habe satte 9640 Punkte bei 3dmark 06 abgeräumt :)

Kann man eine GTS problemlos bei dieser Taktrate laufen lassen was meint ihr?

Mein sonstiges sys:

AMD X2 6000+
2 Gig Corsair DDR 800, CL 4-4-4-12
500 GIg sata Samsung
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
ja kann man :)
ich habs zum benchen immer auf 680/1045
mit der 8800gts320

also du kannst bestimmt mindestens 600/950 dauerhaft laufen lassen.
 
Oben Unten