• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

7900gs instabil

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Vor gut einem Jahr habe ich mir die 7900gs OC von MSI geholt (damals für 150 lol) sie war standardmäßig auf 550/700 übertaktet ich habe sie dann per Bios auf 600/750 Übertaktet. Sie lief auch ganz hübsch (ein halbes Jahr:() biss vor kurzem immer wieder Fehler auftraten die sich dadurch äußerten das plötzlich das Bild (nur im 3D) ausfiel der Ton lief noch kurz weiter biss auch er den Geist aufgab. Dann musste ich den Rechner resetten die graka etwas zurücknehmen 570/750 (bis es beim ATI Tool keine Artefakte mehr gab, denn komischer weise gab es mit 600 Artefakte was zum Zeitpunkt des Bios mods noch nicht der Fall war) auch jetzt stürzt die karte ab sobald ich den 3D Mark starte. Ok ich bin deprimiert und schlafe erst mal drüber. Nächster morgen stehe ich auf und zock erst mal 2 Stunden TM. als ich frühstücken will fällt mir auf dass ich mit 600/750 gezockt habe denn das ATI Tool hat die Einstellungen ja nicht für Startup übernommen.
So heute geht nichz mehr nich mal auf 550. Ich hab schon alles versucht, Den Lüfter voll aufgedreht, die temps bleiben unter 60°C trotzdem abstürzt sobald ich ein Spiel starte.
 
Oben Unten