71° mit Alpenföhn Matterhorn?

iGarmin

Komplett-PC-Aufrüster(in)
71° mit Alpenföhn Matterhorn?

Guten Abend,

Um die Temperaturen zu überprüfen und zu schauen ob ein Übertakten möglich ist, habe ich einen 30min Test mit Prime 95 gemacht.
Nach etwa 30min war die CPU Temp auf 72°, ist dass nicht zuviel, bzw zu heiss für einen Alpenföhn Matterhorn?
Genaue Temperaturen:

-Core #0 65°
-Core #1 72°
-Core #2 71°
-Core #3 64°

Zwar waren die Gehäuselüfter gedrosselt, aber wenn ich die Hand hinter den CPU-Kühlturm halte merke ich keinen Luftstrom, ist das Normal?

Könnte mir sogar jemand sagen, der auch einen Alpenföhn Matterhorn hat, wie hoch bei ihm die Temps sind.

Im IDLE sind die Temps um 28°

-Intel i7 3770k @Standardtakt
-Alpenföhn Matterhorn
-Gigabyte GA-Z77X-UD3H

Mit Freundlichen Grüssen

iGarmin
 
Zuletzt bearbeitet:

Brez$$z

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 71° mit Alpenföhn Matterhorn?

ähm ja, ist der Kühler korrekt drauf? <-- nur Standartfrage
Mein erster 3770k hatte auch so extrem be*** temps, mit 3,5 Ghz im prime gern mal die 80° gekrazt
ging sofort wieder zurück (brauchte auch mega viel Spannung)

mein Aktueller war etwas kühler aber auch nicht so der bringer, falls du dir es zutraust ist Köpfen eine sehr gute Methode um bis zu 20°
(mit guter WLP) zu "verlieren"

edit: hast den Lüfter richtig rum drauf? ziehen kann man nur durch geschlossene Kühler
 
TE
TE
I

iGarmin

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 71° mit Alpenföhn Matterhorn?

Kühler ist richtig drauf, bin ja kein Volltrottel.
Meines Wissens ist der Kühler richtig drauf, ich habe vorher alle Gehäuselüfter abgeschaltet und mit einem Faden getestet = Faden neigt sich in die richtige Richtung.

"Ziehen kann man nur durch geschlossene Kühler", verstehe ich nicht so ganz...
 

Slanzi

Freizeitschrauber(in)
AW: 71° mit Alpenföhn Matterhorn?

Vllt nochmal neu montieren. Manchmal hilft das schon.
Mir ist da mal im letzten Moment aufgefallen, dass ich noch die Schutzfolie zwischen CPU und Kühler hatte^^

Wegen der Lüfterrichtung, die wird ja auch mit Pfeilen auf dem Lüfter angezeigt.
Mal HWMonitor gedownloaded und geprüft, wie viele UPM der Lüfter bringt - vllt. liegt hier ja ein Defekt vor. Oder die PWM-Steuerung vom Mobi spinnt.

Der Matterhorn kühlt schon ne Menge weg, z. B. auch einen i7 2700K mit 4,6 GHz kühlt er stabil.
Wie sieht die übrigen Belüftung im Gehäuse aus? Anzahl Lüfter, Modelle, wie viel Volt
 

Brez$$z

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 71° mit Alpenföhn Matterhorn?

Man kann auch ziehend/saugend den Lüfter befestigen, aber bei einem Offenen Kühler (wie fast jeder cpu kühler) wird dann die luft nicht komplett
durch die Lamellen gezogen -> schlechtere Kühlung, wenn du rund um den Kühler Pappe machst und nur eingang und ausgang hast geht auch Saugend.

so genug OT, schau mal was du findest unter "Ivy Köpfen"

http://extreme.pcgameshardware.de/e...extreme-test-wlp-wechseln-bei-ivy-bridge.html
 

Scalon

Software-Overclocker(in)
Was für eine Spannung liegt denn während des Tests an?
Mein i5 wird unter Last knapp unter 60°C "warm"
 

Slanzi

Freizeitschrauber(in)
AW: 71° mit Alpenföhn Matterhorn?

Ich vermute wirklich, dass irgendwas mit den Umdrehungen nicht stimmt. Für IDLE scheint die erreichte Geschwindigkeit noch zu reichen, aber der krasse Unterschied zu Last ist schon komisch.
 

Brez$$z

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 71° mit Alpenföhn Matterhorn?

Ja war bei meinem ersten 3770k auch so, der witz war, Prime an und innerhalb von nicht mal einer sekunde direkt über 60°
Kühler war perfekt Montiert
 
TE
TE
I

iGarmin

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 71° mit Alpenföhn Matterhorn?

Nenene, also meine CPU will ich ganz sicher nicht "Köpfen" :D

Die Drehzahl des Lüfters variert zwischen 900-980, gibt es ein Programm bei dem man den CPU-Lüfter Manuell steuern kann?

Eine Plastik-Folie ist sicher nicht zwischen dem Kühler und dem Prozessor, darauf habe ich beim Einbau natürlich geachtet.

Ich habe nur soviel Wärmeleitpaste aufgetragen, dass man den Prozessor noch einwenig durchsieht, nach meinem Wissen also perfekt :D

Jetz habe ich den Test nocheinmal gemacht, die Gehäuselüfter auf "Voll" und die Maximale Temp ist jetzt 67°
MFG
iGarmin
 
Zuletzt bearbeitet:

ComputerfanXD

Schraubenverwechsler(in)
AW: 71° mit Alpenföhn Matterhorn?

Mit welchem Program haste die Temps ausgelesen?? (hab ich hoffentlich nicht überlesen;) Weil manche Programme lesen bei einigen Mainboards falsch aus.
 

Brez$$z

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 71° mit Alpenföhn Matterhorn?

Du hast nur auf dem CPU WLP verteilt? dann könntest du beim abbauen des Kühlers sehen wie das "abdruckbild" ist....
ob gleichmäßig oder ob in der mitte fehlt oder oder oder
 

ComputerfanXD

Schraubenverwechsler(in)
AW: 71° mit Alpenföhn Matterhorn?

Nein, da es ja nur das nutzen der vorhandenen Leistung ist wodurch ja kein Schaden enstehen darf (ohne OC) sonst würden Hersteller ja kaputte Ware ausliefern :). Mit dem Prog. ist komisch hatte da noch nie Ärger mit also hat es wohl scho seine Richtigkeit. Wieviel vcore genemigt sich die CPU den laut CPU-Z??? Anderes Prog ist auch OK.
 

Brez$$z

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 71° mit Alpenföhn Matterhorn?

Die Programme zeigen eig immer das selbe an.... da sie ja schließlich auch immer nur den selben Sensor zum auslesen haben.
Außer bei solchen außnahmen wie PH2, weiß ja jeder das die Temp meist 15°C daneben liegt, einige Tools rechnen die aber schon drauf (glaube zu meinen Aida64)
 

Slanzi

Freizeitschrauber(in)
AW: 71° mit Alpenföhn Matterhorn?

Nein, dem CPU ist egal durch was er belastet wird, auch die Temperatur schadet der CPU im Grunde nicht.
Wenns kritisch wird, schaltet sich der Rechner ab.

Aber trotzdem überlegt man halt immer was es ist und obs im Sommer noch reicht.
Du kannst die Geschwindigkeit des Lüsters auch über dein BIOS/Uefi regeln, der geht bestimmt über die 980 RPM und sollte er auch.
Also der Lüfter dreht von 500-1500 RPM
 

ComputerfanXD

Schraubenverwechsler(in)
AW: 71° mit Alpenföhn Matterhorn?

Ich meinte das mit der temp nur weil sowas wie speedfan bei mir immer föllig daneben lag mittlerweile hab ich mich an Core Temp gewöhnt und wurde noch nicht entäuscht. Und wichtiger war mir zu erfahren wie hoch seine vcore ist weil dadurch gibt es auch immer sehr starke anstiege der Temp aber das wisst ihr sicher genausogut wie ich. Denn ich hab nen Bekannten der hatte nen neuen i5 mit "temp bugs"(hatte er ebend nicht :)), weil sein Board zuviel Spannung gegeben hatte.
 
TE
TE
I

iGarmin

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 71° mit Alpenföhn Matterhorn?

Ich habe jetzt den PC geputzt und jetzt sind die Temps um die 63°.
Habe ich wegen den 72° (Hoppala, Titel ist ja falsch ;)) einen Schaden zu befürchten?
 

Brez$$z

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 71° mit Alpenföhn Matterhorn?

nope, kannst theo auch 80° ohne probs (läuft ja nicht 40 Monate bei 90°^^)
 
Oben Unten