• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

8800GT mit 512mb oder mit 1024mb?

bird1989

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
ich steh kurz davor mein System aufzurüsten. Bei der Grafikkarte ist meine Wahl schon auf die 8800gt von Sparkle, als passiv gekühlte version, gefallen. Allerdings gibt es die mit 512mb und 1024mb Ram und ich weiß nicht mit welcher ich besser bedient bin.
Die 512er kostet 197, die 1024er 235, da ich schon auf das Geld achte frag ich mich ob der Aufpreis lohnt.
Das restliche System wird folgendermaßen Aussehen:
Asus Maximus Formula
Q9450
2*2GB OCZ ReaperX 800
WD Raptor 160gb
Netzteil hab ich schon, Silverstone ST50-EF Plus.

Achso, mein Monitor wird eine native Auflösung von 1920*1200 haben, insbesondere deswegen könnten die 1024mb vielleicht zu einem Leistungsschub verhelfen?! Hab im Internet leider keine Benches gefunden, die sich mit dieser Thematik auseinander setzten.

Vielen Dank schonmal im Voraus an euch:)
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Ich würde auf die 1024er setzen, denn in der hohen Auflösung und bei den heutigen und kommenden Texturmengen ist die 1024er von Vorteil. Hier mal Benches von expreview und noch mal expreview.

Und ein Extrembeispiel mit 4 GiB RAM, wovon 2.6 GB belegt sind, weil die GraKa nur 512 MiB hat, Stalker (mit Textur- und Parallax-Mod) aber satte 960 MiB will (beim Händler raus und bis zur Brücke laufen) - eine 1024er kann das lokal decken:

http://www.abload.de/thumb/stalkere21.jpg

Neben Stalker gibt es noch massenhaft Spiele, die mit oder ohne Mods mehr als 512 MiB wollen, etwas TES4 Oblivion, Call of Duty 4, Crysis (wobei hier die GPU limitiert), Dark Messiah, Quake Wars ET oder HL² Fakefaktory Mod.

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:

Soulsnap

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ichwürde auch eher die 1024 MB Variante empfehlen da sie in höheren auflössungen eindeutig vom grösseren Arbeitsspeicher Profitiert. Sie ist zwar rein rechnerisch gesehen zu Teuer aber die Leistung stimmt.
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Irgendwie total der Kunstruktionsfehler oder so wenn der graka der Speicher ausgeht bei ATI ist das nicht der Fall, einfach mehr Speicher verbauen ist dann auch peinlich weil das eigentliche Problem nicht behoben wird und man auch mehr Zahlen muss normalerweise sollten 512MB immer noch ausreichen hoffentlich wird das beim neuen Chip gemacht.

Ich denke allgemein das nVidia noch Probleme hat aber das verheimlicht weil die sonnst die 9er Serie mit den neuen Chips ausgestattet hätte doch es sind weiterhin die bekannten Chips und es wird nicht mehr Leistung geboten ich denke also das die neuen Chips noch total die Fehler haben und deswegen nicht rausgebracht wurden es ist noch zu früh.

Bei den Chipset das gleiche Spiel anstatt mit Intel zusammen zuarbeiten und anständige boards rauszubringen weigert sich nvidia und verkauft weiterhin schlechte sachen denn der 780i ist der gleiche wie der 680i und macht auch sehr viele Probleme. Weiteres Problem bei nvidia ist der hohe Stromverbrauch und die extreme Hitzentwicklung bei den Karten und den Chipsets ... hinzu kommt noch der hohe Preis den man für nvidia karten zahlen muss ATI ist günstiger vom PL/V.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Bei den Chipset das gleiche Spiel anstatt mit Intel zusammen zuarbeiten und anständige boards rauszubringen weigert sich nvidia und verkauft weiterhin schlechte sachen denn der 780i ist der gleiche wie der 680i und macht auch sehr viele Probleme. Weiteres Problem bei nvidia ist der hohe Stromverbrauch und die extreme Hitzentwicklung bei den Karten und den Chipsets ... hinzu kommt noch der hohe Preis den man für nvidia karten zahlen muss ATI ist günstiger vom PL/V.

Das Problem ist, wenn Nvidia mit Intel zusammenarbeiten würde und ihnen die SLI Lizens aushändigen würde, wäre kein Mensch mehr bereit Nforce chipsätze zu kaufn, weil der einzige Kaufgrund dieser die SLI unterstützung ist.
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
In diesem Fall zählt das Moto: Mehr bringt mehr! Bei 1024MB geht der Karte nicht so schnell der Speicher aus.
 
TE
B

bird1989

Schraubenverwechsler(in)
hallo,
vielen dank, besonders für die benches bei expreview.
sicherlich sind 1024mb besser, hab mich jetzt allerdings doch für die 512mb variante entschieden, da ich nich einsehe für 1-2 frames mehr 35 zu bezahlen. Ich bin auch nur Gelegenheitszocker;-)
 

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Och Leute warum hat ihm denn keiner gesagt das ne Raptor sinnfrei ist, und das er mit ner GT in 1920*1200 nicht glücklich wird?
 
H

hafi020493

Guest
Die 1GB Variante ist meistens ein paar Prozent schneller als die 512MB Variante das rechtfertigt aber meines erachtens den Mehrpreis von 40 nicht! Kauf dir lieber ne GTS/512 da ist das Geld sinnvoller angelegt.
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Kauf dir lieber ne andere Graka, z.B. die GTX kostet nur noch 270. In deiner Auflösung wesentlich schneller.
Wenn du das Geld nicht mehr übrig hast, dann nimm die 1GB Variante.

P.S. Kannst aber auch bei deiner HDD sparen, indem du eine billigere Samsung oder Seagate Platte nimmst, dann hast du auch das Geld für die GTX übrig.;)

Gruß
 
Oben Unten