• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

850w Seasonic Netzteil schaltet sich ab - zu schwach für eine RTX 3070?

TE
dauerzocker1989

dauerzocker1989

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Netzteil ist heute bei Seasonic Bzw. einem Partner angekommen und wird dort getestet.
Habe mir in der Zwischenzeit, da ich nicht weiß wie lange das Ganze dauert, ein Ersatznetzteil bestellt (Enermax MaxTytan 800w). Das sollte morgen ankommen. Wird sonst knapp mit dem 14 tägigen Rückgaberecht für die 3070, falls diese doch einen Defekt haben sollte.

Edit: Wow, das ging schnell. Sie haben gerade ein neues rausgeschickt :top:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
dauerzocker1989

dauerzocker1989

Komplett-PC-Aufrüster(in)
So das Enermax MaxTytan 800w ist seit Freitag verbaut, zeitgleich ist das Seasonic angekommen.
Bis jetzt läuft alles stabil mit dem Enermax, Spiele wie der FS2020, welcher vorher nach 5-10 min. zur Abschaltung des PC´s führten, habe ich mal für 3 Stunden auf Autopilot fliegen lassen@Ultra + 109%PT(Max.), das alles mit meinem alten OC.

Das Seasonic habe ich noch nicht getestet. Ich muss aber sagen das ich echt zufrieden mit dem Support von Seasonic bin, am Dienstag eingeschickt, am Freitag kam ein nagelneues NT und aktueller Revision an :daumen:
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Ich habe ein ähnliches System...
Mainboard : Asus Crosshair VI Hero
CPU : Ryzen 7 3900X@4,5GHz + 4,2GHz 1.3v
GPU : RTX 3070 FE @4K Monitor

Funktioniert mit meinem 550W EVGA G3 (Super Flower Single Rail) ohne Probleme.
Ich nehme auch teilweise auf, habe also CPU seitig zusätzlich noch eine besonders hohe Auslastung.
 
Oben Unten