• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

8600 GT 256MB Treiber

Atosch

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo ich habe mir ein Dell Vostro 1700 NB bestellt. Dort ist eine 8600GT 256MB schared Memory verbaut. 1. Frage Taugt die Was?2. Frage Geht da die Normale Forceware?
 

Triple-Y

Freizeitschrauber(in)
LaptopVideo2Go & NVIDIA Related News

da bekommste alle aktuellen treiber. ( mußt dort den treiber laden und die Inf datei , welche dann in den entpackten treiber ordner kopiert werden muß - dann kann man den installieren )

edit: gibt es von deiner Hersteller page keine treiber ? / ist der speicher wirklich shared? bin der meinung das die eigentlich echten eigenen speicher hat ....
 
Zuletzt bearbeitet:

DanielX

BIOS-Overclocker(in)
Da Nvidia ein Eintreiber-Konzept benutzt ist davon auszu gehen das die normalen Forcware-Treiber funktionieren. Von der leistung her würde ich sagen das die Graka aufgrund des shared Speicher (vom normalen RAM) vielleicht ca. 10% langsamer ist als eine normale 8600GT.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Da Nvidia ein Eintreiber-Konzept benutzt ist davon auszu gehen das die normalen Forcware-Treiber funktionieren. Von der leistung her würde ich sagen das die Graka aufgrund des shared Speicher (vom normalen RAM) vielleicht ca. 10% langsamer ist als eine normale 8600GT.

Nvidia unterstützt keine Notebooktreiber. Da is ATI um welten weiter.
Hab das bei meinem Notebook am eigenen Leibe erfahren und musste einen Forceware für den Desktop runterladen + eine modifizierte ini-datei und erst dann gings.

Nvidia sieht nämlcih im Gegensatz zu ATI vor, dass die Notebookhersteller den Treiber für die Graka beilegen.
 

DanielX

BIOS-Overclocker(in)
So so, das wusste ich ja noch garnicht, danke für die Info. Finde ich nur seltsam da Nvidia wie ich finde sonst in sachen Treiber top ist.
 

Triple-Y

Freizeitschrauber(in)
So so, das wusste ich ja noch garnicht, danke für die Info. Finde ich nur seltsam da Nvidia wie ich finde sonst in sachen Treiber top ist.



genau genau. das mit Laptop treibern ist echt sehr schlecht. oftmals sind die treiber der Notebookhersteller total veraltet und man muß schon suchen um einen aktuellen zu bekommen.... ist immer etwas nervig
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Tja, da für mein Notebook zuerst nur Vista-Treiber vorhanden waren und ich aber nach einiger Testzeit (u.a wegen der Akkulaufzeit) XP installieren wollte, gabs keinen XP-Treiber => "selber" basteln. Und lustigerweise war der selbstgebastelte Treiber aktueller als ein später nachgereichter XP-Treiber und somit auch leistungsstärker.
 
Oben Unten